Finanzierungsangebot: TA Darlehen mit Bausparvertrag

4,90 Stern(e) 10 Votes
F

Franconia

Hallo ihr Lieben.

Folgende Ausgangslage:

Kreditbedarf: 530t
KFW:120t (18t Zuschuss)

Ich habe ein Angebot (TA Darlehen mit Bausparvertrag) zur Unterschrift vorliegen, welches aus mehreren Komponenten besteht.

Darlehen 1:
188t auf Immobilie 1, Zins eff. 1,4 (0.94 nominal)
Sollzinsbindung auf 20 Jahre
Nach 33 jahren erledigt

Darlehen 2:
328 auf Neubau, Zins eff 1,31(0,89 nominal)
Sollzinsbindung auf 20 jahre
Nach 33 jahren erledigt.

Darlehen 3:
KfW/Restschuld nach 10 Jahren knapp 68t

Frage: ist das Angebot gut? Wir wollten gerne eine Rate um die 1900 (haben insgesamt nun 1930) und möglichst kein Risiko. Wir haben zwei schulfenfreie Bestandsimmobilien, ich bin verbeamtet und unser Haushaltsnetto ist ca. 7500 netto.

Ich bin etwas verunsichert, ob nicht doch ein Annuitätendarlehen kostengünstiger bei gleicher Leistung wäre?

Ich danke euch für eure Meinung und euren Input.

Franconia
 
F

Franconia

Guten Morgen. Ja, habe ich kontaktiert, aber die Interhyp hat bislang nur Darlehen mit max. 20 Jahren Zinsbindung und daher großer Restschuld angeboten, obwohl ich ausdrücklich eine Lösung ohne Restschuld wollte. Habe morgen nochmal einen Termin bei der interhyp.

Das vorliegende Angebot stammt direkt von der Bank und muss bis 12.1. unterschrieben werden.
 
J

Joedreck

Ohne hier der Experte zu sein, kommt mir das recht teuer vor. Es fehlt aber wohl auch für die komplette Bewertung einige Daten wie der Kaufpreis und die Eigenkapital quote.
 
F

Franconia

Vollfinanzierung, aber abgesichert mit einer zusätzlichen Grundschuld auf einer lastenfreien ETW. Weitere Sicherheit, ohne Grundschuldeintrag: lastenfreies Einfamilienhaus.
Beleihung jeweils 70 (Neubau) bzw. 80 Prozent (ETW).
 
O

Olli-Ka

Ja, habe ich kontaktiert, aber die interhyp hat bislang nur Darlehen mit max. 20 Jahren Zinsbindung und daher großer Restschuld angeboten, obwohl ich ausdrücklich eine Lösung ohne Restschuld wollte.
Moin,
erscheint mir sehr teuer.
Die Restschuld hängt doch von der Tilgung und nicht von der Laufzeit ab.
Bei Euren Konditionen (Bestandseigentum + Gehalt) sollte da mehr drin sein.
Und wenn Ihr das so wolltet...
... ihr seit der Boss, allerdings sind 20 Jahre schon recht viel.
Olli
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3146 Themen mit insgesamt 68900 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Finanzierungsangebot: TA Darlehen mit Bausparvertrag
Nr.ErgebnisBeiträge
1Annuitätendarlehen - Effektivzins Interhyp angemessen? 10
2Sanierung & DG-Ausbau: KfW? Wirtschaftlichkeit vs. Neubau? 18
3Finanzierung, Interhyp, Allianz und Dr. Klein Erfahrungen? 110
4Nur auf Interhyp verlassen? Vorgehensweise Kredit 10
5Mal wieder Meinung zum Finanzierungsangebot gewünscht 16
6Finanzierungsangebot über Interhyp - Hausbau 2016 13
7Kredit widerrufen und besseres Angebot annehmen?? 37
8DSL Bank Erfahrungen? (Interhyp) 54
9Interhyp Erfahrungen und Dr. Klein 24
10hohe Zinsen bei Zinsbindung, Alternative Flex-Darlehen? 54
11Finanzierungvariante - Einschätzung - Neubau 21
12Finanzierung Einfamilienhaus im südl. Niedersachsen - SPK streikt! 75
13Welche Finanzierung sinnvoll bei Neubau 2018 41
14Baufinanzierung mit geringer Startrate 56
15Grundstück bereits finanziert - andere Bank für Hausbau möglich? 42
16Altbau sanieren oder Neubau? Erfahrungen? 35
17Gas-Brennwerttherme ohne Solarthermie ausreichend für KfW-70? 10
18Bungalow Ausbau zu Einfamilienhaus - Kosten, KfW Förderung & Planung 12
19Neubau bei bestehender Altimmobilie 10

Oben