Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
108
Gäste online
980
Besucher gesamt
1.088

Statistik des Forums

Themen
29.873
Beiträge
387.668
Mitglieder
47.415

Interhyp Erfahrungen und Dr. Klein

5,00 Stern(e) 3 Votes
Hallo,

ich habe mich jetzt mal etwas in das Thema eingelesen und einige Erfahrungen gehört. Auf eine der Internetseiten wurde die Aussage getroffen, dass Finanzanbieter wie. Interhyp oder Dr. Klein tolle Finanzierungsangebote haben sollen.

Mich würde mal interessieren ob ihr persönlich bereits Erfahrungen mit diesen Anbietern gemacht habt?
Sicherlich mag das auch etwas mit dem jeweiligen Berater zusammen hängen, aber der Grundtenor würde mich schon sehr interessieren.
 
Hi,

und schon wieder ich ;).

Wir haben ebenfalls einen erfahrenen Berater nicht von Interhyp, aber von Dr. Klein in Anspruch genommen.
Interhyp habe ich nicht kontaktiert, da mein Finanzierungsvorstellung wohl nicht via Telefon-/Internetberatung umsetzbar gewesen wären.
Vorteil von Dr. Klein: Die haben in fast jeden größeren Ort einen eigenen Vertreter. Selbst in meinen noch aktuellen Wohnort, der ca. 15.000 Einwohner hat, gibt es ein Büro.
Zweiter Vorteil: Dr. Klein kann, wie die meisten Finanzmakler, mittels einer Software die Konditionen und Angebote vieler Banken vergleichen und Dir dann das beste Angebot heraussuchen. Sein Geld verdient er (wie auch jeder andere Finanzmakler - außer Honorarberater) anhand einer Provision, welche er von der Bank erhält.
Hier weiß man allerdings nie, ob es nicht doch noch ein besseres Angebot gegeben hätte, an dem er aber weniger verdient hätte.

Der Herr von Dr. Klein kam Erfahren, kompetent und sehr bemüht rüber. Immerhin habe ich ihn - aufgrund einer sich immer wieder verzögernden Planungsphase - über ein Jahr kontaktiert und Angebote erarbeiten lassen. Daher hatte ich fast ein schlechtes Gewissen, dass er nicht den Zuschlag bekam, sondern ein Finanzvermittler vor Ort.

Dr. Klein wirbt (so meine Erfahrung) gerne mit rabattierten KfW-Krediten (- 0,3% beim Zinssatz).
Allerdings habe ich das Gefühl gehabt, dass (evtl. je nach Kompetenz) bei Dr. Klein recht schnell auch bewährte Standard-Angebote herausgegeben werden.

Beispiel:
Vom örtlichen Finanzberater erhielt ich den Hinweis, dass eine Landesbank von Rheinland-Pfalz (ISB Bank) unter bestimmten Umständen Darlehen vergibt, welche zweitrangig gesichert werden. Vorteil: Da die ISB in den zweiten Rang geht, erreicht man einen besseren Beleihungsauslauf. Somit erreichten wir eine 60%-Finanzierung (besicherungstechnisch), was in besseren Zinssätzen beim Bankdarlehen mündete.

Der Herr von Dr. Klein hatte diese Darlehensvariante überhaupt nicht auf dem Plan und selbst bei expliziter Anfrage, erhielt ich Anfangs nur die "Standardware".
Erst, nachdem ich ihm klar erläutert hatte, wie ich es haben will, änderte er das Angebot ab.


Fazit / Erfahrungen:
Mit Dr. Klein machst Du nichts verkehrt. Trotzdem empfehle ich Dir, dass Du Dir Angebote von Deiner Hausbank und einen zweiten Finanzmakler einholst. Zudem liegen Versicherer derzeit mit den Zinssätzen auch regelmäßig in der Spitzengruppe (Die Gelder aus den LV´s wollen ja auch noch irgendwie gewinnbringend angelegt werden.).
 
Ich denke, es kommt darauf an, mit welchen Erwartungen Erfahrungen und Vorkenntnissen man in das Gespräch geht. Ich denke, dass man mir bei Finanzen (abgesehen von Riesterrente) nicht viel vormachen kann. Daher bin ich auch mit konkreten Vorstellungen rein gegangen.
Bei uns ist der Berater nicht auf Nebenkosten, etc. eingegangen. Allerdings hatte ich auch nicht danach gefragt.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
K

klblb

Guest
Ich kann die positiven Rückmeldungen über Dr. Klein nur bestätigen. Die Beratung war einwandfrei, es wurden eigeninitiativ Alternativen vorgeschlagen und die Angebote waren immer gut. Schlussendlich haben wir bei Dr. Klein die Finanzierung abgeschlossen. (Hannoversche Leben ist die finanzierende Bank/Versicherung). Bei Interhyp waren wir auch. Beratung durch eine junge Beraterin war etwas uninspiriert, aber sie hat auch immer wieder Nachfragen beantwortet und neue Angebote berechnet, wenn ich eine neue fixe Idee hatte.

Es lohnt immer zu vergleichen, aber man muss es so timen, dass man an EINEM Tag die Angebote von mehreren Anbietern auf dem Tisch hat und dann muss man sich entscheiden. Die Zinsen ändern sich schnell. Generell gehen alle Anbieter noch mal mit den Konditionen runter, wenn man ihnen die Pistole auf die Brust setzt.
 
Ich habe es einmal über Interhyp gemacht. Erfahrung: problemlos.

Ich denke, es hängt viel vom persönlichen Berater, also der Person, ab.

Würde mir beide anschauen und den nehmen, der kompetenter rüberkommt.
 
Hallo,

vielen Dank für eure Feedbacks in so zahlreicher Form. Ich denke, dass wir dann mal als allererstes zu Dr. Klein gehen werden und dann mit diesen Angeboten auch noch die hiesigen Anbieter kontaktieren werden.
Dr. Klein ist bei uns leider nicht direkt vor Ort, jedenfalls nicht lt. Internet. Wir müssten dafür entweder nach Bremen oder Hannover fahren. Aber offenbar scheint sich der Weg ja zu lohnen.
 

Ähnliche Themen
22.09.2017Vorvertrag - Anbieter bietet Finanzierung und GrundstückBeiträge: 11
16.05.2014Finanzierung über Dr. Klein - Gut so?Beiträge: 14
28.06.2016DSL Bank Erfahrungen? (Interhyp)Beiträge: 54
25.08.2015Dr. Klein Baufinanzierung Erfahrungen.Beiträge: 36
10.04.2017Banken für 110% FinanzierungBeiträge: 172

Oben