[ neubau] in Foren - Beiträgen

Haus finanziell machbar bei etwa 5.000 netto?

[Seite 17]
okay fairer Punkt, dann komm ich nicht auf 2.750 Euro im Neubau bei uns, sondern halt auf 3.500 Euro. Und das Grundstück ist 350 qm größer. Lage kein unterschied. Nehm ich immer noch lieber den Neubau, als unsaniertes 81er Baujahr, oder ...

[Seite 22]
... auch nicht jeder jeden Altbau auf Neubauniveau sanieren möchte. Das ist auch selten sinnvoll. Den gleichen Effekt hat man ja auch beim Neubau, auch da kommen so gut wie immer Mehrkosten dazu, die man anfangs nicht am Schirm hatte. Im einzelnen kann natürlich ein Neubau günstiger werden als ...

[Seite 12]
Wird sich Neubau und Sanierung nicht eh immer ungefähr auf einem ähnlichen Preisniveau treffen? Müsste der Markt meiner Meinung automatisch so ausregeln. Schwierig sind immer die Häuser, die noch nicht wirklich vollständig runtergewirtschaftet sind (gepflegte 80er Jahre Häuser beispielsweise ...

[Seite 14]
... nicht einziehen werden. Sprich - es wird umfangreich saniert, durch Firmen. Und da kommen durchaus Werte raus, die über einem entsprechenden Neubau lägen - denn der Markt (der hier komplett schlecht ist) lässt es eben zu, dass neben der Luft für den Grund auch Traumwerte für die alten Steine ...

[Seite 11]
... schon mit drin ist, klingt es zumindest preislich nicht abgehoben. Und so wie du es beschreibst, kommt ja eigentlich nur ein freistehendes EFH als Neubau in Frage! Dann würde ich mich schnellstmöglich auf Grundstückssuche begeben, denn, zumindest hier, ist es fast unmöglich freie Grundstücke zu ...

[Seite 21]
... Einheimischenmodell oder aus der Verwandschaft bekommen. Jeder Hauskäufer rechnet. Wenn er für weniger Geld ein gleichwertiges Grundstück plus Neubau bekommt, wird er NIEMALS den Altbau kaufen



Oben