Fertiggaragen Beton und Stahl, aktuelle Preise?

4,60 Stern(e) 8 Votes
R

rausaufsland

Hallo zusammen! Ich bin neu hier- also bitte nicht gleich zerfleischen, wenn etwas nicht passt ;-)
Aktuell versuchen wir gerade ein Haus bauen zu lassen und sind aktuell mit der Auswahl einer geeigneten Garage beschäftigt. Die Preisentwicklung der letzten Monate (bei Finanzierung hatte ich mir schon mal ein Angebot machen lassen) hat mich unfassbar geschockt.

Wegen des Preises (ich kann so etwas leider nicht selbst machen und möchte auch keine Niere verkaufen) kommen für uns entweder Betonfertiggaragen oder Stahlgaragen in Frage. Ich habe beide schon angefragt, preislich liegen diese im Grunde auf ähnlichem Niveau. Das Fundament ist für eine Betonfertigteilgarage etwas aufwendiger und evtl. müsste ich noch für den Kran zahlen.

Wir wollen eine Doppelgarage mit Anbau für Zeugs (Fahrräder, Reifen, Koffer, Geräte etc.) und eine Doppelgarage mit Sektionaltor (mit Antrieb) bauen lassen. Der Anbau bekommt eine Tür. Es ist kein Fenster geplant. Die Maße: Breite 9m * Länge 6m.

Die aktuellen Preise meiner Recherche nach (ohne Erdarbeiten, bzw. ohne Fundament!):

Die Stahlgaragen liegt bei ca. 26000 Euro.
Die Betonfertigteilgarage kostet ungefähr 28000 Euro.

Sind die Preise wirklich so explodiert? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank und beste Grüße!
 
11ant

11ant

Du hast uns bislang viel zu wenig von Deinem Bauprojekt erzählt, aber so isoliert läßt sich auf diese Frage nicht vernünftig antworten, und aus "42" würdest Du vermutlich nicht wirklich schlau. Ich lese heraus, daß das Haus zur Garage noch nicht steht - aber mehr über seinen Baufortschritt müßten wir spekulieren. Fertiggaragen aus Beton oder Stahl mögen zuweilen überraschend preisähnlich sein, aber ansonsten gibt es nur wenige derart bilderbuchmäßige Vergleiche von Äpfeln mit Birnen (ich habe schon diverse Bauarten von Garagen gehabt). Im übrigen wirst Du hier keinen Garagenthread von mir finden, wo ich nicht eine Bims-Teilfertiggarage empfehlen würde.
 
R

rausaufsland

Du hast uns bislang viel zu wenig von Deinem Bauprojekt erzählt, aber so isoliert läßt sich auf diese Frage nicht vernünftig antworten, und aus "42" würdest Du vermutlich nicht wirklich schlau. Ich lese heraus, daß das Haus zur Garage noch nicht steht - aber mehr über seinen Baufortschritt müßten wir spekulieren. Fertiggaragen aus Beton oder Stahl mögen zuweilen überraschend preisähnlich sein, aber ansonsten gibt es nur wenige derart bilderbuchmäßige Vergleiche von Äpfeln mit Birnen (ich habe schon diverse Bauarten von Garagen gehabt). Im übrigen wirst Du hier keinen Garagenthread von mir finden, wo ich nicht eine Bims-Teilfertiggarage empfehlen würde.
Guten Morgen und danke für die Antwort!

Welche Informationen soll ich denn geben? Ich versuche es mal: das Bauprojekt ist aktuell in der Bauantragsphase. Es wird ein freistehendes Einfamilienhaus (Fertighaus) mit freistehender (nicht mit dem Haus verbundener Garage). Finanzierung steht, Bauantrag ist gestellt.
Das Grundstück ist groß und wir bauen nicht mit Keller. Daher wollen wir eine etwas größere Garage, um dort auch Fahrräder, Fahrradträger, Kinderwagen, Koffer und sonstigen Kram unterzubringen.

Eigentlich habe ich an die Garage keine extravagenten Ansprüche. Ich wünsche, dass diese pflegeleicht (da scheidet Holz meiner Einschätzung nach aus) und möglichst lange haltbar ist. Außerdem sollten die neben den Autos gelagerten Sachen einfach trocken und halbwegs sicher aufbewahrt sein :) Wenn die Vorstellungen erfüllt werden können, spielt für mich eher der Preis eine Rolle, da aktuell doch ziemlich viele Kosten auf uns einprasseln.

Garagen aus Bims hatte ich bisher nicht richtig auf dem Schirm.

Beste Grüße!
 
H

HnghusBY

Wir haben Ende letzten Jahres eine Doppelstockgarage bei einem Fertiggaragen Hersteller gekauft (noch nicht geleifert). Die untere Garage bekommt eine Öffnung zum Garten mit Fenster und Türe, die obere Garage zur Straße ein Tor, M-Sicke woodgrain, Ral Farbe, elektrischer Antrieb. Die Abdichtung der oberen Garage samt Attika machen wir mit unserem Dachdecker, die untere Garage hat verstärkte/abgedichtete Wände und wird mit Erde angefüllt. Maße sind die Standard 3x6m, die obere Garage ist verputzt. Kosten belaufen sich auf ca. 22.700€ für die Garagen, 500€ Material für die Abdichtung und Attika, Fundament noch offen (wohl ca. 3500€). Der Kran kommt noch hinzu, sollten bei uns laut Angebot bei ca. 2300€ liegen.
 
11ant

11ant

Welche Informationen soll ich denn geben? Ich versuche es mal: das Bauprojekt ist aktuell in der Bauantragsphase.
Dann nutze das Forum, und zeige die Eingabepläne. Jetzt kann man Dir noch wertvolle Anregungen geben.
Garagen aus Bims hatte ich bisher nicht richtig auf dem Schirm.
Das ist noch lange keine gültige Ausrede, um Beton- und Stahlgaragen für miteinander vergleichbar zu halten. Du findest hier unzählige Threads zur Fertiggaragen-Materialfrage (und mit dem Stichwort "Bimsfertigbau" in der Forensuche zumindest die besagten Threads mit meinen Erläuterungen).
 
H

HnghusBY

Und wegen der Reaktionen: da haben wir schon bei vier Anbietern angefragt und uns für das günstigste Angebot entschieden :rolleyes:
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Garage / Carport gibt es 577 Themen mit insgesamt 5799 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Fertiggaragen Beton und Stahl, aktuelle Preise?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Finanzierung Hauskauf, Sanierung und Anbau Beiträge: 16
2Anbau EG / Dachstuhlverlängerung OG - Was ist teurer? Beiträge: 17
3Grundriss-Idee 180 QM + Doppelgarage. Beiträge: 24
4Preise übertrieben für Lüftungsanlage, elektrische Aluminium-Rollläden Beiträge: 25
5Welche Nachteile hat ein Anbau an Terrassengrenze bei uns? Beiträge: 16
6Anbau Planung klein - maximal 15 qm Beiträge: 20
7Energetische Sanierung und Anbau, KFW 261 Beispiel Beiträge: 51
8Mehrfamilienhaus (3 WEH, Wohnkeller, Doppelgarage): Anregungen zur Planung Beiträge: 24
9Doppelgarage wie am besten nachträglich realisieren? Beiträge: 22
10Ideen Grundrissanpassung Haus mit Anbau am Westhang Beiträge: 13
11Town & Country Preise billig oder preiswert? Beiträge: 58
12Planung Anbau für Haus der 60er Beiträge: 51
13Angebot für Fenster und Raffstores Beiträge: 11
14Stadtvilla ca 200qm mit Anbau Beiträge: 35
15Eigenleistung bei Finanzierung Einfamilienhaus Beiträge: 11
16Grenzständige Bebauung geschlossene Bauweise - Fenster Nachbarbebauung Beiträge: 13
17Farbe Dachziegel zu Anthraziten Fenster Beiträge: 16
18Finanzierung einer Eigentumswohnung zur Vermietung Beiträge: 17
19Wie würde die Finanzierung aussehen Beiträge: 10

Oben