Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
72
Gäste online
846
Besucher gesamt
918

Statistik des Forums

Themen
29.893
Beiträge
388.282
Mitglieder
47.432

EFH–Neubauvorhaben von Tag 1 an - Und die Planung beginnt

4,40 Stern(e) 16 Votes
Unser Haus. Ähnlich dem Bungalow 131 der Firma Town and Country einsehbar auf YouTube diesen allerdings deutlich erweitert auf 16,2x10,4 m mit 168m2 je Geschoss und 336m2 insgesamt. Massiv gebaut mit Porenbeton 36,5cm, Bad sowie Duschbad komplett mit übergroßer Wanne und inklusive, Wärmepumpe und Fussbodenheizung, überall Bodentiefe Fenster mit manuellen Rolladen welche mit elektrischen Gurtwicklern der Firma Rademacher nachgerüstet sind. 35grad Studiobinder mit 4 großen Markenfenster von Velux, alle Türen mit 3x Lichtausschnitt, einige als Schiebetür. etc. zum Festpreis beim Größten deutschen Massivhausbauer Deutschlands für 231000€. Die Abzock Wucherpreise der Fertighaushersteller würde ich niemals bezahlen. Deren Qualitativ minderwertige Häuser kosten ab 300000€. Normalpreis dieser 120-150000€.
Ich möchte Dir ja nicht zu Nahe treten, aber gelinde gesagt gehen die Meinungen bzgl. Umsetzung/Qualität zu T&C sehr weit auseinander. Ein Vergleich mit dem von mir hier veröffentlichten Angebot ist nicht möglich. Schwörer (jetzt hab ich die FH-Firma doch genannt) setzt kann andere Schwerpunkte und hat einen ganz anderen Qualitätsanspruch.

Im Übrigen haben wir uns auch von der Massivhaus Mittelrhein ein Angebot erstellen lassen. Kommt preislich so ziemlich auf das gleiche raus...

336 m² Wohnfläche für 231 TEUR allerhöchstens ausschließlich für den Rohbau - und selbst das wäre unfassbar günstig ;)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Wenn ihr nicht in München oder äquivalent seid, dann redet ihr offenbar mit den falschen Firmen. Massivbau mit GU und mittlerer Ausstattung geht deutlich günstiger. Oder habt ihr Besonderheiten wie Hang, riesige Fensterfronten, besonderen Ökofimmel, usw?

Architekt mit Einzelvergabe wäre auch noch ne Überlegung wert...
Danke für dein Feedback - passt in der Tat. Wir haben vom GU nun ein Angebot auf dem Tisch liegen das wohl eher bei 2300-2500€ landen wird bei einer BLB, die ich so noch bei keinem „Fertighaus“-Anbieter gesehen haben (bezogen auf Holzrahmen- bzw Holzmassivhaus). Wir werden wohl in diese Richtung abbiegen...

Achso und ja, einiges an Fenster, eigentlich fast alles bodentief, große Schiebetüren zum Garten und Hang. Soll ein Flachdachbungalow werden. Oben Wohnen,Essen,Küche,Büro,Garage etc und unten Schlafräume, Bad, Technik und Keller.
 
Unser Haus. Ähnlich dem Bungalow 131 der Firma Town and Country einsehbar auf YouTube diesen allerdings deutlich erweitert auf 16,2x10,4 m mit 168m2 je Geschoss und 336m2 insgesamt. Massiv gebaut mit Porenbeton 36,5cm, Bad sowie Duschbad komplett mit übergroßer Wanne und inklusive, Wärmepumpe und Fussbodenheizung, überall Bodentiefe Fenster mit manuellen Rolladen welche mit elektrischen Gurtwicklern der Firma Rademacher nachgerüstet sind. 35grad Studiobinder mit 4 großen Markenfenster von Velux, alle Türen mit 3x Lichtausschnitt, einige als Schiebetür. etc. zum Festpreis beim Größten deutschen Massivhausbauer Deutschlands für 231000€. Die Abzock Wucherpreise der Fertighaushersteller würde ich niemals bezahlen. Deren Qualitativ minderwertige Häuser kosten ab 300000€. Normalpreis dieser 120-150000€.
Danke für dein Feedback - passt in der Tat. Wir haben vom GU nun ein Angebot auf dem Tisch liegen das wohl eher bei 2300-2500€ landen wird bei einer BLB, die ich so noch bei keinem „Fertighaus“-Anbieter gesehen haben (bezogen auf Holzrahmen- bzw Holzmassivhaus). Wir werden wohl in diese Richtung abbiegen...

Achso und ja, einiges an Fenster, eigentlich fast alles bodentief, große Schiebetüren zum Garten und Hang. Soll ein Flachdachbungalow werden. Oben Wohnen,Essen,Küche,Büro,Garage etc und unten Schlafräume, Bad, Technik und Keller.
Flachdach ist schlecht, nimm wenigstens das günstige Walmdach dazu. Sonst habt ihr nach dem ersten Jahrzehnt ein Wasserproblem. Behaupte ich jetzt einfach mal Frech unter Vorbehalt.
 
Oben