[ town & country] in Foren - Beiträgen

Town & Country möchte Baukran und Transportkosten berechnen

[Seite 2]
Es geht hier doch ganz offensichtlich um die Kommunikation durch Town & Country. Das ein Kran, ein Bohrhammer oder auch das Dixie mit bezahlt wird durch den Bauherren, ist doch klar. Aber das als separate Rechnung zu deklarieren, ohne vorher auf die Posten und ihre Höhe hingewiesen zu haben, ist ...

[Seite 12]
Ich kann mich nicht erinnern, dass wir bei Town & Country bisher einen Kran bezahlen mussten. Lediglich die Herstellung eines Kranstellplatz mussten wir bezahlen, der tatsächlich nur Max. 5 x genutzt wurde, sonst parkten dort die Handwerker und wenn frei auch ...

[Seite 8]
Ich baue auch gerade mit Town & Country und musste über die 12.000 EUR Mehrgründung gerade schmunzeln. Unser Grundstück sah auch super gerade aus, leider ergab das Bodengutachten unbrauchbare Lehmschichten bis auf 2m unter OK Gelände... also stärkere Bodenplatte, höhere Güte der Stahlmatten und 2 ...

Hallo, 1. Ich hatte mir ein Angebot bei Town & Country über eine Stadtvilla eingeholt. Ich war eigentlich ganz zufrieden. Nachdem ich mir von Town & Country noch eine Aufstellung über die Baunebenkosten habe erstellen lassen, werden dort für einen Baukran 7 k und Transportkosten von 5 k ...

[Seite 3]
Wir bauen nicht mit Town & Country, keine Ahnung, ob bei uns der Kran und die Transportkosten incl. sind oder nicht. Wenn ich mich richtig erinnere, wurden bei uns Kran und Transportkosten nicht erwähnt bzw. stehen auch nicht in der Bauleistungsbeschreibung ... d.h., auf uns können diese Kosten ...

[Seite 4]
Ach Leute. Grundsätzlich richtig: am Ende zahlt natürlich der Bauherr für alles. Aber: es macht schon einen Unterschied, ob ein Gewerk (die Town & Country Franchise-Partner vergeben natürlich alles an Unterauftragnehmer) nen Kran in ihr Angebot an Town & Country mit einpreist und wie in unserem ...

[Seite 6]
Also ich kann vielleicht noch verstehen, dass Fertighäuser exkl. Kran bepreist werden, aber bei traditionellen Massivhäusern, wie Town & Country sieht baut, sehe ich das nicht. Zumindest nicht, wenn nicht explizit erwähnt. Schließlich ist der Kran ja ein essenzielles Arbeitsmittel, ohne den das ...

[Seite 7]
... Bau-Nebenkosten ausgewiesen, bzw. berechnet. Auch für das Material gab es keine Transportkosten. Die gibts doch mMn nur bei Fertigteilhäusern was Town & Country ja nicht fertigt

[Seite 5]
Moment mal. Ich unterschreibe einen Vertrag für ein Town & Country Haus. Ob nun ein Kran zum Einsatz kommt ist mir egal. anders natürlich wenn vor Unterschrift ein Baukran verlangt wird oder bauseits zu stellen ...


Grundriss Neubau rechteckiges Bungalow mit 130m² Wohnfläche

[Seite 7]
... öfter zu unseren Meinungen korrigiert wurde, wenn auch nicht mehr umgesetzt Aber egal. Anderer Thread Nimm es mir nicht übel, wenn ich sage, dass Town & Country meines Wissens nicht frei plant, sondern nur bei Typenhäusern Innenwände verschieben lässt. Über 40 Massivhaus-Typen mit unzähligen ...

[Seite 4]
... es lieber "Variantenkreation Rampelzampel Circa Hundertdreißig" und rechne mit den tatsächlichen Maßen und Massen; als daß Du es noch "Town & Country Bungalow 131" nennst und dann von dessen Listenpreis ausgehend Aufschläge für jede "verschobene" Wand zahlst. Diesen Ankererffekt sehe ich in ...

... dann doch ein Bungalow anstelle des 1,5 Geschossers da preisliche ähnlich und alles auf einer Ebene uns lieber ist. Wir werden wohl mit Town & Country bauen da die Firma (der Franchiser) direkt im Ort ansäßig ist und schon die Hälfte der Häuser in den vorherigen Neubaugebieten im Ort ...

[Seite 11]
wenn du mit Town & Country bauen möchtest, empfehle ich dir die Town & Country WhatsApp Gruppe\FB Gruppe. Hier können ggf. auch wertvolle Informationen zum Lizenzpartner genannt werden. Mit dem steht und fällt das ...

[Seite 3]
Der Preis kann bei Town & Country schon hinkommen, wenn Steckdosen und co eh noch zusätzlich anfallen. Was für eine Energieeinsparverordnung wird denn gebaut?

[Seite 2]
Wir bauen 138 qm Bungalow, jedoch ist der Hauspreis bei ca. 2.800 € / qm ohne BNK (nicht Town & Country). Du wirst bei einem Town & Country Standardhaus bei dem Preislimit kaum was ändern können. Denn der Preislimit ist schon mehr als nur sportlich gewählt. Änderungen und somit Idividualisierung ...


Town & Country Preise billig oder preiswert?

[Seite 5]
... dessen, was politisch gerade aus der Grippe gemacht wird, scheint es doch angeraten, auf Verläßlichkeit zu setzen. Wäre die nicht bei Town & Country, Viebrockhaus oder Heinz von Heiden gegeben

[Seite 6]
... ihre eigene Suppe kochen. Dass die jeweils Kleinen schlecht sein müssen, behaupte ich nicht. Dennoch hängt eben alles von dem regionalen Town & Country Anbieter vor Ort ab, mit dem der Bauherr seinen Vertrag abschließt. So mein bisheriges Verständnis dazu. Gerne korrigiert mich, wenn ich mich ...

[Seite 3]
... Bestellprozesse, Installationsprozesse, der zusätuliche Koordinationsaufwand, das "Tanzen aus der Reihe" einfach nicht im Geschäftsinteresse von Town & Country sind. Also legt man die Kosten um und baut noch einen Puffer ein. Nimm einfach einen Anbieter, der besser zu Deinen Ansprüchen passt

Hallo, wir haben ein Grundstück und wollen massiv bauen, allerdings nicht zu tief in die Tasche greifen müssen. Und da sind wir bei Town & Country gelandet. Das war durchaus auch nett und vertrauenserweckend. Aber wenn wir richtig mit Energieeffizienz reingehen wollen und auch noch ein paar Sachen ...

[Seite 2]
Town & Country baut zunächst einmal überhaupt keine Häuser, sondern das tun deren Franchisepartner. Ob deren Qualität genau so durchwachsen ist wie die derer von Heinz von Heiden, darüber gehen die Meinungen auseinander. Jedenfalls bekommt man, wenn man zu einem Big Name geht, als Ausführenden ...

[Seite 8]
Ich berichte mal aus erster Hand: wir bauen mit einem Town & Country- Lizenzpartner im Westen von Düsseldorf. Übrigens mit 36er Außenwänden. Im Grund genommen wurde es schon gesagt: Änderungen kosten überproportional. Das ist bei Change Requests bei Gewerken aber eher Normalität als Ausnahme. Ich ...

[Seite 4]
... Die wissen ganz genau, daß das oberste und unterste Geschmacksextrem renditeschwächer ist und das Geld in der Mitte am schnellsten dreht. Town & Country kennt, bedient und befriedigt die Hausbauträume der Zielgruppe "normale Leute mit Nachwuchs". BZ tut das gleiche mit der Zielgruppe, die erst ...



Oben