Welcher Bodenbelag im Eingang/Flur? Wer hat Erfahrungen? Bilder?

4,80 Stern(e) 4 Votes
blaupuma

blaupuma

Hallo Leute,
zeigt mal bitte euren Eingangsbereich speziell den Bodenbelag.

Wir wünschen uns eine einheitliche Optik und wollen hauptsächlich Eichenparkett verlegen.

Fliesen brauchen wir natürlich auch. Aber so wenig wie möglich.

Also der Hauswirtschaftsraum und die Bäder bekommen Fliesen und vermutlich der Eingangsbereich.
Dies ist nun der Knackpunkt.

Ich möchte das der Flur ( 6,3 m)
1,20 breit so wenig schlauchartig wie möglich wirkt.

Habt ihr da Tipps?

Meine Idee war nur den halben Eingangsbereich zu Fliesen um so den Flur optisch zu verkürzen bzw den Flur dort optisch zu stoppen ?



Anbei der Grundriss etwas radiert um das wesentliche zu sehen.
( sonst bekommt man da Augenkrebs :) )
welcher-bodenbelag-im-eingangflur-wer-hat-erfahrungen-bilder-276547-1.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
N

niri09

Ich würde für den Eingangsbereich dann gar nicht Fliesen nehmen, sondern einheitlich Parkett verlegen. Die optische räumliche Abtrennung habt ihr jetzt schon durch den Knick in 2 verschiedene Richtungen.
Die einzige Alternative wäre die Fliesen in einem passenden Eichenparkett-Look zu finden, aber das stelle ich mir schwer vor jedoch machbar.
 
M

Maria16

Eine Tür in Richtung Kinderzimmer-Flur würde das ganze noch besser trennen. Ansonsten bei der Verlegerichtung aufpassen; im schmalen Bereich würde ich quer zum Flur verlegen, um zu stauchen. Bei Längsverlegung streckt es nur noch mehr. Ist dann aber halt die Frage, ob man die Verlegerichtung in anderen Räumen auch beibehalten will und vor allem kann.
 
blaupuma

blaupuma

Eine Tür wollen wir nicht.

Hmm Parkettboden im
Eingang ist glaube ich nervig.

Den Flur Fliesen, dann hätte man zu den Zimmern wieder diesen doofen Übergang.

Ich weiß nicht ob es komisch aussieht die Hälfte des Einganges zu Fliesen.
 
E

Evolith

Ich hätte jetzt den Bereich Flur/Diele/Küche gefliest. Gibt schöne Holzoptikfliesen, die recht klein sind. macht gerade bei langen Gängen ein schönes Bild.
 
Nordlys

Nordlys

Fliesen haben wir Flur, Hauswirtschaftsraum Küche Bäder. Das ist sinnvoll, weil das sind die Bereiche, wo man mit Schuhen läuft und wo es nass werden kann, wo auch mal Schneematsch oder Streusalzreste landenund mal was runter fällt.
 
Zuletzt aktualisiert 17.06.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4860 Themen mit insgesamt 97377 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Welcher Bodenbelag im Eingang/Flur? Wer hat Erfahrungen? Bilder?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Fliesen oder Vinyl in Küche und Flur Beiträge: 19
2Speisekammer vs. größere Küche vs. Hauswirtschaftsraum Beiträge: 13
3Echtholz in Neubau Essen, Wohnen, Küche und Flur Beiträge: 10
4 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, Hauswirtschaftsraum unter Treppe Beiträge: 25
5Kontrollierte-Wohnraumlüftung auch im Flur? Haben wir nicht - stickig Beiträge: 11
6Fliesen - überall die gleichen? Beiträge: 14
7Standort Küche und Wohnzimmer Beiträge: 55
8Hauswirtschaftsraum im OG - Probleme mit Lärm? Beiträge: 27
9Lage Gäste-WC - Eingangsbereich? Beiträge: 28
10Minimale Grundfläche - Hauswirtschaftsraum und AZ im EG - Ohne Keller Beiträge: 19
11Parkett oder Fliesen bei Katzen - Bedenken angebracht? Beiträge: 11
12Parkett und Fliesen in einem Raum Beiträge: 26
13Flur und Wohn-/Essbereich selben Bodenbelag? Beiträge: 50
14Hauseingang mit Flur oder ohne Beiträge: 15
15Grundrissplanung: Flur im EG breit genug? Beiträge: 57
16Wer hat Erfahrung mit Parkett in der Küche? Beiträge: 36
17Grundriss Einfamilienhaus - Problemfall Küche Beiträge: 20
18Türanschlag zum Wohn/-Essbereich und Beleuchtung Küche Beiträge: 13
19Kleinstmögliches Fenster für Lüftung Hauswirtschaftsraum Beiträge: 22

Oben