Türanschlag zum Wohn/-Essbereich und Beleuchtung Küche

5,00 Stern(e) 4 Votes
ares83

ares83

Hallo Leute,

wir sind nun in der Endphase unserer Planungen und Ende des Monats ist unser Bemusterungstermin.

Dafür sind wir nun dabei Türanschläge, eventuelle Deckenspots etc festzulegen.

Dabei sind wir am überlegen ob die Tür zwischen Flur und Wohn-/Essbereich irgendwie unpraktisch ist weil man, egal ob rechts- oder linksseitiger Anschlag, um sie herumgehen muss. Oder ist es doch problemlos? Ich kenne es eigentlich nur so das auf der Seite des Anschlags gleich eine Wand ist oder gleich ganz offen ohne Tür. Geplant ist eine Tür mit Glasausschnitt um die Geräusche des Wohnbereichs nicht auf den Flur unten und damit ja auch oben zu bekommen.

Der Grundriss ist zur Küche hin nicht mehr ganz aktuell. Aus der Insel wurde eine Halbinsel die direkt an die Wand gesetzt wurde. Man hat da der Raum 4m breit ist und die Insel 2,50m lang also einen Durchgang von 1,50m


Wie würdet ihr die Küche beleuchten? Aus unserer vorherigen Planung mit Deckenlüfter ist die Idee noch da den Bereich direkt über der Insel leicht abzuhängen und dort 6 Deckenspots zu setzen. Dazu gibt es ja noch die 4 Leuchten die in der Zeile die Spüle etc beleuchten. Reicht das?
tueranschlag-zum-wohn-essbereich-und-beleuchtung-kueche-158636-1.jpg

tueranschlag-zum-wohn-essbereich-und-beleuchtung-kueche-158636-2.jpg
 
jaeger

jaeger

Nach außen in den Flur öffnen würde ich nicht machen, da dort ja die Kllertüre direkt ist.
Würde den Anschlag im Plan aber auch tauschen.
 
Zuletzt aktualisiert 27.05.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4851 Themen mit insgesamt 97297 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben