Smarthome Rollladen / Raffstores mit konventioneller Elektrik

4,80 Stern(e) 18 Votes
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Sie befinden sich auf der Seite 7 der Diskussion zum Thema: Smarthome Rollladen / Raffstores mit konventioneller Elektrik
>> Zum 1. Beitrag <<

K

Kobrakai

Wir haben das smart Home komplett von Rademacher und Philips Hue. Rollladensteuerung, Wetterstation, Fensterkontakte, Rauchmelder Kameras. Funktioniert alles top. Kein Grund für teures KNX.
 
K

Kobrakai

Hausautomatisierung ist bei uns komplett über den Rademacher Homepilot3. Rauchmelder, Fensterkontakte, Bewegungsmelder innen und außen, Wetterstation, Kameras, Rollladen, Licht-, Lüftungs, Heizungs- und Garagentorsteuerung ist eingebunden. Gesamtkosten beim Hauselektriker waren etwa 10k. Davon das meiste für die Hue Spots und Lampen. Einziger Nachteil ist halt die Herstellerabhängigkeit in welche man sich begibt. Aber irgendwas ist ja immer.
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Bis jetzt ist es nur eine Aufzählung von Komponenten. Ein Inhaltsverzeichnis macht noch kein Buch.

also:
Erzähl mehr, was ist bei euch smart?

Einziger Nachteil ist halt die Herstellerabhängigkeit in welche man sich begibt.
Das glaube ich nicht Tim (c).

Aber das nur so am Rande.
 
K

Kobrakai

Hausautomatisierung ist bei uns komplett über den Homepilot3.

Was ist Smart?
-Rollladen agieren selbstständig morgens und abends.
-Ist eine Fenstertüre geöffnet fährt der Rollladen nicht dank der Fensterkontakte.
-Wetterstation meldet Sonneneinstahlung und fährt die Rollladen nach Bedarf und Heizung wird abgesenkt. Wird es draußen kälter dreht die Heizung auf.
-Gehen die Rauchmelder fahren die Rollläden automatisch nach oben.
-System zeigt offene und geschlossene Türen.
-Rollläden lassen sich manuell und auch mit Alexa Sprachbefehl fahren.
-Hue ist kombiniert mit den Bewegungsmelder, wer Hue kennt weiss was möglich ist. Lichtszenen u.a
-Das Haus ist fernsteuerbar über smartphone.
Gesammtsumme war doch etwas mehr. 11887€ siehe Anhang.
Zumindest für uns war das die Preis-Leistung aktzeptabelste Lösung im Vergleich zu KNX.
smarte-rolladenraffstores-mit-konventioneller-elektrik-490161-1.jpg
 
Zuletzt aktualisiert 17.04.2024
Im Forum Smarthome gibt es 133 Themen mit insgesamt 3252 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben