Neuer Grill nötig - aber welchen nehmen?

4,80 Stern(e) 8 Votes
Also 90% der Leute grillen auf einem Grill der günstiger als 200 Euro war. Alle werden satt und sind zufrieden.

In dem Bereich von 500 Euro bekommt man schon etwas Feines, das die Ansprüche von 98% der Griller erfüllen sollte. Der Videro 4 G-S als Angebot ist da ein gutes Beispiel gewesen. Mehr braucht eigentlich niemand.

Priveligiert fühlen darf man sich sicherlich, wenn man darüber investiert. Notwendig ist es nicht. :)
Das ist genau so notwendig wie ein 180m2 EFH mit Keller ;) Was notwendig ist sollte schon jeden selbst überlassen sein.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ok
Sehr dekadent hier
@rick2018 oder auch die, die einen aus Edelstahl haben. Seid ihr damit zufrieden was Reinigubg etc. angeht?
Der Fred Deluxe scheint mMn schon echt ziemlich gut sein, gäbe es den wieder als black Edition hätte ich schon bestellt, Edelstahl schreckt mich etwas ab, aber die Bewertungen sind wirklich ziemlich gut. Und wenn ich mir den zB mit einem Genesis Vergleiche glaube ich nicht, dass der Weber da mithalten kann
 
glauben könnt ihr in der Kirche, einfach mal in einen Grillshop mit Auswahl gehen und da mal alles befummeln.

Den Edelstahlgrill kannst problemlos mit z. B. WD40 sauber halten.
 
Oben