Neuer Grill nötig - aber welchen nehmen?

4,80 Stern(e) 8 Votes
Kann ich nur bestätigen. Hähnchen ist Wahnsinn...und wenn ich das so Vergleiche damit wie ich die Dinger früher im Backofen gemacht habe, alles vollgespritzt, beim Bepinseln die Griffel verbrannt usw....
Der Grill braucht nach dem Hähnchen auch eine große Säuberung
Wir haben einen Drehspiess: es ist recht schlecht, ein normales Hähnchen so aufzuspießen, dass nichts raushängt, also Keule sich löst oder so. 2 x waren wir enttäuscht. Wir werden das Drehteil wohl wieder verkaufen und den Hahn aufsetzen (Dose oder spezielle Schale)
 
Der Grill braucht nach dem Hähnchen auch eine große Säuberung
Wir haben einen Drehspiess: es ist recht schlecht, ein normales Hähnchen so aufzuspießen, dass nichts raushängt, also Keule sich löst oder so. 2 x waren wir enttäuscht. Wir werden das Drehteil wohl wieder verkaufen und den Hahn aufsetzen (Dose oder spezielle Schale)
Wie @guckuck2 schon schrieb, der Grill wird nicht „geputzt“.
Weber Spirit mit 3 Brennern. Rost raus, Aluschale rein. 2 Hähnchen auf den Drehspieß. Am besten mit 4 Nadeln. Kann rel Preisgünstig bei so einem großen Internet Shop kaufen.
Je nach größe und Temperaturen 1-2 h fertig. Danach grillschale raus und Grill ausbrennen (reicht auch vor dem nächsten Grillen).
Selten entspannteres Hähnchen machen erlebt.
Man unterhopft auch nicht weil genug Zeit zum auffüllen
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Grills müssen nicht geputzt werden. Man brennt sie frei und bürstet. Das reicht.

Keulen verschnüren.
Je nach größe und Temperaturen 1-2 h fertig. Danach grillschale raus und Grill ausbrennen (reicht auch vor dem nächsten Grillen).
Jungs, es mag zwar cool sein, den Grill weit hoch zu brennen, damit die Pyrolyse ihre Arbeit anfängt, aber es ist nicht in unserem Sinne.
 
Oben