Neuer Grill nötig - aber welchen nehmen?

4,80 Stern(e) 8 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hallo

der Genesis II EP-335 BGS ist gekauft.
Muss jetzt nur noch aufgebaut werden.
Suche noch einige Tips: Gasflasche. Gibt es da Unterschiede? Ich glaube 11KG sollten es sein. Welche? Egal?
Die Abdeckhaube. Gibt es da nur eine Sorte? Wieso ist die so teuer? ca. 120 Euro. Ich denke mal, weil sie genau passt, kann Weber das Geld nehmen. Oder warum? Muss der Grill erst ordentlich abkühlen bevor die drauf kommt, oder macht der Hitze nichts.

Steven
 
Gasflasche hängt sicher von Deinem Nutzungsverhalten ab. Wir haben mit einer 5kg Flasche angefangen. Inzwischen haben wir zwei 11kg Flaschen, quasi eine immer als Reserve. Nichts ist blöder, als das einem während dem Grillen das Gas ausgeht.
Man könnte über Aluflasche nachdenken. Dazu sind wir allerdings zu geizig.
Bezüglich Abdeckhaube, ich habe eine preiswerte Eigenmarken-Haube vom Baumarkt mit dem O. Die passt und erfüllt ihren Zweck.
Ob die Originale die Hitze abkann, kann ich nicht sagen. Dieses Fietscher wäre mir allerdings den unverschämten Aufpreis nicht wert.
Unsere kommt drauf, wenn der Grill abgekühlt ist.
 
zwei 11kg Flaschen, quasi eine immer als Reserve. Nichts ist blöder, als das einem während dem Grillen das Gas ausgeht.
Hallo Tanari

danke für das Schreiben.
Bei Tante Google bin ich auch auf die 11KG Gasflaschen gestoßen. Solange ich noch fit bin, werden es Stahlflaschen. 2 Stück ist eine gute Idee. Wenn eine leer ist und das Würstchen noch halbroh, ist der Ärger programmiert.
Die Flaschen: kaufen oder mit Pfand?

Steven
 
Oben