Lüftungsanlage in EFH ohne Wirkung = Planungsfehler?

4,90 Stern(e) 23 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
So wie ich das kenne muss man immer selbst ran, weil das in der Regel immer auf den Werkseinstellungen läuft.
Das hab ich befürchtet ;-)

Ich hoffe ja, dass der Wolf-Außendienst da was zu sagen kann. Ich hab mir mal einen Fragen-/Problem Katalog zusammengestellt:
- Luftqualität gefühlt unzureichend, laut Co2 Messer aber aktuell io -> Problem evtl. nur im Sommer und ggf. gar nicht durch die KWL verursacht!? Falsch positionierte/Dimensionierte Rohre/Tellerventile?
- Bereich um Tellerventile dreckig -> evtl. statische Aufladung durch zu hohe Luftströme? Falsche Filter eingesetzt? (Habe noch Reserve davon da)
- Anlage deutlich hörbar in den Schlafräumen -> zu Hohe "Normaltauschmenge" von 190 m³/h ?
- Stromverbrauch bei Minusgraden um 800-900Watt -> Normal?
 
Oben