Kostenplanung - Kernsanierung Resthof / Bauernhaus

4,80 Stern(e) 22 Votes
kati1337

kati1337

Und immer bedenken: auch knarzendes älteres Holz kann einen nervös werden lassen. Die Bauern haben auch oft Radio auf ihren Traktoren :cool:
Wir haben einen Neubau mit knarzendem Holz. :D Unsere Holz-Treppe knarzt beim Rauf- und Runtergehen, die zweite Stufe von oben macht regelmäßig mein Kind wach. o_O

Traktoren fahren hoffentlich vorbei und sind dann weg. Die Gegend wo wir hin tendieren hat aber auch mehr Wald und weniger Ackerflächen drumherum.
 
A

aero2016

Hast du mal darüber nachgedacht dir beim
Hörgeräteakustiker einen individuellen Hörschutz anfertigen zu lassen?
Das ist vielleicht keinen Dauerlösung, aber so könntest du zumindest Zeiten wie das Baden o.ä. wieder etwas mehr genießen.
 
kati1337

kati1337

Hast du mal darüber nachgedacht dir beim
Hörgeräteakustiker einen individuellen Hörschutz anfertigen zu lassen?
Das ist vielleicht keinen Dauerlösung, aber so könntest du zumindest Zeiten wie das Baden o.ä. wieder etwas mehr genießen.
Sind das solche Inear-Buds? Ich habe noch nicht davon gehört, aber es mal kurz gegoogled. Währe eine Option, wobei mir das fürs Baden zB auch nichts bringen würde falls die inear sind, da ich alles was ich in die Ohren stecken muss extrem unbequem finde. Trage auch wenn ich selber Musik hören will im Flugzeug oder so eigentlich immer Overear-Kopfhörer.
Für die Ruhestörungen nachts könnte ich theoretisch auch Oropax hernehmen, aber mit kleinem Kind im Haus geht das auch nicht wirklich. Ich möchte hören wenn er nachts wach wird und weint.
 
A

aero2016

Sind das solche Inear-Buds? Ich habe noch nicht davon gehört, aber es mal kurz gegoogled. Währe eine Option, wobei mir das fürs Baden zB auch nichts bringen würde falls die inear sind, da ich alles was ich in die Ohren stecken muss extrem unbequem finde. Trage auch wenn ich selber Musik hören will im Flugzeug oder so eigentlich immer Overear-Kopfhörer.
Für die Ruhestörungen nachts könnte ich theoretisch auch Oropax hernehmen, aber mit kleinem Kind im Haus geht das auch nicht wirklich. Ich möchte hören wenn er nachts wach wird und weint.
für jede Lebenslage sind sie sicherlich nichts. Nachts zum Beispiel. Aber zum Baden oder werkeln im Garten könnte es gehen. Dadurch, dass sie an den Gehörgang angepasst werden, sind sie eigentlich ganz komfortabel und nicht störend wie z.B. normale Kopfhörer
 
11ant

11ant

falsch gedacht.
wer richtig guten Gehörschutz braucht, geht dorthin.
Klar ist ein Gehörschutz vom Hörgeräteakustiker besser als der "Kopfhörer", der beim Laubbläser mit im Karton sein sollte. Aber auch das Individualmodell kann nur Schalldruck mindern, vom Fachmann immerhin auch mit individuellem Frequenzverlauf. Das Gefühl "jemand mutet mir eine Störung meines Friedens zu" ist jedoch technisch / organisch kaum zu fassen.
 
kati1337

kati1337

Dadurch, dass sie an den Gehörgang angepasst werden, sind sie eigentlich ganz komfortabel und nicht störend wie z.B. normale Kopfhörer
Das ist cool, schaue ich mir auf jeden Fall mal an.
Ich hatte dahingehend auch schon dran gedacht mir ein paar Anker Soundcore ANC Kopfhörer zu kaufen, die gibt's um 55€ und wenn's klappt müssten die ja solche Basslinien von Musik gut wegfiltern können. Ich kann das mal mit meinen Bose ausprobieren nächstes mal wenn ich draußen bin bei Musik, ob es geht. Die sind zwar mit Kabel, daher für Gartenarbeit denkbar ungeeignet (hab ich schon probiert), aber damit kann ich ANC noch mal testen.

Die eine oder andere Übergangslösung werde ich mir da suchen können, aber dauerhaft so leben möchte ich dann auch nicht. Mein Mann ist weniger für sowas sensibilisiert und sagt auch, dass es hier überdurchschnittlich laut ist und auch unnormal oft von draußen Lärm kommt.
Vielleicht liegt's wirklich am Haus. Bringt uns aber jetzt auch nichts mehr.
Wir sind jetzt über ein Jahr hier und fühlen uns mit jedem Tag weniger wohl.
Aber jetzt dreht sich das Thema ja schon wieder um dieses endlose Ding "Lautstärke". Das ist einfach subjektiv und es spielen drülfhundert Faktoren mit rein. Es ist auch nicht (mehr) der einzige Grund warum wir wegwollen.
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Kaufberatung / Substanzbewertung gibt es 376 Themen mit insgesamt 8917 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben