Kostenplanung - Kernsanierung Resthof / Bauernhaus

4,80 Stern(e) 22 Votes
Y

Ysop***

In einem anderen thread gelesen und auch bei einer kollegin erlebt: Verkauf jetzt und Übergabe Monate später. Daher gehe ich davon aus, dass der Kaufpreis natürlich jetzt fix ist, auch wenn beim hausbau der Verkäufer Mehrkosten entstehen. Ansonsten ist das Vorgehen aber nicht unüblich.
 
N

nordanney

Gibt es auch die Möglichkeit einen Kaufvertrag 1 Jahr im Voraus zu schließen? Also quasi Käufer für das Haus zu finden, aber zu sagen wir verkaufen erst zum "XY nächstes Jahr" ? Könnte mir vorstellen, dass es Interessenten dafür gibt, aber üblich ist das nicht oder?
Total normal. Selbst auch 2x in den letzten 10 Jahren gemacht. Dann wohnt man halt als Mieter für eine gewisse Zeit
 
K1300S

K1300S

Oder gratis, je nach Verhandlungsgeschick. ;) Meiner Erfahrung nach wird es allerdings schwer, deutlich über ein Jahr in der Zukunft zu verkaufen. In unserem Fall wiederum war es total problemlos, den Kaufpreis sofort zu erhalten, was natürlich für die Finanzierung gut war.
 
11ant

11ant

Gibt es auch die Möglichkeit einen Kaufvertrag 1 Jahr im Voraus zu schließen? Also quasi Käufer für das Haus zu finden, aber zu sagen wir verkaufen erst zum "XY nächstes Jahr" ? Könnte mir vorstellen, dass es Interessenten dafür gibt, aber üblich ist das nicht oder?
Wie machen andere das/ welche Modelle gibt's da?
Das hatten wir erst diese Woche schon wieder:
 
H

hampshire

Ich muss zugeben, dass ich noch gar keinen konkreten Plan habe wie das laufen soll.
Fakt ist, aktuell wohnen wir (seit kurzem) im Haus und zahlen also quasi Rate ab, keine Miete mehr. Wir wollen definitiv von Eigentum ins Eigentum.
Warum muss im Leben immer alles so kompliziert sein. o_O
Das ist wirklich lustig. Manchmal sind die Dinge nur so kompliziert wie wir sie machen.
Stelle Deine Überlegungen einfach mit der größtmöglichen Freude an. Ihr habt gerade ein neues Haus bezogen -Glückwunsch dazu. Der Nachbar nervt mit Musik und es konnte eine Kompromisslösung gefunden werden - gut gemacht. Ein Resthof wäre auch toll - stimmt. Da muss nichts kompliziert sein.
 
kati1337

kati1337

Das ist wirklich lustig. Manchmal sind die Dinge nur so kompliziert wie wir sie machen.
Stelle Deine Überlegungen einfach mit der größtmöglichen Freude an. Ihr habt gerade ein neues Haus bezogen -Glückwunsch dazu. Der Nachbar nervt mit Musik und es konnte eine Kompromisslösung gefunden werden - gut gemacht. Ein Resthof wäre auch toll - stimmt. Da muss nichts kompliziert sein.
Ich meinte damit eher, wie kompliziert es ist einen Resthof zu sanieren bzw, dass man da erst durch Verfahren und Anträge durch muss. Ich bin hier halt "easy living" mit Bauanzeige und ab die Post gewöhnt. :)
Wir haben gesprochen und ja, mit Kompromiss wird es erst mal gehen, aber auf Dauer macht es mich nicht glücklich. Es war jetzt 3 Tage hintereinander Musik im Garten. Gestern hab' ich ihn drauf angesprochen, dass es mich nervt und dass ich auch was im Garten machen wollte, dann hat er's ausgemacht. Soweit, so gut. Aber würdest du dich jedes Mal anmelden wollen wenn du dein Grundstück nutzen willst?
Heute bin ich ins Bad gegangen und hab' kurz überlegt ob ich ne WhatsApp schreibe "Kannst du's mal 10 Minuten ausmachen? Ich würd' beim Kacken gerne Harry Potter lesen." ... mal im Ernst, so stellt man sich halt nicht das Leben in einem freistehenden EFH vor, oder?
 
A

apokolok

Die Hürden bezüglich Baugenehmigung im Außenbereich sind der Showstopper hier.
Es ist nicht einfach nur kompliziert, es ist einfach quasi nicht möglich.
Alleine die Vorstellung ist maximal naiv.
Nicht, dass ich es @kati1337 nicht gönne, aber so funktioniert es einfach nicht.
Bekannte haben exakt den Weg hinter sich.
Die haben sich jahrelang gestritten bis zur Genehmigung, herausgekommen ist am Ende ein mittelmäßig befriedigender Kompromiss.
Dazu muss man aber sagen, dass der Vater des Bekannten eines der größten Industrieunternehmen in dem Ort besitzt und allerbestens vernetzt ist.
Einfach so nen netten, alten Bauernhof suchen, sanieren und da dann Ponyhof spielen gibt es nicht in D. Und wenn man die Hintergründe etwas versteht ist das auch gut so.
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Kaufberatung / Substanzbewertung gibt es 376 Themen mit insgesamt 8917 Beiträgen

Ähnliche Themen
16.02.2011Haus Sanieren - Was ratet Ihr mir? - Seite 3Beiträge: 22
14.08.2021Bauen, Kaufen, sanieren? - Wie sinnvoll bei Wunsch nach modernem Haus? Beiträge: 18

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben