Reedkontakt Alarmanlage Fenster. Wie habt ihr das gelöst?

4,80 Stern(e) 4 Votes
J

joho78

Und wo siehst Du den Sinn, etwaige gekippte Fenster aus der Überwachung herauszunehmen?
Du hast ja selbst festgestellt, dass das seltenst eintrifft, also wenn, dann bewusst und kurz. Du würdest dann nur die Lüftung selbst überwachen, aber nicht den gewollten Einbruch
Das stimmt. Möchte nur die Flexibilität haben. Permanent werde ich wahrscheinlich gar kein Fenster rausnehmen, sondern eben nur im Einzelfall. Muss aber auch sagen, dass ich gerne programmiere und ich stelle mir das nicht allzu kompliziert vor, dass man den Reedkontakt per Alarmanlagenschnittstelle aktiviert oder deaktiviert.

Dachte immer, Fensterüberwachung wird durch einen "Ring" gelöst, wenn er unterbrochen wird löst der Alarm aus. Wie kann man denn einzelne Fenster rausnehmen?

Wir kriegen Winkhaus HighControl Alarmkontakte.
Wäre anscheinend möglich, laut meinem Elektriker (ob eben sinnvoll, ist wieder eine andere Frage).

Relevant für mich: Unser Sohn möchte im Hochsommer bei gekippten Fenster schlafen. Ich sehe also bei der Aktivierung, dass sein Fenster gekippt ist, ich schalte aber trotzdem scharf.
 
G

Gartenfreund

Dachte immer, Fensterüberwachung wird durch einen "Ring" gelöst, wenn er unterbrochen wird löst der Alarm aus. Wie kann man denn einzelne Fenster rausnehmen?

Wenn man von jedem Kontakt eine extra Leitung zur Zentrale legt und dort dann für jeden Kontakt auch eine eigene kleine Elektronik verbaut so kann man mittels eines Schalters dieser dann vortäuschen das Tür oder Fenster geschlossen ist obwohl dieses offen ist. Bei einer Ringleitung Funktioniert das natürlich nicht.

Wie schon geschrieben habe ich dieses bei unserer so realisiert. Weiterhin wurden hier für jeden Kontakt drei LED`s in verschiedenen Farben verbaut so kann man sofort sehen welche Tür oder Fenster soweit geöffnet ist das der Kontakt anspricht, welcher Kontakt aus der Überwachung herausgenommen wurde und im falle eines Alarms auch welcher Kontakt den Alarm gemeldet hat. Diese Optische Info für den Alarm bleibt auch nach Ablauf der Alarmausgabezeit erhalten und muss Manuel gelöscht werden.

Man kann also schon dafür sorgen das einzelne Teile aus der Überwachung herausgenommen werden. Ist halt nur etwas aufwendiger.
 
J

joho78

Danke für die Info. Werde dies auch mit meinem Elektriker abstimmen. Ich hoffe aber auch, dass man mit der KNX Steuerung auch "Einstellmöglichkeiten" bekommt (Visualisierung wahrscheinlich mit Loxone).
 
Weimy

Weimy

Hallo,
bei uns ist das so gelöst, dass unsere Alarmanlage sich nur scharf stellen läßt, wenn alle Fenster zu sind. Wir könnten natürlich aus Einzelne rausnehmen, aber das ist erst einmal nicht geplant.
Sinn dieser Möglichkeit ist doch, wenn morgens alle aus dem Haus sind, dass alle Fenster überwacht sind.
Bei uns ist auch die Garage noch mit abgesichert. Zusätzlich haben wir noch eine 4-beinige Alarmanlage!
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Da du ja KNX haben wirst, stehen dir alle Möglichkeiten offen. Warum dann keine zwei Kontakte je Fenster?

Ansonsten einfach nur einen unten...
 
J

joho78

Hallo,
bei uns ist das so gelöst, dass unsere Alarmanlage sich nur scharf stellen läßt, wenn alle Fenster zu sind. Wir könnten natürlich aus Einzelne rausnehmen, aber das ist erst einmal nicht geplant.
Sinn dieser Möglichkeit ist doch, wenn morgens alle aus dem Haus sind, dass alle Fenster überwacht sind.
Also genau so plane ich es auch ein, da nur dann die entsprechende Absicherung gegeben ist und aufgrund Wohnraumlüftung sowieso kein Fenster offen sein muss. Nur in der Nacht möchte ich aber die Flexibilität haben, dass jemand bei offenen Fenster schläft, wenn er will. Wie habt ihr das gelöst betreffend dem Scharfschalten in der Nacht, wenn alle Fenster inkludiert sind? lg
 
Zuletzt aktualisiert 06.10.2022
Im Forum Fenster / Türen gibt es 1130 Themen mit insgesamt 13502 Beiträgen

Ähnliche Themen
23.03.2017KNX vom Elektriker ohne Programmierung - Seite 4Beiträge: 67
24.02.2019Fingerprint-Türschloss,KNX und Alarmanlage scharf schalten ? - Seite 2Beiträge: 22
02.08.2018Ist KNX Smart-Home die Zukunft? - Seite 29Beiträge: 572
28.06.2018KNX System - Ist dieses Produkt das richtige für mich? - Seite 21Beiträge: 239
22.06.2020KNX im EFH für moderne LWWP notwendig? - Seite 12Beiträge: 104
21.11.2018Schalter für Rolläden am Fenster oder an der Tür? - Seite 2Beiträge: 38
19.12.2018Alarmanlage mit 2 Katzen - Technisch aufrüsten Erfahrungen? Beiträge: 39
16.09.2018KNX, Loxone, mygekko usw? Beiträge: 14
20.02.2019Elektro-Angebot mit KNX - Bitte um Meinungen Beiträge: 58
26.12.2019KNX oder Funk System für Neubau - Seite 3Beiträge: 24

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben