Keine Fußbodenheizung im Schlafzimmer?

4,80 Stern(e) 4 Votes
F

felixdummy

Hallo liebe Experten!
Ich würde gerne eure Meinung zum Thema Fußbodenheizung hören. Meine Eltern haben in ihrem Haus eine Fußbodenheizung am Gang und in der Küche. Damals, als sie Haus gebaut haben wurde ihnen gesagt, dass man keine Fußbodenheizung im Schlafzimmer bzw. Kinderzimmer macht und deshalb gibt es auch in diesen Zimmern keine. Was sagt ihr dazu? Stimmt das, dass man keine Fußbodenheizungen dort macht? Und aus welchem Grund?

Liebe Grüße

felixdummy
 
Mycraft

Mycraft

Moderator
Nein, das ist Unsinn. Es kommt darauf an wann deine Eltern gebaut haben. Früher waren die Fußbodenheizungen anders(teilweise) als heute. Denn früher wurden diese geplant um warme Füße zu haben und heute um Häuser zu heizen.
 
Z

Zaba12

Rat mal was bei den heutigen dichten Häusern passiert wenn Du im Schlafzimmer keine Heizung hast....., richtig gibt Schimmel.

Nicht nur das Lüften auch das Heizen ist wichtig. Wir haben in der Wohnung (WDVS) im ersten Monat im Schlafzimmer als es Minusgrade gab nicht geheizt. Die Quittung gab es 1,5 Monate später. Stockflecken in der oberen Ecke und über den Fenster auf der ganzen Fensterseite.
 
Nordlys

Nordlys

Ich glaube, die Alternative ist nicht keine Heizung, sondern Heizkörper. Und da ist was dran. Es ist schwer, die FHZ sagen wir auf 16 Grad zu fahren. Sie macht das Schlafzimmer immer zu warm. Also machen wir Fenster auf und heizen den Garten mit. Einen Heizkörper, da macht man den Thermostat auf eins und gut ist. Will man etwas wärmer, auf zwei, und das geht ruck zuck. Also, in Schlafräumen finde ich den Heizkörper eigentlich besser. Leider hat uns keiner so beraten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Snowy36

Geht doch auch gar nicht bei jeder Heiztechnik oder ?
Bei Gas kannst du vielleicht einen Heizkörper mit dran hängen aber bei Wärmepumpe ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
F

felixdummy

Danke für die Antworten! Ja, das ist schon etwas länger her, als meine Eltern gebaut haben. Ich glaube, dass es damals wirklich der Sinn war, warme Füße zu haben. Meine Eltern haben bestimmt nicht mit der Fußbodenheizung geheizt. Vielleicht ist es aber zum schlafen einfach zu warm mit einer FHZ. Ich selber habe bis jetzt auch immer nur mit Heizkörper geheizt, finde aber eine FHZ angenehm, weil dann natürlich der Boden nicht so kalt ist.
 
Zuletzt aktualisiert 17.06.2024
Im Forum Fussbodenheizung gibt es 88 Themen mit insgesamt 903 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Keine Fußbodenheizung im Schlafzimmer?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Müssen Heizkörper im Neubau immer unter die Fenster? Beiträge: 41
2Aufteilung?! Kleines Zimmer / starke Schräge / Heizkörper Beiträge: 61
3Heizung Kinderzimmer,schlafzimmer und Bad Beiträge: 14
4Neubau Sicherheitsoptionen bei Fenster und Haustür Beiträge: 37
5Fenster / Türen / Garderobe Beiträge: 13
6Treppenwange teilweise vor Fenster - Wange aussparen? Beiträge: 16
7Nachträglich Fenster einbauen? Beiträge: 25
8Küchenplanung mit Insel und bodentiefe Fenster Beiträge: 12
9Sichere Fenster/Haustüre für Randlage Beiträge: 34
10Badplanung 14m², Neubau, quadratisch, zwei Fenster Beiträge: 70
11sommerlicher Wärmeschutz - Reduktion der Fenster? Beiträge: 22
12Fenster aufrüsten (Pilzkopf) lohnt angeblich nicht - Meinungen? Beiträge: 22
13Grundriss Neubau Einfamilienhaus: Fenster/Türen/Innenwände Größe/Anordnung ok? Beiträge: 20
14Kleinstmögliches Fenster für Lüftung Hauswirtschaftsraum Beiträge: 22
15Grenzbebauung Garage, Fenster möglich Beiträge: 19
16Knackende Fenster bei Sonneneinstrahlung Beiträge: 25
17Grundriss Einfamilienhaus geplant, Fenster gefallen uns Beiträge: 43
18Lüftungsanlage Keller ohne Fenster Beiträge: 18
19Neuplanung Bad und Schlafzimmer. Raumgrößen noch leicht variabel. Beiträge: 36
20Darf man bei einer Lüftungsanlage die Fenster nicht mehr öffnen? Beiträge: 15

Oben