Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
5
Gäste online
223
Besucher gesamt
228

Statistik des Forums

Themen
29.529
Beiträge
379.975
Mitglieder
47.179

Integralgerät Stibel Eltron LWZ 504 mit zentraler Zuluft

4,00 Stern(e) 10 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Wir haben den Vorgänger:
Positiv:- Sehr guter Kundendienst
- Möglichkeit für visierte Laien die Anlage für den eigenen Betrieb zu optimieren / anzupassen
- Man kann selber "Wartungen" durchführen -> das Gerät ist kundenfreundlich gebaut
- Bei uns bis jetzt immer ausreichend Warmwasser und mehr als genug Wärme (es tut was es tun soll)
durchschnittlich ca 3500 kw/h Strom im Jahr (erst anhand von 2 Jahren unterlegt,...)
Negativ: - Bei unserem Modell ist der Verdampfer etwas laut. Durch die Lüftungskanäle hört man das Geräusch auch in den Schlafräumen (wenn es dort absolut still ist).
 
Hallo Wastl,

vielen Dank für deinen Beitrag.

Bei diesen Geräten ist es ja so, dass wie der Name schon sagt, alles integriert ist ?! Sprich Heizung, Warmwasseraufbereitung und Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung ?!

Wir werden das Aggregat für 180 m² Wohnfläche nutzen. Darf ich mal fragen für wie viel Wohnfläche ihr das Gerät nutzt ?!

Gruss und Danke
 
Ende Oktober habe ich mit einem "Wärmepumpenfachmann" von Stibel und meinem Heizungsbauer ein Termin bzgl. Info über das Gerät, Berechnung und letztendlich Angebotsabgabe in Gänze . Gerne informiere ich darüber.
@ nat.k. Wenn wir Zwei nehmen, bekommen wir bestimmt Rabatt :)

Gruss
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Bei diesen Geräten ist es ja so, dass wie der Name schon sagt, alles integriert ist ?! Sprich Heizung, Warmwasseraufbereitung und Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung ?!
Wir werden das Aggregat für 180 m² Wohnfläche nutzen. Darf ich mal fragen für wie viel Wohnfläche ihr das Gerät nutzt ?!
Wir haben 140qm Wohnfläche auf 3 Etagen. Das Gerät selber gibt es mit unterschiedlichen Heizstäben / Leistungsstufen.
Alles integriert: Ja. Aber dank der Bauweise kommt man an die verschiedenen Module sehr gut heran. Sprich: Um z.B. den Wärmetauscher zu warten sind 5 Schrauben zu lösen und schon kann man die Kassette rausholen.
Ich kann eigentlich nur positives über das Gerät berichten, außer eben den etwas lauten Geräuschen. Das hätten wir bei der Planung der Lüftungsschächte beachten müssen.
 
Darfst du- habe aber keine Ahnung, da es ein Bestandteil des Hauspreises war. Heizung wurde bei uns nicht extra gelistet (hatten wir auch nicht gefordert).
 

Ähnliche Themen
09.04.2015Keller für 20m² mehr Wohnfläche opfern?Beiträge: 15

Oben