Grundstück überschreiben gem. Anteil

4,60 Stern(e) 5 Votes
P

Pacey82

Folgende Situation:
Bauherr bringt das Grundstück und Betrag X mit in die Ehe. Baufrau hat Betrag Y.
Beide unterschreiben den Kredit und übernehmen XY % ihres Nettoeinkommens für die Finanzierung. Das Gehalt des Bauherren ist 1/3 höher als das der Bauherrin.

Bauherr möchte nun der Bauherrin einen Anteil des Grundstückes überschreiben (und damit auch des Hauses), welcher ihrem eingebrachten Betrag plus der Kreditrückzahlung entspricht. Wie genau berechnet man das nun, damit beide bei einer möglichen Trennung das erhalten was eingebracht wurde?

Ich hoffe das Problem wurde verstanden ;)
 
M

Maria16

Nun ja, ich hätte keinen Kredit mitunterschrieben, solange die Finanzen nicht geklärt sind bzw. mir nichts vom Grundstück gehört.

Da es dafür jetzt aber zu spät ist, würd ich euch gerne ans Herz legen, alles auszudiskutieren. Dazu gehört mMn auch die Frage, wie es berücksichtigt werden soll, falls Baufrau mal ein Jahr (oder auch länger) wegen Kindern aussetzt und deshalb nicht mehr ihren Teil finanziell beitragen kann. Soll das überhaupt berücksichtigt werden? Oder ist das nicht vielmehr egal, dass sie weniger zahlt, wenn ihr euch einig seid, dass sie für die Kindererziehung aussetzen soll?
Soll sie ihr ganzes eingebrachtes Geld zurück bekommen? Oder nur einen Teil, damit sie quasi Miete bezahlt hat, da sie ja ein Dach über dem Kopf bekommt?
Was ist, wenn ihr euch vor Tilgung des Kredits trennt und sie gar nicht die volle Summe bezahlt?

Du siehst, es gibt zu viele Komponenten, die man berücksichtigen könnte und bei jedem individuell sind, um euch da eine Antwort mit festen Prozentsätzen geben zu können.
Wenn ihr denn unbedingt prozentual (abweichend von 50:50) aufteilen wollt, würd ich es ggf. nur am eingebrachten Eigenkapital festmachen und die Tilgungszahlungen außen vor lassen, da jeder von euch als Tilgender ausfallen könnte und man eh eine Miete zahlen müsste, wenn man nicht bauen würde
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 3144 Themen mit insgesamt 42446 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundstück überschreiben gem. Anteil
Nr.ErgebnisBeiträge
1Auswirkungen auf Kredit wenn Eigenkapital in Grundstück Beiträge: 17
2Haus Bauen? Finanzberater sagt mit Grundstück und Finanzierung ok Beiträge: 15
3Grundstück bekomme ich geschenkt. Wie den Bau finanzieren? Beiträge: 16
4Bank will Miteigentum am Grundstück - Erfahrungen? Beiträge: 52
5Reifheitsgrad Planung für Finanzierung von Grundstück+Haus Beiträge: 11
6Grundstück als Eigenkapital - Das Warten wert? Beiträge: 10
7Genug Eigenkapital? Bekommen wir überhaupt einen Kredit? Beiträge: 30
8Fertighaus inkl. Grundstück projektiert - Finanzierung Beiträge: 45
9Überlegungen Finanzierung Grundstück und Hausbau Beiträge: 10
10Beeinflussung Pferdebesitz/das Alter die Chance auf einen Kredit? Beiträge: 10
11Wohnungsbau auf bestehendes Gebäude - Grundstück der Eltern Beiträge: 19
12Wie Hausbau + Grundstück heute noch leisten? Beiträge: 212
13160qm Einfamilienhaus bauen, momentan Zeit druck wegen dem Grundstück 1100qm Beiträge: 13
14Kredit für Neubau - Machbarkeit, Empfehlungen Beiträge: 11
15Welcher Kredit Betrag für Hausbau realistisch? Beiträge: 190
16Realistisch Kauf Grundstück und Neubau Einfamilienhaus & wie finanzieren? Beiträge: 20
17Kriterien Gesundheitsfragen Kredit Beiträge: 42
18Grundstück vorab kaufen mit Vorschuss der Familie Beiträge: 13
19Kostenaufstellung und Finanzierungssituation (Schnäppchen Grundstück) Beiträge: 23
20Finanzierung ohne Eigenkapital außer Grundstück - Bayern Beiträge: 13

Oben