[ tilgung] in Foren - Beiträgen

Machbarkeit Finanzierung Neubau (Grundstück+REH bzw. DHH)

[Seite 3]
... reinstecken muss) Deshalb solltet Ihr Euch das genau überlegen. das "einzige" was man hier noch machen könnte, ist versuchen die Tilgung nach "hinten" zu verlagern, d.h. wenn ihr sagt: Frau geht demnächst arbeiten, da kommen mtl. 1.000€ dazu = das entspannt alles. Aber solange die nicht ...

[Seite 4]
... die Kinder nicht mehr klein (eher schon Volljährig) und wenn man es gut plant, und dann immer noch einen Zinssatz von 2,0-2,5% hat, und halt hohe Tilgung, dann dürfte das funktionieren. und ich gehe davon aus, dass in 20 Jahren eine "Kassiererin" mehr als 1000€ netto verdient. bei aktueller ...

[Seite 12]
Was wäre denn die minimale Tilgung, die Banken mitmachen würden? Positiv ist ja das hohe EK und der Kauf unter Wert. Wie wäre es denn mal ausnahmsweise mit 1% Tilgung? Also bei der Bank zur Miete ...

[Seite 13]
... die sind 28+29 Jahre als, also bis zur Rente: 38 Jahre Laufzeit. in der Zeit muss es durch sein! die Argumentation: 20 Jahre kleine Tilgung (dann hat man vielleicht 30% abgetragen!) danach 15-18 Jahre hohe Tilgung, wo man den Rest tilgt. D.h. nach 20 Jahren würde man hier wahrscheinlich ...

[Seite 14]
... wenn es knapp wird. Aber in diesem Fall bin ich komischweise trotzdem dafür es zu riskieren. Mit so grenzwertigen Konstrukten wie unter 2% Tilgung könnte das schon irgendwie machbar werden. Viele Kleinigkeiten sprechen dafür: Hohes EK, vergünstigtes Grundstück, Kinder schon alle da, 38 Jahre ...



Oben