Grundriss Einfamilienhaus 1,5 + Keller / 1. Vorentwurf - Vorschläge?

4,80 Stern(e) 6 Votes
A

Andi1980

Ein freundliches „Hallo“ in die Runde :)
nach langem Warten haben wir endlich einen Bauplatz in einen Neubaugebiet kaufen können und möchten uns nun den Traum eines Eigenheims erfüllen. Wir beschäftigen uns nun schon seit ein paar Monaten mit dem für uns optimalen Grundriss. Wir sind mit dem Ergebnis soweit ganz zufrieden.

Was ist generell zum Grundriss zu sagen? Was gefällt euch gut oder wo seht ihr Verbesserungsbedarf? Wir lesen uns zwar schon einige Zeit ein und sind fleißige, stille Mitleser hier im Forum, aber wir denken, ihr seht vielleicht eher die Stellen, wo man nochmal nachbessern könnte. Wo seht ihr Schwächen? Wir freuen uns auf konstruktive Kritik und eure Rückmeldungen!

Im Voraus herzlichen Dank!

Bebauungsplan/Einschränkungen
Größe des Grundstücks: 435 m²
Hang: nein
Grundflächenzahl: 04
Geschossflächenzahl: 08
Anzahl Stellplatz: 2
Geschossigkeit: vom Bungalow bis 2 Vollgeschosse alles möglich
Dachform: offen
Ausrichtung: offen
Maximale Höhen/Begrenzungen: Firsthöhe 10 m, Traufenhöhe 6,50 m

Anforderungen der Bauherren
Stilrichtung, Dachform, Gebäudetyp: Einfamilienhaus mit Satteldach, modern
Keller, Geschosse: Mit Keller, 1,5 Geschoss
Anzahl der Personen, Alter: 3
Raumbedarf im EG, OG
Büro: Familiennutzung oder Homeoffice?: Homeoffice
Schlafgäste pro Jahr: Häufig
offene oder geschlossene Architektur: offen
konservativ oder moderne Bauweise: konservativ
offene Küche, Kochinsel: Ja
Anzahl Essplätze: 6-8
Kamin: Ja
Balkon, Dachterrasse: Nein
Garage, Carport: Ja

Hausentwurf
Von wem stammt die Planung: Do-It-Yourself
Was gefällt besonders? Warum?
Großer, offener Wohnbereich, Treppe im Wohnbereich, Zugang zur Garage vom Haus

Was gefällt nicht? Warum?
Die Garage ist auf Grund der geringen Grundstücksbreite zu schmal, wir hätten gerne eine Doppelgarage gebaut.

Persönliches Preislimit fürs Haus, inkl Ausstattung: 480 K
favorisierte Heiztechnik: Erdwärme, Fußbodenheizung, Photovoltaik-Anlage auf’s Dach

Wenn Ihr verzichten müsst, auf welche Details/Ausbauten
-könnt Ihr verzichten:
Sauna

-könnt Ihr nicht verzichten:
große Küche, offene Raumgestaltung, Büro im Erdgeschoss, Gästezimmer, großes Ankleidezimmer, Zugang zur Garage vom Haus


Warum ist der Entwurf so geworden, wie er jetzt ist? ZB
Der Entwurf hat sich auf Grund unser Wünsche und Ideen „so“ entwickelt – wir haben versucht diese bestmöglich für das schmale Grundstück umzusetzen. Außerdem haben wir noch verschiedene Musterhäuser besucht und natürlich unzählige Grundrisse im Internet durchforstet.


Vielen Dank fürs lesen und liebe Grüße

Andi1980
Anhang anzeigen Grundriss EG.jpeg
Anhang anzeigen Grundriss DG.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Y

ypg

@11ant sogar ich kann das gut erkennen :D
Grundätzlich gefällt mir die Idee. Ich würde allerdings die Tür Garage/Büro streichen, die Speis in Frage stellen, (so wie sie ist passt noch nicht einmal ein Gefrierschrank rein), die Türen auf den normalen Standard von 95 verbreitern und das Budget bei den Ausführungen (Eckfenster, Sitzfenster, Keller, Photovoltaik) um 100000€+ erhöhen.
Die Raumwirkung durch den Flur Richtung WZ vom Eingang aus ist sehr trüb.
Allerdings hast Du oben einen 2-Geschosser, denn die Dachneigung wurde nicht berücksichtigt: Toilette, Dusche und Treppe dürften bei einem KS von 100/130 nicht funktionieren.
 
Y

Ysop***

Guten Morgen :)

Auch hier nochmal mein Hinweis auf den Schall, der schön den Allraum mit dem Kinderzimmer verbindet.

Die schmalen bodentiefen Fenster in Gäste-WC und Speisekammer finde ich irgendwie komisch. Kann man die überhaupt öffnen?
 
Hangman

Hangman

Ich finde es angenehm unaufgeregt und schlicht. Ich schliesse mich allerdings @ypg bei folgenden Punkten an:

Ich würde allerdings die Tür Garage/Büro streichen, die Speis in Frage stellen
...
Allerdings hast Du oben einen 2-Geschosser, denn die Dachneigung wurde nicht berücksichtigt: Toilette, Dusche und Treppe dürften bei einem KS von 100/130 nicht funktionieren.
V.a. der Punkt mit dem 2-Geschosser bedarf allerdings der Klärung bevor wir hier weiter diskutieren. Wo verläuft die 2m Linie im DG?
 
Y

ypg

V.a. der Punkt mit dem 2-Geschosser bedarf allerdings der Klärung bevor wir hier weiter diskutieren. Wo verläuft die 2m Linie im DG?
Deshalb muss man auch nicht ins Detail gehen. Auch Budget-mäßig fehlt es ja an dem Keller.

Ich finde das allerdings immer merkwürdig, wenn Fragesteller ihre Frage einstellen und dann nicht mehr online gehen, bzw interessiert sind. Ich wäre auch als Mann neugierig, was man so davon hält.
 
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2320 Themen mit insgesamt 80909 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grundriss Einfamilienhaus 1,5 + Keller / 1. Vorentwurf - Vorschläge?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Einfamilienhaus mit Keller in Hanglage - Meinungen (Dachform, allgemein) 26
2Entwurf Einfamilienhaus mit ca. 168m² Feedback 37
3Grundriss-Änderung Einfamilienhaus 150 m² aufgrund von Treppe 36
4Optimierungsbedarf? Einfamilienhaus mit 130 m² + Keller 26
5Grundriss Einfamilienhaus ohne Keller, 3 Kinderzimmer und Büro 18
6Einfamilienhaus 175qm ohne Keller, zu groß? 212
7Grundrissplanung für eine Stadtvilla mit Garage 46
81. Entwurf Grundriss Einfamilienhaus 150 qm 50
9Neubau Einfamilienhaus ca.220qm, 2. Entwurf Stadtvilla 59
10Grundriss Einfamilienhaus ca. 190qm mit Keller auf Millimeterpapier 78
11Entwurf Einfamilienhaus mit Garage/Carport - bitte um Bewertung 22
12Erster Entwurf Einfamilienhaus 150m² mit Keller 38
13 2 Vollgeschosse, Durchgang Garage, Hauswirtschaftsraum unter Treppe 25
14Entwurf / Verbesserung Einfamilienhaus 150-175m² mit Walmdach und Keller 39
15Holzdecke und Teilisolierung für Keller mit Garage 15
1612x9,6m 2 Vollgeschosse, Keller, DG, 4 Kinderzimmer 153
17Werkplanung Einfamilienhaus 180qm Flachdach mit Keller & Doppelgarage 142
18Einfamilienhaus 2 Stockwerke ohne Keller -Grundriss -Kosten -Umsetzbarkeit? 24
19Einfamilienhaus Süd-Hang Grundriss ca. 160m²- mit Keller und Garage 34

Oben