Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
78
Gäste online
762
Besucher gesamt
840

Statistik des Forums

Themen
29.954
Beiträge
389.768
Mitglieder
47.468

Wie erkennen ob FBH läuft - ERR noch ohne Thermostatabdeckung

4,30 Stern(e) 3 Votes
Moin. Wir haben das Gefühl, dass in einem Raum die FBH in unserem Neubau läuft. Es ist nicht wirklich heiß in dem Raum, aber es ist eine solche Luft wie im Winter bei eingeschalteter Heizung in dem Raum. Der Boden ist auch nicht ganz so kalt wie die anderen Räume. Unsere ERR sind noch nicht installiert. Bisher sind nur die Themostate selbst verbaut aber die Abdeckungen zum Einstellen fehlen noch. Der Elektriker hatte hier leider falsche geliefert. Ich hatte den Regler jetzt bereits mit einem Schraubenzieher nach links gedreht. Das könnte ich jedoch unendlich fortführen. Ich erkenne also nicht, wann ich auf Null bin. Etwas zu weit und ich bin wieder auf 6. Es gab eine leichte Besserung was die Raumluft angeht, aber die Heizung könnte dort immer noch laufen. Ich kann doch sicherlich an den Verteilerkästen erkennen, ob und in welchen Kreislauf Bewegung ist oder? Aber wie? Die Verteilerkappen sind alle auf automatisch gestellt. Wenn die Heizung Feuer gibt könnte es also tatsächlich heizen. Ich meine mich zu erinnern, dass der ELCO Kundendienst die Heizung so eingestellt hat, dass sie ab 18 Grad Außentemperatur heizt. Wenn ich so darüber nachdenke ist das für einen Neubau doch ziemlich hoch angesetzt oder? 1-2 Tage 18 Grad sollte ich innen doch garnicht merken oder was meint ihr?
 
Ein Bild vom Verteilerkasten sagt vermutlich mehr als Tausend Worte. Du müsstes das an den Röhrchen sehen, ob Da ein Durchfluss ist oder nicht.

Bezüglich der Temperatur kommt es natürlich darauf an, wie deine Heizkurve eingestellt ist und welche Heizungsart(Gas oder WP) es ist.
Wenn die Heizkurve bei beiner WP bei 18° Außentemperatur auf eine VLT von 20°-22° eingestellt ist, dann wird auch nicht viel Wärme abgenommen werden, da das Haus zumindest im Sommer deutlich wärmer ist.
Problem ist dann eher, wenn es nachts im Sommer dann doch mal auf unter 10° sinkt.
Deshalb stell ich im Sommer den Heizkreis komplett an der Heizung aus.
 
Alles klar. Ich werde mir die Röhrchen mal anschauen. Wie stellt sich ein Durchfluss optisch da? Ist da eine Bewegung zu erkennen?

Wir haben eine LWWP. Die VLT für die FBH kann ich auch nur über die Einstellung im Menü erkennen oder kann ich das noch woanders prüfen? Die wollte ich eh nochmal checken. Ich könnte mir vorstellen, dass die etwas hoch eingestellt ist. Welche VLT empfiehlst du?

Ach und wo erkenne ich die Heizkurveneinstellung?

Stellst du den Heizkreis in den Einstellungen aus, oder schließt du ein Ventil?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info

Mycraft

Moderator
Hast du dich schon mal mit der Bedienungsanleitung deiner WP befasst? Das beantwortet viele Fragen.

Eine Einweisung gab es ja anscheinend nicht.
 
Leider gab es tatsächlich keine Einweisung. Die Bedienungsanleitung liegt bereit. Ich bin allerdings noch nicht dazu gekommen, da wir immer noch im Stress mit Restarbeiten sind. Mit der Anleitung werde ich mich definitiv noch auseinander setzen.
Für einige Punkte will ich nur eine schnellstmögliche Abstellung gewährleisten.
 
Alles klar. Ich werde mir die Röhrchen mal anschauen. Wie stellt sich ein Durchfluss optisch da? Ist da eine Bewegung zu erkennen?
Die Röhrchen haben einen kleinen Schwimmer drin. Der zeigt dir an, wieviel Durchfluß aktuell ist. Das ist aber natürlich nur der Ist-Stand.
Wenn das ERR z.B: auf 2 steht und eine Stunde später wieder öffnet, kann es natürlich trotzdem heizen.
Die ERR kennt nur den Zustand auf oder zu.
Die Frage ist auch, ob die elektronischen Regler überhaupt schon verbaut sind. Deswegen wäre ein Bild vom Heizkreisverteiler sinnvoll.
 

Ähnliche Themen
09.07.2020zentraler Raumtemperaturregler für ERR der FBHBeiträge: 43
21.01.2016Heizung zu überdimensioniert?Beiträge: 45
20.12.2019FBH in Kinderzimmer? Einige Räume ohne FBH geplant? LW-WP raus?Beiträge: 48
18.03.2019ERR Einzelraumregel weglassen? KWL + Gasheizung, NeubauBeiträge: 58
02.04.2019Welche Heizung? Gas oder Erdwärme?Beiträge: 19

Oben