WeberHaus Topline Ausstattung Erfahrungen

4,50 Stern(e) 4 Votes
S

Saldier

Hallo liebes Forum,
wir sind aktuell in Verhandlungen mit der Firma WeberHaus und planen unser Haus in der Ausstattungslinie „Topline“.
Wir können leider nirgendwo eine Liste oder Bildergalerie auf unserer Recherche finden, in der alle Firmen aufgelistet sind mit den verschiedenen Produkten. Gibt es sowas wie einen Katalog der Linie Topline von WeberHaus? Wir würden gerne wissen was alles in diesem Standard ist bzw. wie der Standard aussieht und ob wir mit Mehrkosten bei der Bemusterung von zum Beispiel Badfliesen etc. rechnen müssen.
Wir bedanken uns im Voraus für die Hilfe
 
E

exto1791

Hallo liebes Forum,
wir sind aktuell in Verhandlungen mit der Firma WeberHaus und planen unser Haus in der Ausstattungslinie „Topline“.
Wir können leider nirgendwo eine Liste oder Bildergalerie auf unserer Recherche finden, in der alle Firmen aufgelistet sind mit den verschiedenen Produkten. Gibt es sowas wie einen Katalog der Linie Topline von WeberHaus? Wir würden gerne wissen was alles in diesem Standard ist bzw. wie der Standard aussieht und ob wir mit Mehrkosten bei der Bemusterung von zum Beispiel Badfliesen etc. rechnen müssen.
Wir bedanken uns im Voraus für die Hilfe
Gut herausgearbeitet werden hingegen die Unterschiede bzw. Vor- und Nachteile der verschiedenen Ausstattungsvarianten “Exclusive” und “Topline”. Hier ist es so, dass die Variante “Topline” in fast allen Bereichen mehr Auswahlmöglichkeiten bietet. Letztlich ist es wahrscheinlich eine Rechenaufgabe. Welche Ausstattungslinie sinnvoll ist, hängt davon ab, wie oft man auf Ausstattung aus der “Topline” zugreifen möchte. Es ist nämlich immer möglich bei “Exclusive” zu bleiben und nur einzelne Posten gegen Mehrpreis auszuwählen.

Habe ich gerade auf einer Seite gelesen...

Denke, dass ihr hier genau mit Weber darüber sprechen müsst was euch wichtig ist und wo sich Topline zu Exclusive im Detail unterscheidet.
 
N

netuser

Ich habe leider keine eigene Erfahrung mit WeberHaus, aber ich empfehle vor Vertragsunterschrift eine Vorbemusterung durchzuführen, die zumindest andere seriöse Anbieter problemlos und kostenlos anbieten. So kann man sich vor Ort über alles den Überblick verschaffen und besser einschätzen mit welchem "Standard" bzw. welcher Ausstattungslinie man am besten zurecht kommt.
 
11ant

11ant

Wir können leider nirgendwo eine Liste oder Bildergalerie auf unserer Recherche finden, in der alle Firmen aufgelistet sind mit den verschiedenen Produkten. Gibt es sowas wie einen Katalog der Linie Topline von WeberHaus?
D.h. Ihr erwartet eine Bauleistungsbeschreibung als Fotoalbum mit zu jedem Punkt einem Beispielfoto samt Herstellernennung (und -festlegung) ???
 
11ant

11ant

Warum nicht? Finde die Idee sehr gut Könnten ruhig mal alle Anbieter im Standard machen
Wenn es Gips nicht in der Gipsstraße gibt, gibt´s überhaupt keinen Gips :)
Soll heißen: wenn es noch nicht einmal Weber noch nicht einmal bei Topline macht, dann fiele mir keiner mehr ein, der derlei als "Standard" gelten lassen könnte. Es ist auch schlicht nicht zweckmäßig: ohne die Aufweichung "oder gleichwertig" würde so ziemlich jede BLB kalkulatorisch "einsturzgefährdet" sein. Das willst Du nur angeschnallt mit Helm und in ärztlicher Begleitung wissen, wo dann die Preise lägen.
 
WilderSueden

WilderSueden

Mein Cousin hatte mit Weber gebaut. Er hatte Topline genommen und bei einigen Sachen dann wieder abbemustert wo er die Topline Sachen nicht wollte. Dann gibt es wieder ein bisschen Geld zurück.
Ob sich das lohnt hängt auch von dir ab. Würde da auch die Vorbemusterung empfehlen, dann seht ihr ja mal welche Ausstattungslinie euch zusagt
 
B

balbi21

Hallo, wir bauen gerade mit Weberhaus in Norddeutschland - und haben im Juli unsere Bemusterung / Ausstattungsberatung gehabt - auch viele Fotos gemacht...

An sich ist im Standard schon echt viel enthalten - und bei uns sind wir in der Ausstattung immer erst alles "im Preis" durchgegangen - und erst zu den "teureren" Dingen, wenn uns davon tatsächlich gar nix wirklich gefallen hat - also nicht sofort 300 Wasserhähne anschauen, sondern erst einmal die im Standard - und wenn der nicht akzeptabel ist, kann man schauen: Möchte man 50 EUR mehr - oder ist da auch keiner - und möchte man 100 EUR mehr ausgeben? usw.
Aber plant einfach genug Zeit, Ruhe für die Ausstattung ein, wir waren drei Tage vor Ort.

Vor-Bemusterung oder Besichtigung des Bemusterungszentrums sind aber m.W. auch ohne Vertrag möglich...

Viele Grüße,
Bjoern
 
Zuletzt aktualisiert 09.08.2022
Im Forum WeberHaus GmbH & Co. KG gibt es 11 Themen mit insgesamt 267 Beiträgen

Ähnliche Themen
14.03.2017Vorbemusterung / Bemusterung / Erstes Gespräch beim Hausanbieter - Seite 3Beiträge: 31

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben