Unbekanntes Rohr im Garten und Betondeckel

4,50 Stern(e) 4 Votes
H

hausbau_phobos

Servus,

Wir haben ein altes Haus, BJ 1980, nördlich von München, gekauft.
Der Erbauer ist vor ca 10Jahren verstorben, die Witwe, dies uns verkauft hat, hat in der Zeit nichts im Garten getan und kann uns leider auch bei Fragen nicht weiterhelfen.

Wir versuchen nun, etwas den Garten auszuschneiden und mal zu sehen, was wir daraus machen.

Dabei fiel mir ein Rohr auf, welches im Rasen steckt - siehe 1. Foto.
Das Rohr ist hohl, und tief. Ein Schirmständer wie erst vermutet ist es nicht, mit dem Zollstock bin ich auf 2m tiefe gekommen, und da war noch kein Boden! Trocken.

Wir haben - außer natürlich der ersten Meldung der Kollegen, klar, Fritzl-Keller (bin Österreicher...) - keine Ahnung was es sein könnte.

Jemand von euch eine Idee?


Weiters haben wir bislang mindestens 3 runde Betondeckel (?) gefunden im Rasen (Foto 2). Auf einem Stand ein schwerer Blumentopf, die andren sind verwachsen. Sind das einfach nur Fundamente für Töpfe, oder was ist das?
Kein Griff, Öffnung oder sonst etwas zu sehen.

Danke für die Hilfe!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Y

ypg

Zum Rohr:
zwar zum 50er/60er Jahre-Häuser, aber wer weiß, vielleicht auch hier gemacht: man hat solche Rohre eingelassen, wenn auch oft in Zement oder Beton, damit man dort Teppichklopfstangen oder ähnliches eingedreht hat. Oder so… keine Gewähr auf meine Info.

Zu den Deckeln, das sind Deckel zu irgendwelchen Schächten. Kann sich um alte Klärgrubenschächte handeln, aber auch Abwasser bzw Regenwasser. Die Deckel haben keine Griffe, sind allenfalls dazu d, wenn man mal ran muss. Unsere Deckel liegen auch schon 9 1/2 Jahre und tun gut daran, nicht geöffnet werden zu müssen.
Du darfst sie bewegen, öffnen und schauen, was dort drunter ist :)
 
H

hausbau_phobos

Wäschespinne etc hatte ich auch schon überlegt, aber doch nicht >2m?
Das wäre vielleicht etwas übertrieben?

Muss Mal messen wie tief es tatsächlich ist.
 
A

Allthewayup

Das Eisenrohr sieht aus wie der alte Brunnen bei uns. Einen Stein an einen Bindfaden und runter damit, kommt er nass hoch könnte man als nächstes mal versuchen eine Gartenpumpe anzuschließen. Der Betondeckel könnte alles und auch nichts sein. Mal rundrum frei machen und schauen was darunter ist.
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Gartenbau / Gartengestaltung gibt es 1547 Themen mit insgesamt 21085 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Unbekanntes Rohr im Garten und Betondeckel
Nr.ErgebnisBeiträge
1Wie Rasen begradigen? 17
2Ideen für Außenanlage, Garten, Garten-Landschaftsbau - Vorschläge, Tipps? 51
3Rasen Herbst / Winterfest machen 30
4Whirlpool im Garten! 10
5Problem mit braunen Rasen-Stellen 36
6Rasen säen - Wann ist der ideale Zeitpunkt? 24
7Erforderlicher Mutterboden für einen Rasen - Erfahrungen? 12
8 Nachbar versprüht Gift im Garten 10
9Passender Baum für Garten gesucht 11
10Rasen von Hecke abgrenzen? Wie optisch schön und günstig? 10
11Nachbar verbrennt Abfälle im Garten! 10
12Katzensicherer Garten 16
13Verbrannter Rasen - Schafft Speichergranulat Abhilfe? 16
14Rasen gesät, erste Holme und was wächst da auch? 15
15Stützmauer im Garten bauen: Schalungssteine oder L-Steine? 62
16Steine aus dem Boden im Garten entfernen 12
17Himbeeren im Garten: Eure Erfahrungen? 14
18Tipps für die Garten neuanlage im Neubaugebiet 24
19Leerrohre vom Haus in den Garten / Tipps 10
20Lärmschutzmöglichkeiten gegen Bahnschienen im Garten 14

Oben