Garten-Landschaftsbau desaster oder muss das so wirklich so teuer sein?

4,00 Stern(e) 6 Votes
C

Caidori

Huhu,

wir sind ja leider immer noch auf der Suche nach einer Firma die uns im Garten hilft und unsere Terrassen und Wege pflastert bzw die Einfahrt mit Kies versieht.

Eigentlich hatten wir gedacht (offenbar naiv) das wir mit unseren geplanten 20000 für Garten und Carport hinkommen, aber nachdem was wir bisher an angeboten bekommen haben .....

Zur Einschätzung: angefragt wurden 110qm pflastern inkl Schotter der drunter muss und 120 qm Einfahrt mit einer Kies Schicht auffüllen, wo schon Schotter ist.
Als Pflaster haben wir erst mal "nur" normale 10x20 er betonsteine angefragt.

Nicht nur das man den Firmen hinterher rennt damit man überhaupt nen Termin bzw nach dem Termin dann ein Angebot bekommt.
Nein, bei den ersten 2 Angeboten, hätten wir nen schnaps brauchen können.
1x 28000 und einmal 25000 -.- haben die nen Knall???

Ich weiß die haben alle gut zu tun, aber das ist doch nicht mehr feierlich.

Wir warten jetzt noch die letzten 3 Firmen ab, aber wenn das so weiter geht seh ich schwarz.
Finde das nur noch dreist, ehrlich gesagt.

Sind eure Erfahrungen ähnlich oder haben wir einfach nur Pech gehabt?
 
H

HilfeHilfe

Was willst du nun hören ? Früher war alles besser ? Mein polnischer Freund sagt immer : willst du schön habe , mache selbe oder zahle . Hast du hübsch. Außenanlagen verschlingen Unmengen an Geld . Arbeit , Material , schweres Gerät . Der Gala Bauer ist ausgelastet und braucht deinen Auftrag nicht . Trinkt seinen Schnaps und sagt : ach komm ich hau noch einen Urlaub auf malle ins Angebot
 
Y

ypg

Zur Einschätzung: angefragt wurden 110qm pflastern inkl Schotter der drunter muss und 120 qm Einfahrt mit einer Kies Schicht auffüllen, wo schon Schotter ist.
Als Pflaster haben wir erst mal "nur" normale 10x20 er betonsteine angefragt.
Aus diesen Gründen (Gründung der Unterschicht) plant man die Baustrasse schon dort ein, wo später die Auffahrt hin soll. Aber das scheint bei Euch ja zu sein.
Und ja: bevor wir dieses hässliche Betonpflaster verlegen lassen, haben wir uns für eine feine Schotteroberfläche entschieden. Kosten für die gemörtelte Umrandung ums ganze Haus und Auffahrt inklusive schickem Schotter als Wege und Auffahrt war im 4-stelligen Segment angesiedelt.

Die Garten-Landschaftsbauer haben bei uns auch sehr viel Vorlaufzeit. Am besten jetzt für das Frühjahr 2019 beauftragen.
 
C

Caidori

Aus diesen Gründen (Gründung der Unterschicht) plant man die Baustrasse schon dort ein, wo später die Auffahrt hin soll.
Du das haben wir auch, es fehlt halt noch die Kies deckschicht. Damit wäre das Thema einfährt erledigt.

Das betonpflaster war für Terrasse, Carport und weg ums Haus angefragt, alle sagten das man teurere Steine notfalls zum selben Kus einbaut wenn sie nicht größer als 30x60 werden.
Das aber schon bei dem günstigsten Steinen solche Summen aufgerufen werden, Hm...


Was willst du nun hören ? Früher war alles besser ? Mein polnischer Freund sagt immer : willst du schön habe , mache selbe oder zahle
Na, ich wollte mal hören ob solche Summen mittlerweile als normal angesehen werden.
Klar können die Preise machen wie es ihnen gefällt, nur das heißt ja nicht das das tatsächlich gerade "normal" ist - hätte ja auch eine unglückliche Firmen Wahl sein können.

Das versuche ich gerade raus zu finden.
 
O

Otus11

Na, ich wollte mal hören ob solche Summen mittlerweile als normal angesehen werden.
Klar können die Preise machen wie es ihnen gefällt, nur das heißt ja nicht das das tatsächlich gerade "normal" ist - hätte ja auch eine unglückliche Firmen Wahl sein können.

Das versuche ich gerade raus zu finden.
Um Ballungsräume normal.
Macht die Sache nicht schöner....

2 Gala-Nasen auf Rechnung kosten je rund 45 EUR netto in der Stunde. Macht am Tag pro Team rund 1.000 bis 1.2000 brutto.... Und dann kommen die Maschinen noch extra on top, Material etc....
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Gartenbau / Gartengestaltung gibt es 1547 Themen mit insgesamt 21085 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Garten-Landschaftsbau desaster oder muss das so wirklich so teuer sein?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Aufbau der Einfahrt mit Schotter, Split und Pflaster? 18
2Suche nach Gala-Bauer, es macht keinen Spaß mehr 28
3100m² Einfahrt pflastern 49
4Außenanlage - Aufgaben – Gala Bauer beauftragen 19
5Bodenbelag für Carport - Spezielle Situation 17
6Stellt ihr eure Fahrräder im Carport unter? 10
7Brauchts für Carport und Gerätehäuschen auch Baugenehmigung? 13
8Zufahrt zum Carport wie steil? 14
9Bebaute Fläche: Gehören Garage / Carport zur bebauten Fläche? 19
10Terrasse und Auffahrt 55
11Belag für die Einfahrt? 17
12Tipps für die Garten neuanlage im Neubaugebiet 24
13Schotter verdichten ohne Rüttelplatte 20
14Garage genehmigt, aber Carport gebaut 23
15Darf man KG-Rohre in Kies verlegen? 11
16Windrad im eigenen Garten 11
17Garten-Landschaftsbauer Angebot ok oder doch eher total überzogen? 103
18Terrassenplatten auf Stelzlager oder Kies? 17
19Kosten für Punkt-Fundamente und Carport-Entwässerung 25

Oben