Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
91
Gäste online
1.121
Besucher gesamt
1.212

Statistik des Forums

Themen
31.111
Beiträge
378.185
Mitglieder
46.835

Sind Zusatzstoffe im Beton vermeidbar?

4,70 Stern(e) 3 Votes
Hallo,

ich würde gerne im Beton für unseren betonierten Keller (WU) Zusatzstoffe vermeiden, soweit möglich. Nun habe ich von verschiedenen Baufirmen dazu unterschiedliche Aussagen gehört, von "man braucht keine Zusatzstoffe" über "das kann ich nicht beeinflussen, das macht das Betonwerk" bis zu "da ist jede Menge Chemie drin".

Sind Zusatzstoffe nötig oder kann man ganz darauf verzichten? Kann die Baufirma die Mischung beim Betonwerk in Auftrag geben oder muss sie einfach nehmen, was gerade zusammengemischt im Angebot ist?

Vielen Dank für Eure Antw
 
Was denkst du denn was da für böse Zusatzmittel reinkommen?
In der Regel ist für einen Keller da höchstens etwas Fliesmittel drin und das ist einfach ausgedrückt Seife.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info

Ähnliche Themen
09.09.2019Sind Leerrohre und Leerdosen in WU-Beton gefährlich?Beiträge: 10
23.08.2018Sichtestrich oder Fliesen in Beton OptikBeiträge: 39
14.12.2019Einbaudosen Beton verbinden | DALI SchaltungBeiträge: 10
27.04.2020Eingangspodest Haustüre BetonBeiträge: 17
12.10.2019Vordach aus Beton an BestandsgebäudeBeiträge: 10

Oben