Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
116
Gäste online
900
Besucher gesamt
1.016

Statistik des Forums

Themen
29.537
Beiträge
380.216
Mitglieder
47.186

Rollläden oder Jalousien im EG

4,80 Stern(e) 4 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo zusammen,

aktuell stellen wir uns noch die Frage:

Kommen an die bodentiefen Fenster im EG (Terrassenausgang etc.) Jalousien oder Rollläden hin? In jedem Fall soll es elektrisch sein.

Ich sehe irgendwie kaum ein Mehrwert bei den Jalousien, vor allem weil ich hier sogar noch drauf zahle, was für mich immer noch total unverständlich ist :D

Letztens sind wir wieder durch 2 Neubaugebiete gefahren und wirklich 80% der Häuser haben Jalousien?? Wie steht ihr dazu?

Ich kann das gar nicht fassen, jedoch stellt man sich natürlich dann dadurch auch die Frage: Haben wir einen falschen Gedankengang? Sind Jalousien vielleicht doch besser?


Mehrwert: Optik und Lichteinfall kann bestimmt werden. Sehe sonst jedoch keinen Mehrwert und dafür soll ich Aufpreis zahlen?

Die Nachteile überwiegen finde ich ganz klar...
 
Wir haben in den Wohnräumen Raffstores, würde ich nie mehr anders machen. Du hast halt einfach alles vernünftig verschattet und hast trotzdem genug Licht _und_ kannst noch rausschauen.

Welche Nachteile siehst du denn?
 
Generell ist das erstmal ne optische und somit persönliche Entscheidung. Nachteil bei Jalousien kann sein dass die Dinger bei Wind klappern, das kann besonders im Schlafzimmer nerven. Das kommt hauptsächlich auf die Art der Führung an, also ob der Raffstore an einem Seil oder eine Schiene verläuft. Ebenso fahren viele (alle?) Jalousien automatisch hoch, wenn der Wind zu stark wird. Das bedeutet du willst die Dinger eigentlich unten haben aber das ist nicht möglich solange der Wind nicht nachlässt. Vorteil ist natürlich, wie du schon sagst, der Lichteinfall wenn der Behang unten ist.

Anfangs wollten wir in unserem Neubau auch Raffstores verbauen - durch die Nachteile und den Preis haben wir uns dann aber doch dagegen entschieden und normale Alu-Rollladen verbaut.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich weiß schon was du meinst, das ist auch der Vorteil der Jalousien, es ist nur die Frage, ob die Vorteile der Rollläden total unerheblich sind, so dass man auch definitiv zu Jalousien greifen sollte:

z.B.

- Wärmeschutz
- Schallschutz
- Komplettverdunkelung
- Einbruchsschutz
- Langlebigkeit / Schutz vor Hagel etc.
- günstiger
- Windschutz
 
Meine Nachbarn verbringen den Tag quasi schon in totaler Finsternis, Rollläden alle unten im Süden/Westen. Plissees oder irgendwas Gardinenähnliches hat man ja meist eh noch, also ist man auch nicht komplett blank wenn die Raffstores mal hochfahren.

Kommt natürlich auch auf die Fensterflächen an, wenn man jetzt nur ne normale einfach Terrassentür und 1-2 Fenster hat, kann man es sich wohl auch sparen. Aber bei Schiebetüren und sonstwas würde ich nie darauf verzichten wollen.
 

Ähnliche Themen
11.08.2019Raffstores bei Rohbau verbauen der für Jalousien vorbereitet istBeiträge: 15
05.11.2015Jalousien in Kinderzimmer und Bad auf der SüdseiteBeiträge: 12
06.11.2018Angebot für Fenster und RaffstoresBeiträge: 11
02.08.2016Lichteinfall - elektrische Rollläden schließen nicht richtigBeiträge: 34
19.01.2020Rollläden: Alu vs. KunststoffBeiträge: 40

Oben