Lage Stadtvilla oder Einfamilienhaus auf 500 m2 Grundstück-Rechteck

4,90 Stern(e) 36 Votes
Zuletzt aktualisiert 13.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 20 der Diskussion zum Thema: Lage Stadtvilla oder Einfamilienhaus auf 500 m2 Grundstück-Rechteck
>> Zum 1. Beitrag <<

Tolentino

Tolentino

Nein.
Ich hab da mal was vorbereitet: das Scanhaus Marlow Marlow mit 3 Kinderzimmern im OG, Büro und Hauswirtschaftsraum... ich sag nicht, dass es das optimale Haus ist, aber es veranschaulicht, dass man mehr in die Länge gehen muss anstatt in die Breite, wenn man mehr Zimmer unterbringen möchte, auch wenn sie klein sind.
Danke für die Mühen. Aber wir haben wohl beide recht. Ich habe nichts anderes gesagt, als dein Beispiel demonstriert, nämlich das bei einer rechteckigen Ausrichtung, das Haus mit den gleichen Maßen nicht reinpasst.
Daraus folgte für mich, dass die lange Seite kürzer werden muss und zum Flächeninhalt dann natürlich die andere Seite länger --> quadratischer.
Ich habe nie behauptet, dass ein quadratisches Haus besser sei.
Ebendrum habe ich ja von Anfang an ein ungleichseitiges Rechteck gewählt.

Aber wenn ich jetzt die Fläche noch verkleinere, wird es doch im Haus noch schlimmer...
War eben auf der Seite von Scanhaus Marlow Marlow. Wo ist denn die Grundriss-Variante mit 3 Kinderzimmer und Büro in den Maßen? Ich weiß, dass wir hier nicht extern verlinken dürfen, aber vielleicht kannst du mich navigieren? Ich finde es nämlich nicht unter SH 142

Viel Spaß beim täglichen Rangieren!
Ich finde mein Modell zeigt doch, dass man nicht rangieren muss. Man fährt gerade rein, schlägt voll ein und zieht wieder gerade. Und das mit nem Touran.

Rückwärts 16m geradeaus fahren ist da schon eher die Herausvorderung.

Carport ist gestrichen: die Pfosten lassen Dich nämlich noch besch*** Rangieren.
Carport kann ja Grenzbebauung sein und noch hinter die Hauskante zurücktreten. Ich glaube, nicht dass es so schlimm ist, wie du glaubst.

Mit der schrägstellung klebst Du nicht mit den Fenstern an der Hecke...
Du bekommst Weite und mehrere funktionierende Grundstücksbereiche.
Ich höre jetzt auch auf, will keinen überreden, etwas einzusehen, was auf der Hand liegt.
Du machst das schon
So sehr auf der Hand liegt es ja nicht. Es gibt ja noch andere, die das nicht so toll finden.
Ehrlich gesagt, würde es auch total meinem Naturell entsprechen, etwas schräg zu stellen. Mein schreibtisch im Büro steht z.B. auch schräg.
Es geht mir also nicht darum, dass ich keine Konventionen brechen will (wobei die Baugenehmigung mit schräg gestelltem Haus auch noch zu diskutieren wäre).
Aber was aus meiner Sicht gar nicht geht, ist die Flächeneinschränkung. Und die maximal mögliche Fläche ist nun mal geringer als bei Ausrichtung in Flucht. Mal abgesehen davon, dass ich die Fläche Nord(östlich) vom Haus schon als verloren betrachte, da ich dafür Fläche im Süden aufgebe...
Und das liegt dann für mich auf der Hand.

Ich danke dir aber auf jeden Fall für deinen Input. Ich habe das nicht ohne Bedacht und es zu probieren verworfen.
Und ich bin dir auch für jede Expertise dankbar, die du bereit wärst für den Innengrundriss einzusetzen.

Danke und Gruß

Tolentino
 
Y

ypg

Rückwärts 16m geradeaus fahren ist da schon eher die Herausvorderung.
Planoben wird ein Zaun sein. Als Puffer dienen dann die 1,5 Meter, die noch Luft zum Haus sind.

Ich glaube, nicht dass es so schlimm ist, wie du glaubst.
Ich glaube eher, dass Du als Pragmatiker darin kein Problem siehst, noch dazu, dass Du Homeoffice machst und nicht gerade oft bzw mehrmals am Tag diesen Akt des Ein- und Ausparkens vollbringen musst.
Bedenke, wenn mal (3) Kinder da sind, man/Frau doch recht oft am Tag diese Fahrkünste einschlagen muss. Das übt sicherlich, aber ich glaube eher, dass man da ganz schön am Fluchen ist. Vor allem, wenn auf der Rücksitzbank plärrende oder aufmüpfige Kinder sitzen ... und das soll ja nicht selten vorkommen...
Aber ich gebe zu: da ich mal ein Reihenhaus ohne Hof/Stellfläche hatte, bin ich da eher am kritisieren, wenn ich keine schöne Vorhoffläche sehe, wo man mal das Fahrrad reparieren kann oder so, ohne jemanden zu stören.

Ehrlich gesagt, würde es auch total meinem Naturell entsprechen, etwas schräg zu stellen. Mein Schreibtisch im Büro steht z.B. auch schräg.
Es geht mir also nicht darum, dass ich keine Konventionen brechen will (wobei die Baugenehmigung mit schräg gestelltem Haus auch noch zu diskutieren wäre).
Wieso Konventionen? Nur weil viele es entweder nicht brauchen, noch kreativ sind, meist aber der Bebauungsplan da etwas hinderlich ist (Firstausrichtung, Baulinie etc)?
Schau Dir mal Deinen Google-Lageplan an, den Du mal eingestellt hast: da sind die Hälfte der Häuser in der Umgebung so schräg angepasst
Aber was aus meiner Sicht gar nicht geht, ist die Flächeneinschränkung.
Die hast Du ja gar nicht. Schau mal, ich war mal etwas kreativ
lage-stadtvilla-oder-efh-auf-500-m2-rechteck-384845-1.jpeg


Ich sage mal zur Bewertung nichts. Es geht ja um Deine Angst, Grundstück zu verlieren - oder Garten...
Sicherlich hat beides seine Vorzüge und ist verbesserungswürdig.

Ich meinte das Scan SH 142 XXL. Das ist ein 1-Geschosser, aber es gibt da ja kein Problem, einen 2er zu machen.
Zu bemerken hätte ich allerdings auch, dass die Kohle für einen 2-Geschosser nicht reichen wird. Aber Du kannst ja viel selbst machen.

Hier der Grundriss und noch welche von Danwood mit dem eher klobigen Seitenverhältnis:

lage-stadtvilla-oder-efh-auf-500-m2-rechteck-384845-2.png

lage-stadtvilla-oder-efh-auf-500-m2-rechteck-384845-3.png
lage-stadtvilla-oder-efh-auf-500-m2-rechteck-384845-4.png


Ich denke, da hast Du mal ein paar Inspirationen.
Du könntest übrigens das Haus auch anders herum schräg stellen und das Auto in das entstehende "Dreieck" zwischen Haus und 5-Meter-Grenze. Da Du die Süd-Ausrichtung in der Spitze des Grundstücks hast, wirst Du mit Terrasse, Garten und Lichteinfall auch auf Deine Kosten kommen. Vorausgesetzt, Du siehst das Potential in der Diagonalen
 
Tolentino

Tolentino

Wow vielen Dank! Da müssen wir jetzt doch mal überlegen.
Mir geht zwar immer noch zu viel Südgarten verloren, aberich komme jetzt schon sehr ins grübeln.
Abendsonne mag ich nämlich auch
 
Y

ypg

Wow vielen Dank! Da müssen wir jetzt doch mal überlegen.
Mir geht zwar immer noch zu viel Südgarten verloren, aberich komme jetzt schon sehr ins grübeln.
Abendsonne mag ich nämlich auch
Eben. Im Sommer (Juni) geht die Sonne im NW unter. Erst im September im Westen. Du hättest ja beides, und der fleißige Leser hier weiß, dass Südgarten überbewertet ist. Viel zu groß. Geh mal auf Sonnenstand Punkt de oder so, da kannst Du die Sonne simulieren.
Und: Du kannst das Auto wenden. Wenn alles geschickt vermittelt wird, könnte dort auch noch ein Besucher parken. Im Norden des Hauses im Dreieck kannst Du ansonsten eine Notbucht anlegen. Abmessen tut da später keiner mehr, wenn Du in die 5 Meter kommst.
 
kaho674

kaho674

Du könntest übrigens das Haus auch anders herum schräg stellen und das Auto in das entstehende "Dreieck" zwischen Haus und 5-Meter-Grenze. Da Du die Süd-Ausrichtung in der Spitze des Grundstücks hast, wirst Du mit Terrasse, Garten und Lichteinfall auch auf Deine Kosten kommen. Vorausgesetzt, Du siehst das Potential in der Diagonalen
Das klingt interessant, vor allem da man sich dann mit Haus und Terrasse nicht der Straße zuwenden würde, was für mich ein Knackpunkt wäre.
 
Y

ypg

Das klingt interessant, vor allem da man sich dann mit Haus und Terrasse nicht der Straße zuwenden würde, was für mich ein Knackpunkt wäre.
auf der Suche nach diesem Satz oder ähnlicher Aussage zur Straße ....

Also es ist eine sehr ruhige Straße nur mit EFHs und Stadtvillen bebaut. ohne Bürgersteig. Ob da einer spazieren geht. naja.
....Hab ich dieses gefunden:
Mensch Leute, Ihr macht einen Denkfehler!




Auf 3 Meter Breite kann man nicht einschlagen, dass man auf 90 Grad parken kann. Das geht nicht, außer man nimmt noch nen Meter dazu und jedes Mal 5 Minuten Zeit zum kurbeln.
Oder einen Kran.
Allerdings verstehe ich nicht, warum man sich auf die quadratische Form festbeißt: 3 Kinderzimmer bringt man besser in einer länglichen Form rein, und die ist hier unverkrampft machbar.
Schon damals darauf hingewiesen!!!

zur Straße: weiß nicht, ob man immer bei Garten zur Straße in Panik geraten muss. Bei und die Nachbarn ggü haben damit überhaupt kein Problem. Da steht jetzt überall eine blickdichte Hecke. Und ja: im Winter kann man da sehen, dass sie teilweise gar nicht so weit sind von der Straße. Ja und?
Das ist ja keine Durchgangsstraße. Und wenn, wäre da wohl schon vorher die Überlegung gewesen, ob die Lage das richtige Grundstück macht. Seh ich hier überhaupt nicht das Problem.

Und ja: auf Straßen ohne Bürgersteig bewegen sich auch Fußgänger. Die gehen spazieren, einkaufen oder begleiten die Kinder. Ganz normaler Anblick. Und Du wirst es Deinen Nachbarn gleich machen. Das nennt man Leben, Luft schnuppern, vor die Tür gehen und am sozialen Leben teilhaben.
 
Zuletzt aktualisiert 13.07.2024
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2325 Themen mit insgesamt 81056 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Lage Stadtvilla oder Einfamilienhaus auf 500 m2 Grundstück-Rechteck
Nr.ErgebnisBeiträge
1Bungalow Grundriss Max. 140 m² - Masse laut der Norm ok? 64
2Grundriss Einfamilienhaus ca. 300qm, Grundstück 780qm 24
3Planung Grundriss Doppelhaus, kleines Grundstück, Bauhausstil 34
4Scanhaus Marlow Erfahrungen, Preise? 36
5Grundriss Einfamilienhaus 133qm Grundstück 850qm 16
6Einfamilienhaus 150m2 Grundriss + Planung auf dem Grundstück 24
7Grundriss Bungalow auf schon genutztem Grundstück 108
8Einfamilienhaus 165qm ohne Keller - Meinungen zum Grundriss 16
9Einfamilienhaus-Planung am Hang (2.700qm Grundstück) - Erfahrungen / Diskussion 42
10Grundriss Bauvorhaben Stadtvilla mit Walmdach 15
11Rechteckiges Einfamilienhaus auf schmalen Grundstück 24
12Wie würdet ihr das Haus auf dem Grundstück ausrichten? 17
13Grundstück 1250m², Wohnfläche 200m², 4 Personen Haushalt 25
14Bungalow - macht das auf einem solchen Grundstück Sinn? 21
15grobe Grundstücksplanung 819m² 53
16Grundriss Einfamilienhaus 180qm mit Satteldach - Verbesserungsvorschläge 11
17Grundriss Stadtvilla mit Walmdach ca. 170 qm 61
18Stadtvilla Grundriss - Feedback erwünscht 97
19Ideen Meinungen zu Bungalow 131 Grundriss gefragt 19
20Grundriss kleiner Nordhang Einfamilienhaus 170m2 20

Oben