Küchenpreise Vergleich - Fair oder Fantasie?

4,40 Stern(e) 8 Votes
Sascha aus H

Sascha aus H

Moin zusammen,

da wir uns aktuell mit dem Küchenkauf beschäftigen, interessiert uns das Thema der Fairness von aufgerufenen Preisen.
Wir haben bisher die Erfahrung gemacht, dass durchaus mal 25-50% Preisnachlass gegeben wurden, zu den zunächst aufgerufenen Preisen.

Um hier mal ein Gefühl dafür zu bekommen, was ist ein angemessener Preis für eine Küche und nicht "wie viel Rabatt muss ich rausschlagen", würde mich einfach mal eine Auflistung eurer Küchenkäufe interessieren:

Hersteller:
Küchenstudio:
Erster Preis:
Endpreis:

Ich hoffe über diese Diskussion allen Lesern eine Hilfe zu geben, die aus Erfahrungen besteht und somit zu einem fairen Miteinander im Küchenstudio führt, ohne das eine der beiden Seiten sich "verarscht" vorkommen muss.

LG Sascha
 
ypg

ypg

Mach es Die nicht schwer und geh zu Küchen Aktuell in Buchholz, Herr Lindemann

Setz Dir vorher ein Limit!
Gruß, Yvonne
 
Sascha aus H

Sascha aus H

Mach es Die nicht schwer und geh zu Küchen Aktuell in Buchholz, Herr Lindemann

Setz Dir vorher ein Limit!
Gruß, Yvonne
Bei Küchenaktuell sind wir grade - allerdings in Rahlstedt. Genauso wie bei Möbel Kraft in Buchholz - damit wir vergleichen können.

Wir sind uns nur so unsicher bzgl. der Preise, weil man so vieles unterschiedliches hört und ich ehrlich gesagt kein Gespür dafür habe, was ein fairer Preis wäre.

Und ein Limit haben wir natürlich schon
 
77.willo

77.willo

Ignoriere die angeblichen Aktionen und Rabatte komplett und fixiere dich nur auf den Endpreis. Eine Küche für 20k € mit 77% angeblichen Rabatt ist kein besseres Schnäppchen als eine für 18k € mit 20% Rabatt. Der Endpreis ist das einzige was zählt.
 
77.willo

77.willo

Den den ihr bereit seid zu zahlen. Plan die Küche bei Ikea durch und guck dann welche Materialien, Funktionen von anderen Marken welche Aufpreise wert sind.
Außer Ikea habe ich keine Preise verglichen. Ich habe ein Angebot im Küchenstudio bekommen, eine Nacht drüber geschlafen und es dann angenommen. Ich wache aber auch nicht nachts auf und überlege ob ich evtl. zu viel gezahlt haben könnte. [emoji3]
 

Ähnliche Themen
20.02.2014IKEA Küchen - Qualität, Preis und Erfahrungen?Beiträge: 28
18.10.2015Erste Ikea Küche...Jetzt mit Rückwand (S. 7)Beiträge: 62
13.10.2017IKEA-Küchen Erfahrungen?Beiträge: 140
21.11.2017Ikea-Bummel und Kauf - Diesmal mehr Frust statt LustBeiträge: 123
28.09.2018Neue IKEA-Küche - Fragen vor dem Aufbau - Ersatzartikel lagernd?Beiträge: 15
12.12.2020Maximera-Schublade (Ikea) in eine (andere) Marken-Küche einbauenBeiträge: 15
10.09.2020Taktik beim Küchenkauf/ wie richtig verhandeln?Beiträge: 135
10.09.2015Preise Fertighäuser - welcher Hersteller?Beiträge: 18
12.02.2014Fliesenbemusterung - erhebliche PreisdifferenzenBeiträge: 23

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben