Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
35
Gäste online
817
Besucher gesamt
852

Statistik des Forums

Themen
29.973
Beiträge
390.354
Mitglieder
47.480

Heinz von Heiden 2015-2016 Bungalow BW. Kr. Böblingen BB

4,00 Stern(e) 25 Votes
Hallo Gabriele,
Bodenleisten sind völlig überbewertet :)
genieße Dein neues Heim!


mobil gesendet
 
Auch von mir Glückwunsch zum Einzug, gerade noch beinahe rechtzeitig für die Feiertage.

Und ich wünsche ein gutes Händchen bei der Beilegung der Restforderungen. Ich hoffe doch, HvH hat noch nicht die volle Bausumme bekommen. Und die Rückstellung reicht für die Restarbeiten bzw. Nachbesserungen.
 
Schade, nun ist's schon wieder vorbei mit dem behaglichen Winterschlaf...

Eine Frist nach der Schlussabnahme, zwei Nachfristen - der Türenbauer und der Fensterbauer kamen vorbei. Das war gut, nur deckte es leider einige wirklich wichtige Punkte nicht ab.

Einer davon hat mit Elektrik zu tun. Wir haben den Innungsmeister gebeten, sich das anzusehen. Heinz von Heiden zeigt keine uns sichtbare positive Reaktion.

Die Sauna, die mit Starkstrom betrieben wird, trauen wir uns so nicht anzuschließen. Der "geeignete Hauptschalter am Ende des Zuleitungskabels" der Teil des Bauvertrags ist, sieht verzweifelt wie ein Lichtschalter aus, egal, wie oft wir ihn beäugen. Es ist meinem Mann schleierhaft, wie der Elektriker da überhaupt zwei daumendicke Kabelenden reinquetschen konnte.

Heinz von Heiden teilt uns mit, wir hätten ja einen Zusatzauftrag erteilen können, wenn wir das hätten haben möchten.

Es gab bei uns mit Heinz von Heiden zwei Arten aufzumustern: Ganz wichtige Dinge wurden schon im Bauvertrag festgelegt. Das war ein dringender Rat unseres Sachverständigen. Das kalkulierte der Verkäufer des Hauses durch, es floss in sein Angebot ein. Die Einzelsummen wurden nicht separat gelistet.

Außerdem konnte/teils musste man im Planungsgespräch noch Zusatzaufträge erteilen, diese wurden einzeln als Aufträge, später Rechnungen erstellt und blieben so leicht nachvollziehbar.

Es ist keineswegs so, dass der Schalter nun unbezahlt verlangt wird. Der Verkäufer hat das vor unsren Ohren überschlagen und ich fand es reichlich.

Wir hatten bei unsrer vorigen Sauna einen solchen Schalter:heinz-von-heiden-hvh-lichtschalter-hauptschalter-sauna-171069-1.jpg
Das wollten wir wieder haben, aber keiner wusste, wie das Ding genau heißt. Wir konnten es nur beschreiben. Deshalb stand nachher im Vertrag "geeigneter Hauptschalter".

Aber ein Lichtschalter am Starkstrom? Oder ob der Schalter im neuen Haus nur ganz raffiniert genau wie die Lichtschalter aussieht? Wenn es uns gelungen ist, einen viel beschäftigten Innungsvorsitzenden des Kreises herbeizubitten, berichten wir.

Viele Grüße Gabriele
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Stellt doch mal ein Bild des fraglichen Schalters ein, am besten ohne Abdeckung.
Wenn Ihr allerdings nicht wisst, wie die Abdeckung abgenommen wird, dann lasst die Finger davon, nicht, dass was kaputtgeht.

Bei einem Elektroversender läuft so was unter Hauptschalter, 3-polig. Gut ist, wenn auch der N geschaltet ist. Also 3-polig plus N. Kostet etwa 35-50 Euro, je nach Modell und Ausführung. Gerne auch mehr :-(
 
Dazu erhielten wir diese Informationen:

Einen geeigneten Hauptschalter kann man nur feststellen, wenn man den verwendeten Schalter öffnet. Es gebe auch Heizungsnotschalter, die so aussehen und die gingen auch und wären Nichtmal billig.
Die richtige Absicherung kann man nur festlegen, wenn man auch weiß, wie viele KW der Saunaofen habe, ob uns jemand danach gefragt habe - Nein -.

Der Sicherungskasten gibt wenig her, weil zwar 3 Sicherungen in der obersten Reihe unbeschriftet verbaut sind, aber dafür die mit "Sauna" beschrifteten Plätze leer sind. Das findet er nicht akzeptabel.

Heinz von Heiden besteht im telefonischen Gespräch auf dem feinen Unterschied, der Satz "geeigneter Hauptschalter am Ende der Zuleitung wird vom AN installiert" stünde im Vertrag aber doch nicht in einem Auftrag. Kulanzhalber bieten sie uns eine Gutschrift über einen Schalter an, den man für € 30.- auch in jedem Baumarkt bekäme.
Warten wir ab, was der Elektrikermeister nach seiner Besichtigung sagt. Wir schrauben nicht selbst am Starkstrom herum.
heinz-von-heiden-hvh-lichtschalter-hauptschalter-sauna-171260-1.jpg heinz-von-heiden-hvh-lichtschalter-hauptschalter-sauna-171260-2.JPG
heinz-von-heiden-hvh-lichtschalter-hauptschalter-sauna-171260-3.jpg
 

Ähnliche Themen
30.08.2019Wasserwerke setzen Wasseranschluss ohne Abdeckung der MSHEBeiträge: 12
15.08.2017Steckdosen direkt unter Lichtschalter? Pro, Contra?Beiträge: 17
07.05.2019Heinz von Heiden Bauleistungsbeschreibung + Vertrag veränderbarBeiträge: 10

Oben