Haus für 400k gesamtvolumen überhaupt noch möglich?

5,00 Stern(e) 25 Votes
Ich hab wohl verpasst, dass jetzt auf Grundlage von Verkäufer-Reden eine Hausplanung erfolgt? Und dann mit einem Einfach-Keller, der sogar zwei Fenster Richtung Gartenseite hat? :eek:
Ich habe das so gelesen, dass die Fenster eher Richtung Straßenseite wären, da die Terrasse im EG sein muss. Daher hätte ich die Schlafzimmer nach unten verlegt :). Ein Geländeschnitt wäre echt interessant. Aber ein Billigkeller wäre aus meiner Sicht auf jeden Fall Verschwendung.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Ich hab wohl verpasst, dass jetzt auf Grundlage von Verkäufer-Reden eine Hausplanung erfolgt? Und dann mit einem Einfach-Keller, der sogar zwei Fenster Richtung Gartenseite hat? :eek:
Bis dahin fehlen einige Planungsschritte. Der Verkäufer kann sie Euch nicht abnehmen.
Das, was da beschrieben wird, will man doch nicht haben bzw kostet mehr Geld, als hier suggeriert wird. Ich sehe schon: nächste Woche Freitag ist der Werkvertrag unterschrieben o_O
Also ich schließe nichts ab wovon ich nicht überzeugt bin. Ebenfalls nicht bis ich nicht mit genügend „Fachleuten“ gesprochen habe. Ich werde mich nun erstmal mit verschiedenen Tiefbauern unterhalten und schauen was mir dort geraten wird. Trotzdem verstehe ich die Abneigung des Nutzkellers nicht wirklich. Die Option diesen mit der Zeit vernünftig zu integrieren ist ja da sofern vorher vernünftig vorbereitet wird. Zudem bin ich momentan dabei alle kosten zusammen zu tragen sowie eine Aufstellung unserer Wünsche die wir haben. Von den 400k bin ich mittlerweile auch schon weg weil dies einfach nicht realistisch ist. Daher werden wir nun schauen wohin die Reise geht.
 
Also ich finde deine Überlegungen nachvollziehbar.
Wir haben den Keller von unten und von den Seiten gedämmt.
Wir planen schon den Keller normal als Keller fertig zu bauen, ABER:
Falls während der Bauphase noch schlimme Überraschungen kommen, dann kriegt der Keller halt erstmal keinen Estrich, keine nennenswerte Elektrik, keine teure Treppe, keinen Putz, keinen Bodenbelag....
 
Oben