Grundriss Badezimmer

4,30 Stern(e) 4 Votes
P

pffreestyler

Moin,


wir sind aktuell dabei, unser Bad zu ordnen …

Das Bad hat ist 8,865 qm groß (2,955 x 3,00). Das Fenster und die Tür können noch geschoben werden. Gerne möchten wir eine Ablage bei der Badewanne für Shampoo etc., daher 1 Meter Breite.

Ich habe mal unsere zwei Überlegungen beigefügt.

Variante 1

Vorteil:

- Fenster (Milchglas) zum Nachbarn – weg von der Straße

- Heizkörper von Dusche und waschbecken erreichbar

- man guckt von der Toilette nicht auf die Dusche


Nachteil:

- Dusche ist auf der Seite des Satteldaches. Dürfte nach meiner Laienmeinung zu Problemen beim Bad im Obergeschoss führen?! Oder ist es kein Problem, wenn man im OG die Dusche auf die andere Seite des Raumes – weg von der Schräge – setzt?

- vermutlich kein Platz für einen kleinen schrank neben dem Waschbecken

Variante 2

- Fenster (Milchglas) zu den Nachbarn – weg von der Straße

- Dusche weg von der Schräge im OG

- Platz für Schrank beim Waschbecken

Nachteil:

- Duschtür nicht stimmig mit der Toilette

- Heizkörper nicht von der Dusche aus erreichbar


Vlt könnt ihr uns weiterhelfen

LG


grundriss-badezimmer-258265-1.jpg
grundriss-badezimmer-258265-2.jpg
 
P

pffreestyler

PS: aktuell planen wir mit einem normalen Fenster 113 x 138,5 - könnten uns aber auch mit einem liegenden Fenster anfreunden. Das hätte dann den Vorteil, dass es kein Milchglas sein müsste und somit mehr Licht im Raum sein dürfte
 
Y

ypg

In beiden Varianten ist nichts stimmig.
Zb in V1 schaut man von der Toilette auf ne Wand... Waschtisch ist ggü und weit weg vom normalen Tageslicht.
Mach mal Standard: Aufreihung eine Seite: Dusche und Wanne, auf anderer Seite Toilette und Waschtisch. Und nix drehen, alles nach vorn!!!
Diese „langweilige“ Aufreihung hat sich bewährt, ist platzsparend und sieht immer edel aus.
 
P

pffreestyler

Du meinst so?

Auf diese Weise sollte man auch eine Walk-in Dusche realisieren können
grundriss-badezimmer-258394-1.jpg
 
P

pffreestyler

Ja - Nein- Vielleicht? :D

Haben uns gestern noch ein zweites liegendes Fenster anbieten lassen. Das könnte dann zur Straße hin gesetzt werden, in dem Grundriss über der Badewanne
 
Y

ypg

Ja - Nein- Vielleicht? :D

Haben uns gestern noch ein zweites liegendes Fenster anbieten lassen. Das könnte dann zur Straße hin gesetzt werden, in dem Grundriss über der Badewanne
Weil eine Wanne nach einem Fenster schreit?
Nein, das tut sie ganz und gar nicht. Und auf kleinem Raum zwei verschiedene Fenster zu setzen, ist nicht gerade produktiv.
 
Zuletzt aktualisiert 22.05.2024
Im Forum Sanitär / Bad / WC gibt es 1312 Themen mit insgesamt 13995 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben