Grössere Dusche im Grundriss unterbringen - Welche Grösse wählen?

4,80 Stern(e) 4 Votes
Du bist ja noch frei mit dem Fenster. Der Raum ist rund 216x235 cm groß .. incl. großer Dusche, WC, Waschbecken und Badezimmerschrank. Fenster ist nicht mittig.
 
Waschtisch von 140 (zu gross), alternativ 120
Erinnere ich falsch, daß es um eine Singlewohnung geht ?
Waschbecken rechne ich nur eines. Was muß daneben passen: Haarwaschzeug, Haarfärbezeug. Schminkzeug hat eine eigene Ablage. Müssen Gästehandtücher danebenliegen ? - mir kommen schon 120 sehr breit vor, nur so als Beauty-Werkbank.
 
Mein Waschtisch ist 100 cm breit, darunter Ikea Godmorgon, elektrische Zahnbürste etc. ist alles im Auszug, da ich dort in letzter Minute noch eine Steckdose passend habe installieren lassen. So dass da gar nichts rumsteht an meinem Waschtisch. Ich halte 140 cm auch für übertrieben.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Richtig, es ist eine Single-Wohnung. Halt für mich (mit Wochend-Schlafbesuch) und soll natürlich später auch verkaufbar sein als "für Paare" oder junges Paar mit jungem Kind". Deshalb finde ich Platz zum sich Abtrocknen im Bad doch nicht so überflüssig

Kerstin, ich habe deinen Badezimmer-Faden gelesen! Du bist ein Raum-Wunder , du hast glaube ich den maximalen Nutzen rausgeholt. Die Duschlösung finde ich gut. Ich habe ganz kurz mit ersatzweise einer abgerundeten Viertelkreisdusche rumexperimentiert. Aber das gefiel mir nicht so, obwohl natürlich ein klein bisschen Raumsparender als viereckig.

Bei meinem ursprünglichen Plan habe ich entdeckt dass die planuntere Wand noch ca 10cm weiter nach unten geschoben werden kann. Dann hätte ich 190 statt 180. Je nach Anordnung der Teile, könnte das ein Gewinn sein.

Das Waschbecken muss für mich auch nicht so gross sein, ich brauche allerdings mindestens 60cm Platz insgesamt um nicht auf den Boden zu plempern wenn ich mich unter den Armen wasche.

Am Waschbecken selber muss nicht viel in griffbereit liegen. Seife, gerne auch die Zahnbürste und ein Handtuch zum Abtrocknen. Halt die wirklich täglich genutzten Dinge. Wenn Schminke + Spiegel auch noch dort wären, wäre das schon praktisch.

Da ich die Wohnung gekauft habe über einen Projektplaner, habe ich auch schon festgelegte Budgets für Küche und Bad. Mehr geht natürlich immer, aber beim Bad versuche ich mich ans Budget zu halten. Deshalb probiere ich erst in den Massen zu planen die budgetair vorgegeben sind (eine Möbelserie mit den WT-Massen 60, 90 oder 120). Wobei das Waschbecken selber immer 50 ist und (leider) immer mittig eingelassen. Grmmpf. So ein seitlich eingelassenes wie Kerstin das hat, ist ja viel sinnvoller.

Das Fenster kann noch verschoben werden. Das habe ich jetzt nicht jeweils extra eingezeichnet bei den groben Planungen.

Ich füge noch mal ein paar Varianten hinzu. In den Zeichnungen ist die grau schraffierte planuntere Wand die originale Wand, der Balken genau darunter ist die Alternative um 10cm verschoben.

Ursprünglicher Plan:
groessere-dusche-im-grundriss-unterbringen-welche-groesse-waehlen-220482-1.JPG


Variante1 :
grosse Dusche, grosser Waschtisch; Platz zum Umziehen planunten ca 80cm. Einstieg in die Dusche von planunten.
groessere-dusche-im-grundriss-unterbringen-welche-groesse-waehlen-220482-2.JPG
 

Ähnliche Themen
28.05.2019Stadtvilla Grundriss 185m² - Bitte um Feedback!Beiträge: 155
28.09.2015Badaufteilung eines 4,5qm EG-Bad mit DuscheBeiträge: 14
29.12.2018Renovierung-Tipps für sehr kleines Bad mit Dusche statt BadewanneBeiträge: 36
16.01.2019Anordnung im BadBeiträge: 17
05.07.2016Badplanung bei einem kleinen Bad mit Walkinn DuscheBeiträge: 22
26.11.2015Bodengleiche Dusche mit Fenster in der NäheBeiträge: 13
18.01.2020Grundrissplanung: Badezimmer DuscheBeiträge: 44
08.07.2019Bewertung Grundriss 3 Zi WohnungBeiträge: 73
13.10.2016Extra-Bad vom Schlafzimmer oder doch Abstellraum?Beiträge: 29
02.02.20178,02m Positionierung Waschbecken / ToiletteBeiträge: 70

Oben