Gipskarton auf OSB-Platten, Risse?

4,30 Stern(e) 4 Votes
ateliersiegel

ateliersiegel

Momentan "besteht" das Dachgeschoss aus OSB-Platten.
Die Wände und Decken werden mit Gipskarton verkleidet. Sowohl ein Architekt als auch der Trockenbauer sagten, das sei eine sehr gute Kombination.
Wegen einer Kleinigkeit habe ich mich an's Recherchieren gemacht und "dort draußen" allerelei wiedersprüchliches gefunden.
Unter Anderem sei die Ausdehnung von OSB und Gipskarton so unterschiedlich, dass es oft zu Rissen käme.
Das möchte ich nicht glauben. :cool:

Meine Frage:
Gibt es hier jemanden, der Risse im Gipskarton hat, die auf den OSB-Unterbau zurückgeführt werden?
 

Anhänge

P

parcus

Warum man im Dach nicht dem sommerlichen Wärmeschutz nachkommt, werde ich zwar nie verstehen,
aber so wie ausgeführt, wird die OSB Platte den Wasserdampf aufnehmen. Je nachdem, wieviel anfällt,
wird das Holz anfangen zu quellen, was zu Rissen im GK führen kann.
 
ateliersiegel

ateliersiegel

.... was meinst Du mit dem "nicht nachgekommenen, sommerlichen Wärmeschutz"? Das Dach ist dick isoliert und bekommt ausladende Markisen über die großen Südfenster.


ja, dass das passieren KANN ist genau die Befürchtung aus dem Internet.

Meine Frage diesbezüglich ist:
Gibt es jemand, der dieses Problem aus eigener Erfahrung kennt?
 
HausiKlausi

HausiKlausi

Grundsätzlich können Stöße bei Gipskarton immer problematisch sein - egal, auf welchem Untergrund. Bei uns gibt es hier und da Haarrisse (auch bei Gipskarton auf Ständerwerk). Es spielt ja nicht nur die Feuchtigkeit mit rein, sondern auch mögliche Bewegungen der Bausubstanz. Ich meine, das kann man im Zweifelsfall durch entsprechende Fugenbänder auf dem Gipskarton minimieren. Aber einen besonderen Hang der OSB Platten zum Verformen, Dehnen, Aufquellen usw. kann ich bei uns nicht bestätigen.
 
ateliersiegel

ateliersiegel

Danke

Der Trockenbauer, dem ich zufällig beim Einkaufen begegnet bin (kleiner Ort halt), hat mir - nochmal - versichert, dass er das "im Griff" hat. Dehnungsfugen mit Acryl und Fugenband an den richtigen Stellen ... und "es wird".

ändern tu' ich die Vorgehens-Pläne eh nicht mehr ... ich war nur verunsichert.
 
Zuletzt aktualisiert 30.11.2022
Im Forum Holzbau / Schreiner gibt es 432 Themen mit insgesamt 4036 Beiträgen

Ähnliche Themen
09.10.2014Spitzboden dämmen / OSB Platten - Seite 2Beiträge: 11
12.01.2016Spitzboden OSB platten Messgerät - Seite 2Beiträge: 15
13.01.2021Kann man OSB-Platten als Fußbodenbelag auf Teppichboden verlegen? Beiträge: 10
20.05.2016OSB-Platten für den Dachboden "erforderlich", trotzdem Aufpreis? Beiträge: 33
14.09.2017OSB Platten im Spitzdach Beiträge: 17
03.03.2015Dach dämmen mit Küchenrolle/Klopapier Beiträge: 12
05.04.2021OSB oder Rauspund für Fußboden im ausbaufähigem DG? Beiträge: 24
16.05.2015Linoleum Küchenboden, Klick-Platten oder Rollenware - Seite 3Beiträge: 16
25.07.2021Ersatz für OSB gesucht im Wandaufbau - Seite 2Beiträge: 10
05.05.2016Dach dämmen: Flocken, Platten oder Wolle - Seite 3Beiträge: 17

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben