Erfahrungen Sole-Wärmepumpe

5,00 Stern(e) 21 Votes
R

RoyalTS

Ringgrabenkollektor ist ne günstige Alternative
Hi Lumpi, danke für deine Antwort. Mit RGK haben die angefragten Heizungsbauer leider alle keine Erfahrung und wir haben kein zuu großes Grundstück. Eigenleistung ist bei uns leider kaum möglich - zu ungeschickt und beruflich-bedingt kaum Zeit Oder gibt es hier auch schon spezialisierte RGK-Unternehmen?
 
S

Saruss

@RoyalTS Es kommt ja jetzt darauf an was genau gemacht wird / welches Material verwendet wird für das Geld (zB hohe Leitfähigkeit der Füllung). Ich würde , wenn es dabei hochwertiges Material und eine entsprechend tiefe Bohrung ist, sagen, dass es nicht zu teuer ist, wenn ich mit meinen Kosten (weiter im Norden), aber vor einigen Jahren vergleiche.
Ich weiß nicht was Wärmepumpe inkl. Einbau bedeutet, aber ich würde hier sagen dass der Preis eher hoch ist (die Pumpe mit Speicher kostet die Hälfte, also ist die Frage, was Einbau genau bedeutet, welche Leistungen noch so alle dabei sind...)
 
R

RoyalTS

Danke Saruss für deine erste Einschätzung, hier einige weitere Details:

Erdsonde:
- werksgeschweißte Doppel-U-Sonde/n aus Polyethylen PE-RC
- Verpressen des Ringraums mit markiertem Frost- und tauwechsel- beständigem Hinterfüllmaterial vom Sondenfuß aufsteigend.
- Automatische Überwachung des Abdichtungsvorgangs im Bohrloch und Dokumentation.
- 10 Jahre Garantie auf Entzugsleistung, vollversicherte Bohrung, alles aus einer Hand, Doku, inkl Sachverständiger und alle Erd- und Anschlussarbeiten (inkl. Keller-Kernbohrung)

Wärmepumpe:
Weishaupt
WWP S 6 IDT-2, Wärmeleistung 6,1kw, Leistungszahl 4,8 mit integriertem 170l Warmwasserspeicher. Im Angebot sind außerdem enthalten: Referenzraumregler, Nachspeiseeinheit, Ausdehnungsgefäße, Ventile/Anschlussmaterialien, Arbeitszeit für Montage und Inbetriebnahme.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

guckuck2

Der Preis einer Bohrung ergibt sich vor allem aus der Bohrtiefe und dem Untergrund. Diese Angaben fehlen.

Der dargestellte Leistungsumfang ist auch nicht vollständig bzw. herausragend. Es wird offenbar kein verbessertes Verpressmaterial verwendet, sonst wäre dies aufgeführt. In einem „all in“ Angebot würde ich zudem die Entsorgung des Bohrschlamms inkl Container und Frischwasserverbrauch erwarten sowie die komplette bürokratische Abwicklung inkl Beantragung von Förderungen.
Die Versicherung wiederum ist nichts besonderes und bedarf nur einer Unterschrift.
 
J

Joedreck

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Nibe inzwischen mit Heizungsbauern zusammen arbeitet in Bezug auf den RGK.
Der hat bei einem Freund von mir dann die gesamte Berechnung erledigt und das Verlegen noch begleitet. Mit einem Bagger inkl Fahrer auf Stundenbasis war das an einem Samstag erledigt. Bei kleinem Grundstück wird man dann zwei Tage brauchen.

Ansonsten hilft nur Gegenangebote einholen. Bei WP bin ich jetzt nicht sooooo fit. Problematisch wird es aber, wenn die Leistung zu hoch ist und sie nicht modulieren kann. Du hast eine Heizlast von 4,8kw. Aber auch nur bei deiner Normaußentemperatur. Sonst wird sie deutlich niedriger liegen.
Kann die WP nicht modulieren, ist sie ständig im on/off Modus, was auf die Leistung und Haltbarkeit geht.
 
Zuletzt aktualisiert 28.11.2021
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1703 Themen mit insgesamt 24622 Beiträgen

Ähnliche Themen
04.05.2019Grundstück mit Preis deutlich höher als BodenrichtwertBeiträge: 23
06.01.2020Hauskauf, Fertighaus vom Bauträger mit GrundstückBeiträge: 10
05.12.2019Wärmepumpe - WarmwasserbereitungBeiträge: 14
21.03.2015Grundstück und MaklerBeiträge: 16
16.02.2020EFH Bewertung - Preis überzogen oder doch real?Beiträge: 15
29.11.2017Haus und Grundstück 284.000€ finanzierbar?Beiträge: 57
24.06.2019Wie Hausbau + Grundstück heute noch leisten?Beiträge: 212
23.03.2021EFA mit ca. 120 m² auf ca. 450 m² GrundstückBeiträge: 20
24.06.2015Grundstück unabhängig kaufen?Beiträge: 22
05.04.2015Grundstück reserviert. Finanzierung steht anBeiträge: 52

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben