[ wifi] in Foren - Beiträgen

LAN Dosen setzen noch zeitgemäß? WLAN/drahtlos ist die Zukunft!

[Seite 2]
Schon wieder das Thema Nein auch heutzutage gilt: stationäre Geräte oder wenn Leistung benötigt wird ans Kabel hängen. Aktuell ist Wifi deutlich langsamer als Gbit (von 10gbit usw. reden wir mal gar nicht) und muss dann von mehreren Geräten geteilt werden. Für macbooks gibts 10gbit Adapter wenn ...

[Seite 4]
... Zwischenschritte... was man schlussendlich macht und investiert ist jedem selbst überlassen. Der unbedarfte Benutzer könnte aber meinen dass Wifi heutzutage ausreicht. Dem ist halt nicht immer so. Ein versierter Benutzer kann entscheiden was/wo für ihn Sinn macht. Daher mag ich diese ...

[Seite 6]
Ein weiterer Faktor: mit jedem Gerät, das ins Wifi gehängt wird, kommt ein prinzipielles Sicherheitsrisiko hinzu. Ein Wifi kann leicht von außerhalb angegriffen werden während man für ein LAN wie eh und je physikalischen Zugang benötigt. Nicht umsonst sind in größeren Firmen Wifi und LAN zwei ...

[Seite 30]
so lange du DECT Telefone hast brauchst du dir über Wifi-Strahlung keinen Kopf machen. Bei mehreren APs kann man die Sendeleistung auch reduzieren da man eine homogene Abdeckung hat. Bei wenigen APs ist das nicht der Fall Die meisten APs gehören an die Decke. Halt gleich beim Neubau mit ...

[Seite 31]
... Dauerlast im Netzwerk (getrenntes Netzwerk). Hier ging es auch nicht um die Lan-Verkabelung an sich. 1gbit ist heute immer noch voll ausreichend. Wifi ist eine Ergänzung zum LAN. Daher alles immobile ans Kabel und der Rest ins Wifi. In den meisten Häusern reicht ein AP pro Stockwerk und einer ...



Oben