Wohlfühlklima Heizung plus/Proxon&Bien Zenker, Kosten&Leistung

5,00 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Empfehlen Sie eine Wohlfühlklima Heizung plus bei einem E70-Fertighaus mit 145m²?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    13
Hallo,
Bien Zenker hat uns bei unserem Fertighaus-Projekt (Energieeffizienz 70) eine Wohlfühlklima-Heizung plus angeboten.

Leider findet man keine Aussagen zu Kosten und Leistung sowie Empfehlung im Internet. Wer kann hier Abhilfe schaffen?

Welche Kosten erwarten mich?
Kann diese Heizung ein ca. 145m² Haus ordentlich beheizen?
Welche Vor- und Nachteile hat dieses Heizsystem?
Wer hat persönliche Erfahrungen, die er mir mitteilen möchte?
Welche Nachrüst-/Modernisierungsmöglichkeiten gibt es später, wenn die Technik sich weiter entwickelt?

Vielen Dank.
 
Hallo,
...Leider findet man keine Aussagen zu Kosten und Leistung sowie Empfehlung im Internet.
Wie sollte man die belastbar auch im Internet finden können, da jedes Bauvorhaben individuell und spezifisch ist? Selbst wenn es ein zu 100% identisches Gebäude wäre, ergeben sich z.B. deutlich unterschiedliche Verbrauchsdaten.
Zudem wäre erst einmal der Anbieter in der Bringepflicht. Wie kann man ein Haus bauen/kaufen wollen, ohne vorher zu wissen, mit welchem Verbrauch später tatsächlich zu rechnen ist?
..Wer kann hier Abhilfe schaffen?
Exakte Grundlagenermittlung (tatsächlicher Bedarf (Leistung, Energie) für Hzg, WW und Lüftung)) durchführen lassen. Im Ergebnis dann das Grundkonzept festlegen und danach die exakte Anlagenplanung und -Dimensionierung.
Ein KfW 70 wird mit einer L-LWP vermutlich ein Groschengrab

v.g.
 
Was Kosten angeht, kann dir nur BZ beantworten. Es bringt dir nichts, wenn du weißt was die Geräte kosten, wenn BZ da mehr dran verdienen will.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Was Kosten angeht, kann dir nur BZ beantworten. Es bringt dir nichts, wenn du weißt was die Geräte kosten, wenn BZ da mehr dran verdienen will.
Mir gehts ja nicht um die Anschaffungskosten. Mir geht es darum, ob das eine sinnvolle Heizung ist für uns Frostbeulen. Mir geht es darum, die Vor- und Nachteile einer solchen Heizungsart zu wissen. Mir geht es darum, jemanden zu finden, der mir unabhängig ehrlich sagt, was mich erwartet und mich berät. An wen muss man sich da wenden? Ich denke mal, dass BZ nur wischiwaschi Aussagen machen wird. Aber ich will Daten & Fakten.

Danke.
Manja
 

Ähnliche Themen
21.01.2016Heizung zu überdimensioniert?Beiträge: 45
18.02.2018Heizung 2 Wochen nach teurer Wartung kaputt - Tankreinigung?Beiträge: 17

Oben