TA Darlehen sinnvoll? Zinsen und Darlehens-Angebot ok

4,70 Stern(e) 3 Votes
B

bf-therock

Hallo zusammen,

wir möchten aktuell 278.000€ finanzieren über eine Bank und haben folgendes Angebot bekommen.

50.000 KFW Wohneigentumsprogramm
128.000 Tilgungsaussetzungsdarlehen


KFW:
1,4% Soll Zins / 1,41% Eff. 10 Jahre Zinsbindung
Rate: 174,90€ mit Restschuld

Würde den KFW vermutlich später du einen bereits bestehenden Bausparvertrag ablösen (ja nach Zinssatz)

TA: Darlehen
Phase I
1,8% Sollzins / 1,87 Effektiv.
Rate 893€ (342€ für Zinsen und für 551 für Sparen)
Zinssatz für das Sparen 0,10%
Dauer 16 Jahre 5 Monate

Phase II
Rate bleibt bei 893€
2,85% Sollzins / 3,10% Effektiv
Dauer 13 Jahre und 8 Monate


Kosten für Zinsen und sonstige Gebühren das TA Darlehen für die komplette Laufzeit betragen 95.591€

Ich persönlich halte das Angebote eigentlich für recht gut, da die Annuitätendarlehen dir mir bislang Angeboten wurden nicht günstiger wären.

Mich würde eure Meinung dazu interessieren.
 
77.willo

77.willo

Ich persönlich halte das Angebote eigentlich für recht gut, da die Annuitätendarlehen dir mir bislang Angeboten wurden nicht günstiger wären.

Mich würde eure Meinung dazu interessieren.
Rechne das mal gegen einen ganz normalen Kredit, da solltest Du deutlich besser fahren. Bausparen lohnt sich m.E. ausschließlich für Banken.
 
MarcWen

MarcWen

Kommt das jetzt in Mode oder ist das eine neue Masche? In Zeiten von Niedrigzinsen und der Überlegung neue Gebühren einzuführen sind natürlich solche BV doppelt lukrativ.
 
B

bf-therock

War jetzt bei mehreren Banken aber wenn ich dort z.B. eine Annuitätendarlehen für 30 Jahre wie folgendes erhalte dann ist das für mich nicht günstiger

Sollzinssatz 2,58% / Effektiv 2,63%
Da Bezahle ich 119.944€ insgesamt an Zinsen und monatlich kostet mich das 1100€

Frage mich wo das dann billiger sein soll.
 
77.willo

77.willo

War jetzt bei mehreren Banken aber wenn ich dort z.B. eine Annuitätendarlehen für 30 Jahre wie folgendes erhalte dann ist das für mich nicht günstiger

Sollzinssatz 2,58% / Effektiv 2,63%
Da Bezahle ich 119.944€ insgesamt an Zinsen und monatlich kostet mich das 1100€

Frage mich wo das dann billiger sein soll.
Lass die Zinsen für 15 Jahre festschreiben.
 
B

bf-therock

Habe gerade mal 278.000€ mit 1,62% Sollzinsen berechnet. Rate 1000€
Restschuld 150.811,27€

Da bleibt die Frage wie der Prozentsatz in 15 Jahren sein wird. Komme ich an die 4 % Sollzins rechnet sich das ganze nicht mehr
 
Zuletzt aktualisiert 20.05.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3132 Themen mit insgesamt 67839 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben