Restguthaben nach Baufertigstellung

5,00 Stern(e) 3 Votes
L

Lärry

Hallo zusammen,

ich beginne demnächst mit meinem Neubau. Diesen finanzieren wir über die Ing DiBa. Bisher ist alles sehr gut und unkompliziert mit der Diba gelaufen!

Für mich stellt sich nun aber eine Frage, welche ich nicht gleich direkt nach Vertragsabschluss an die Diba richten möchte.

Mal angenommen, ich habe am Bauende (sprich das Haus ist komplett fertiggestellt) ein Restguthaben von sagen wir einfach mal 8000 €. Muss ich das Geld dann zurückgeben, oder kann ich mir das auf die hohe Kante packen?

Ich muss ja das ganze Geld, welches ich ausgebe, per Quittung bei der Bank widerlegen! Von daher sagt mein Verstand, dass ich das Geld nicht weglegen kann! Oder sehe ich das falsch?

Vielen Dank im Voraus und besten Gruß
 
Der Da

Der Da

Hehe Restguthaben nach dem Bau.... der war gut

Du darfst mit dem Baudarlehen weder Möbel noch die Küche kaufen... also darfst du das Geld auch nicht auf die hohe Kante legen.
Du hast ja schon erwähnt, dass man für alles ne Quittung braucht.


Was am Ende mit dem Rest passiert müsste in deinem Vertrag geregelt sein. Wir dürfen 10% Kostenfrei zurückgeben.
 
P

perlenmann

Der ist echt gut!
Bei mir war alles ohne Quittung, es mußten nur die in die Finanzierung enthalten Kosten auch gemacht sein (wobei ich die Vollauszahlung habe und der Garten nicht gemacht wurde). Keiner wollte ne Quittung, nur ne Bautenstandsbericht und ein paar Fotos.... aber das liegt dann wohl an der Bank.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
B

booger

ich meine, dass du das "behalten" bzw. verwenden kannst. wichtig ist nur, dass du die Beleihungsgrenze einhältst.
 
B

Bauexperte

Hallo,

ich beginne demnächst mit meinem Neubau. Diesen finanzieren wir über die Ing DiBa. Bisher ist alles sehr gut und unkompliziert mit der Diba gelaufen!
Solange Dein BU jeweils die geforderten Belege - vor Überweisung des Abschlags - ausfüllt, wird das auch so bleiben. Nervig an dieser Bank ist ihr "gefühlter" Vorsatz, eine Papierfabrik gründen zu wollen

Mal angenommen, ich habe am Bauende (sprich das Haus ist komplett fertiggestellt) ein Restguthaben von sagen wir einfach mal 8000 €. Muss ich das Geld dann zurückgeben, oder kann ich mir das auf die hohe Kante packen?
Wir "sprechen" uns noch mal, wenn Dein Bau fertig ist - Restguthaben finde ich gut

So, wie ich die ING-DiBa kenne, wird das Nichts; sie will für Alles und Jedes einen Beleg - auch für die letzten Cent´s!

Freundliche Grüße
 
H

HouHu

Gesperrt
Hi, normalerweise wirst du kein Restguthaben mehr haben. Mit der DiBa hab ich da schon meine Erfahrungen gemacht, da wird es mit deinem Vorhaben leider nichts draus werden. Viele Grüße
 

Ähnliche Themen
30.08.2014Sperrkonto einrichten - bei welcher Bank?Beiträge: 13
03.12.2015Eigenleistung - Was lässt sich bei der Bank gut verkaufen?Beiträge: 64

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben