Küchenbilder Thread - Zeigt her eure Küchen!

5,00 Stern(e) 54 Votes
will ich nicht erst durchs halbe Haus laufen müssen.
Davon redet @ivenh0 doch gar nicht.
Die Front sieht gut aus, schön ausgesucht. Aber man sollte zw Herd und Spüle schon etwas mehr Platz lassen. Nur weil Ihr Euch jetzt an etwas gewöhnt habt, was nicht ideal ist, muss man das nicht in seiner neuen teuren Küche übernehmen.
Ich hab übrigens spontan die Dunkelheit bemängelt.
 
Das ist mir auch als zweites aufgefallen. Zuerst dachte ich noch: endlich mal jemand, der seine nicht allzugroße Insel mit dem Kochfeld kaputt macht, bis ich eins nach hinten geschaut habe. Ich würde auch etwas mehr Platz zwischen Kochfeld und Spüle lassen. Wobei: wenn mich meine Äuglein nicht täuschen, ist das eine Spüle mit einer Abtropffläche, oder? Was für eine Arbeitsplatte ist denn geplant? Wenn das Naturstein, Keramik o.ä. (also unempfindlich gegenüber Nässe und Hitze) ist, dann würde ich ein reines Spülbecken OHNE Abtropffläche wählen. Das braucht man mit einer Spülmaschine eigentlich nicht und schon hätte man etwas mehr Arbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld.

Insgesamt wäre der Grundriss mal interessant - so wie ich das vermute, würde ich wohl die Hochschränke da hin planen, wo jetzt spüle und Kochfeld sind und eine Küchenzeile dahin, wo jetzt die Hochschränke sind und die Insel um 90° drehen, also parallel dann zu dieser Küchenzeile. Aber das ist reine Spekulation so ohne Grundriss.
 
@Climbee die Idee, Hochschränke an die hintere Wand zu packen finde ich gar nicht schlecht. Aber die Wand, wo jetzt die Hochschränke stehen ist ca 2 Meter breit. Würde da eine Zeile mit Kochfeld und Spüle hinkommen, wären diese direkt aneinander da die beiden ja schon 180 cm haben. und die Zubereitungsinsel soll eine bleiben, Herd und Spüle sollen auf jeden Fall an die Zeile. Aktuell ist knapp 60 cm Platz dazwischen. Oder war deine Idee, 3 Hochschränke an die hintere Wand Plus den Rest als Zeile? Also eine Mini Zeile geradeaus und eine weitere kleine links?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
60cm zwischen Hochschränken und Insel? Das ist arg knapp... Guter Abstand sind 110 - 130cm

Ich verweise auch noch mal auf das Küchen Forum, da kriegt man gute Ideen. Habt ihr noch die Möglichkeit, die Anschlüsse entsprechend zu verlegen?
Und, wie gesagt, bei entsprechender Arbeitsplatte braucht man keine 180cm-Spüle, da reicht allein ein Becken für einen 60er Unterschrank.

Meine Hinweise waren auch sehr vage, weil ich ja den Grundriss nicht kenne.
 
Die knapp 60 cm beziehen sich auf den aktuellen Abstand von Kochfeld und Spüle. Siehe Text.
180er Spüle? Davon war keine Rede. Kochfeld Plus Spüle Plus Abtropfbecken sind zusammen ca 180 und bezieht sich darauf, dass eine Zeile planlinks von 200 cm wenig Sinn macht wenn darauf noch Spüle, Herd etc. kämen. Würde man 3 Hochschränke vor Kopf an die Zeile packen und dafür links eine Zeile, dann hätte man 2 voneinander getrennte Mini Zeilen die mMn keinen Mehrwert bieten.
 
Trotzdem: spart euch das Abtropfbecken - das braucht kein Mensch mit Spülmaschine. Ihr habt nicht soviel Arbeitsfläche - da würde ich nichts für ein Abtropfbecken/-Fläche verschenken.

Lieber noch ein kleines Becken extra auf der Insel. Haben wir und das ist sooooo genial. Den Wasserhahn braucht man nämlich weit öfter als das Kochfeld.
 

Ähnliche Themen
21.07.2015Grundriss mit der Bitte um eure Meinungen...Beiträge: 63
25.04.2018Grundriss im Endstadium: Gibts hier noch Potential?Beiträge: 112
10.12.2016Unser Grundriss - Anregungen & Kritik erwünscht!Beiträge: 24
16.10.2015neue Küche - Anregungen erwünscht!Beiträge: 12
31.07.2016Grundriss EFH, ~180m², Keller mit SatteldachBeiträge: 80
05.07.2019Habt ihr extra einen Anschluss bei der Spülmaschine gelegt?Beiträge: 20
03.02.2013Grundriss - Meinungen ausdrücklich erwünschtBeiträge: 11
22.01.2019Grundriss 165qm ländliches Bayern MeinungenBeiträge: 64
21.08.2016Jetzt der finale Grundriss - 189qm ohne Keller; StadtvillaBeiträge: 24
09.12.2016Arbeitsplatte 5-10mm zu kurzBeiträge: 13

Oben