Inspiration für Bad-Planung gesucht

4,30 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 22.05.2024
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Inspiration für Bad-Planung gesucht
>> Zum 1. Beitrag <<

Y

ypg

Ist es eine blöde Idee eine Walk-In Dusche vor ein bodentiefes Fenster zu setzen?
Ja!
Vom Grundsatz her sollte man die Toi ans natürliche Licht setzen, zudem eben am Fenster wegen Ausblick (nicht zu verwechseln mit Einblick)
Waschtische nach Möglichkeit auch seitlich mit Tageslicht, dann spart man sich Kunstlicht zur Tageszeit. Wanne darf gern _nicht_ im Raum oder im Weg stehen, da man ja relaxen möchte. Und Fenster/Wanne: wohin möchtest Du denn schauen? Wie nutzt Du sonst Deine Wanne, wenn Du Dein Bad nimmst?!
Zur Info @Pinkiponk (im Bad-Thread nicht, sondern bei Badplanungen, sagte ich ;) )
 
kati1337

kati1337

Ja!
Vom Grundsatz her sollte man die Toi ans natürliche Licht setzen, zudem eben am Fenster wegen Ausblick (nicht zu verwechseln mit Einblick)
Gibt's dafür irgendwie evolutipnäre Gründe oder so? Ich sehe fast immer Toiletten am Fenster.
Wir haben im Haus eine am Fenster (aber ohne Ausblick, ist mit Plissee) und eine ohne Fenster, und ich meide die ohne Fenster. Weiß selber nicht warum.
Waschtische nach Möglichkeit auch seitlich mit Tageslicht, dann spart man sich Kunstlicht zur Tageszeit. Wanne darf gern _nicht_ im Raum oder im Weg stehen, da man ja relaxen möchte. Und Fenster/Wanne: wohin möchtest Du denn schauen? Wie nutzt Du sonst Deine Wanne, wenn Du Dein Bad nimmst?!
Im Raum/Weg stehen ist eigentlich kein Thema für mich, bei uns kommt normalerweise niemand zu Besuch rein wenn ich bade, und wenn dann nur um Getränke oder Snacks zu liefern, das ist sehr willkommen. :) Durchgangsverkehr gibt's aber keinen im Bad.
Ich hab' hier ne Wanne die in eine Eck-Nische blickt, was ich gar nicht schlecht finde, aber bisschen dunkel. Aber besser als auf's Klo zu schauen. Ich weiß nicht warum aber ich mag das nicht.
Zum Fenster zu schauen wäre mir am liebsten, im neuen Haus hätten wir eine tolle Aussicht aus dem Fenster.
 
kati1337

kati1337

Aber nicht, wenn das Fenster wegen der Dusche blickdicht sein muss ;)
Ich würde das nur so teilweise blickdichten, aber nicht bis ganz oben hin. Das ginge schon.
Aber die Dusche in der Ecke ist ja auch nur eine Option von zahlreichen. Mit der Planung bin ich nicht so zufrieden, deswegen habe ich sie ja hier zur Diskussion gestellt.
 
O

Oberhäslich

Gibt's dafür irgendwie evolutipnäre Gründe oder so? Ich sehe fast immer Toiletten am Fenster.
Das liegt wohl daran, dass man in der Situation auf Toilette aus Evoluionssicht neben Schlafen mit am verletzlichsten ist und erhöhte Aufmerksamkeit geboten ist. Am Fenster hat man eben den Durchblick was um einen drum herum passiert, in einer dunklen Ecke nicht. Selbst mit Plisee hat man das Gefühl jederzeit die Option rausschauen zu können, falls ein Geräusch (Brüllen, Fauchen) bemerkt werden sollte :D:p
 
kati1337

kati1337

Das liegt wohl daran, dass man in der Situation auf Toilette aus Evoluionssicht neben Schlafen mit am verletzlichsten ist und erhöhte Aufmerksamkeit geboten ist. Am Fenster hat man eben den Durchblick was um einen drum herum passiert, in einer dunklen Ecke nicht. Selbst mit Plisee hat man das Gefühl jederzeit die Option rausschauen zu können, falls ein Geräusch (Brüllen, Fauchen) bemerkt werden sollte :D:p
Ausscheidungspsychologie, ich mag in welche Richtung sich der Fred hier entwickelt. :)
 
Zuletzt aktualisiert 22.05.2024
Im Forum Sanitär / Bad / WC gibt es 1312 Themen mit insgesamt 13995 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben