Inspiration für Bad-Planung gesucht

4,30 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 14 der Diskussion zum Thema: Inspiration für Bad-Planung gesucht
>> Zum 1. Beitrag <<

K a t j a

K a t j a

Ehrlich gesagt habe ich auf die exakten Maße gar nicht geachtet und ging davon aus, dass diese berücksichtigt worden sind :(
Wurden sie auch, stehen ja dran. Yvonne plant mit eine Ablage von 20cm an der Stirnseite der Wanne. Die kann man aber auch in die Tiefe hinter die Wanne an die Wand planen, wenn's denn sein muss.
Für die Wand mit Waschbecken dürften in etwa rund 2,80 m bleiben? Dann wird es vermutlich sinnvoller sein einen Waschbecken < 1,6 m zu installieren, sonst wird alles zu knapp mit WC und Handtuchhaltern usw.
Standard sind z.B. 1,20m für ein Doppelwaschtisch. Da gibt es genug Optionen, denke ich.
 
kbt09

kbt09

120 cm für Doppelwaschtisch? Das finde ich ja eher gewollt als gekonnt. Da ist ja dann doch alles eng bei eng und da würde ich eher nur ein Waschbecken sehen.
 
Y

Ypsi aus NI

Zum Doppelwaschtisch: ich persönlich finde die Optik einfach nur furchtbar, sorry. Als Anstoß, ob es wirklich ein DWT sein muss, werfe ich folgende Frage in den Raum. Geht es bei einem Waschtisch wirklich um den Wasserhahn als bottleneck oder ist es eher der Platz vor dem Spiegel, wenn man sich gleichzeitig fertig machen möchte?
Ist zweiteres die Antwort, dann reicht ein großer schöner Waschtisch mit gleich breitem Spiegelschrank.
Bei ersterer Antwort folgende Idee: einen großen Waschtisch ohne Loch für die Armaturen kaufen und zwei Wasserhähne Unterputz aus der Wand kommend verlegen. Sieht viel eleganter aus!
 
Y

ypg

Yvonne plant mit eine Ablage von 20cm an der Stirnseite der Wanne.
Ja, weil es gefälliger aussieht. Hinten würde ich außerdem eine Ablage planen.
Ich mein, was planen wir denn hier? Ein Bad eines RH oder eines ü160qm-Haus?
Zum Doppelwaschtisch: ich persönlich finde die Optik einfach nur furchtbar, sorry.
Das in den Skizzen verwendete Design ist wie erwähnt 145cm. Wir persönlich haben 160 mit einem Waschbecken, daneben der Rest Ablage, wo die Gebrauchsutensilien abgelegt werden können, solang man damit beschäftigt ist. Eine Vase hat auch noch Platz ;)
Letztendlich zählt, was man als Familie sinnvoll erachtet. Manche Paare brauchen für ihre Spucke jeder ihr eigenes, andere kommen zu dritt mit einem aus. Das Kind von Kati wird anscheinend keine Bedürfnisse haben, die im Alter mitwachsen ;)
(Wink mit Zaunpfahl)
 
Tolentino

Tolentino

Ich will keine offenen Ablageflächen, weil die bei uns leider nicht nur für den Augenblick als Abstellfläche benutzt werden, sondern für die Ewigkeit. Also gibt's 2x 60cm Waschtischschrank mit jeweils zwei Schubladen (von denen ich wahrscheinlich eine halbe kriegen werde.
Und noch Wand/hochschränke. Evtl noch ne Truhenbank oder so aber so wenig offene Fläche wie möglich.
 
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Im Forum Sanitär / Bad / WC gibt es 1327 Themen mit insgesamt 14069 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Inspiration für Bad-Planung gesucht
Nr.ErgebnisBeiträge
1Nachträglicher Einbau Wanne oder Dusche? 27
2120cm Doppelwaschtisch ausreichend? 13
3Keller als Weiße-Wanne - Heizen?! 16
4Geringe Betonüberdeckung beim Keller „weiße Wanne12
5Informationen zu Keller mit weißer Wanne gesucht 11

Oben