Inspiration für Bad-Planung gesucht

4,30 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 01.03.2024
Sie befinden sich auf der Seite 3 der Diskussion zum Thema: Inspiration für Bad-Planung gesucht
>> Zum 1. Beitrag <<

E

Elokine

Im Raum/Weg stehen ist eigentlich kein Thema für mich, bei uns kommt normalerweise niemand zu Besuch rein wenn ich bade, und wenn dann nur um Getränke oder Snacks zu liefern, das ist sehr willkommen. :) Durchgangsverkehr gibt's aber keinen im Bad.
Ich hab' hier ne Wanne die in eine Eck-Nische blickt, was ich gar nicht schlecht finde, aber bisschen dunkel. Aber besser als auf's Klo zu schauen. Ich weiß nicht warum aber ich mag das nicht.
Zum Fenster zu schauen wäre mir am liebsten, im neuen Haus hätten wir eine tolle Aussicht aus dem Fenster.
Bei uns hatte der Architekt die Badewanne mit Blick zum Fenster gezeichnet (quasi Wasserhahn/Abfluss unterm Fenster) und ich fand das auch erst schön. Als ich dann aber mal unser jetziges Bad so betrachtet habe, ist mir aufgefallen, dass mich beim zugegebenermaßen sehr seltenen Baden am meisten stört, dass ich mit dem Rücken zur Tür liege und sie so nicht im Blick habe. Auch wenn ich weiß, dass niemand reinkommt, kann ich nicht richtig entspannen. Das ist durchaus was evolutionäres.
Also haben wir sie gedreht bzw. den Wasserhahn in die Mitte aus der Wand kommend gelegt und uns doch noch für eine eingemauerte statt halb freistehende Wanne mit breiter Ablage entschieden, auf die man sich auch setzen kann, wenn die Kinder baden. Oder den Gintonic abstellen, wenn die Eltern baden ;)
Und zum Lesen ist es auch schön, wenn das Licht vom Fenster von hinten kommt.
 
F

Fuchsbau35

Ich muss ja zugeben, dass ich mich in einer dunklen Höhle (abgeschirmtes Klo) eigentlich besser entspannen kann als direkt neben einem Fenster...wobei beim Lesen zur Entspannung ein Fenster wiederum sehr praktisch ist.... ;)
Prinzipiell finde ich diese halbhohen Schamwände einfach nur hässlich und von daher wäre das für mich keine Option. Wenn abgetrennt, dann bis oben unter die Decke. Das wäre in eurem Fall aber irgendwo hinten im dunklen Eck. Könnte man evtl. mit schicken Lichtspots oder LED-leisten pimpen. Letzteres gilt auch für eine Dusche mit drei Wänden. Nur zwei würde ich nicht nehmen. Das Wasser wird sich gerade in einem kleineren Bad doch ordentllich ausbreiten. Ich würde da nicht jedemal das halbe Bad abziehen wollen.
Ich würde die Wanne ans Fenster stellen. Und keine freistehende, sondern eine wenigstens teilweise eingemauerte nehmen (zwecks Ablagen für Cocktails, Kerzen und Co). Wenn du da allerdings die Aussicht geniessen willst, dann bringt ein halbhohes blickdichtes Fenster wie oben erwähnt trotzdem nichts. Da kannst du ja auch nicht mehr rausschauen.

Ich finde deinen ersten Entwurf oben gar nicht schlecht. Nur die Position von Wanne und Waschtisch würde ich ändern. Hast du mal darüber nachgedacht, das Klo und die Dusche nach planunten zu verschieben (Klo evtl. um 90 Grad drehen). Der Waschtisch könnte dann an die Stirnseite des T (da wo jetzt die Wanne steht) bzw. an die Seitenwand der Dusche und die Wanne käme vor das Fenster (evtl. als Eckwanne planobenlinks). Dann wäre planlinks an der Wand noch geüngend Platz für ein Regal o.ä.
 
M

motorradsilke

Dusche mit nur 2 Wänden, auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen :O Wäre natürlich cool hell, man bekäme das Tageslicht aber tanzt nicht direkt vorm Fenster rum. Aber das wird doch bestimmt sehr nass im Bad? Wir haben aktuell 3,5 Wände um die Dusche, also alles gefliest und nur ein 60cm Eingang vorne. Da bleibt das Bad trocken. Aber mit nur 2 Wänden. Ich finde es gleichermaßen cool und beängstigend. :D
Würde ich auch nicht machen, das Bad wird nass. Wir haben eine Dusche mit 1,20 m Breite und in den ersten 4 Wochen noch keine Glaswand. Da konnte ich noch ca. 1 m weiter jedes Mal aufwischen.
Ich finde eine Glaswand super, gibt Licht, aber schützt trotzdem.

Der Entwurf in Beitrag 3 gefällt mir, ich würde aber Waschtisch und Badewanne tauschen, weil man an den Waschtisch öfter ran muss. Und dann eine schöne Eckbadewanne einbauen lassen. Genug Platz ist ja. Dann kannst du auch aus dem Fenster und zur Tür gucken.
 
N

netuser

Waschtisch mit Badewanne tauschen und das WC mit der Dusche?!

Waschtisch sollte aus meiner Sicht immer nah an der Tür gesetzt sein, da man es zwischendurch auch mal zum Händewaschen usw. nutzt.
Die Dusche (mit Glaswand) in der Ecke unten (planrechts) kann man auch beliebig lang gestalten. Einziger Nachteil wäre das WC neben der Badewanne, aber dieses würde man ja gar nicht sehen, wenn man den Ausblick in Richtung Fenster genießt :)
 
Y

ypg

Gibt's dafür irgendwie evolutipnäre Gründe oder so? Ich sehe fast immer Toiletten am Fenster.
Ich habe doch die Begründung mitgeliefert!
man geht ein paar mal am Tag auf Toi… dafür dann immer Licht anzuknipsen, ist a) Quatsch b) nicht wirtschaftlich und somit kann man ohne Ertasten der Rolle und den Blick in die saubere Toi hinterher _mit_ Fenster . Im Gegensatz zum Duschen, durchschnittlich 1 x am Tag. Und der Schatten, auf durch folierte Fenster, gibt ne Peepshow für Außenstehende.
Im Raum/Weg stehen ist eigentlich kein Thema für mich,
Der Raum/Weg ist relativ auch gefühlt. Nicht umsonst verbietet Feng Shui das Platzieren von Möbeln in der Mitte eines Raumes.
Dein Kind wird früher oder später auf Dich keine Rücksicht nehmen, wenn der Stuhlgang drückt. Anhalten oder auf die Treppe bleibst WC verweisen ist da auch kein guter Ratgeber. Aber muss jeder selbst wissen. Ich bin eh kein Freund von T, wenn der Raum dann nur noch aus Gängen besteht.
Aber besser als auf's Klo zu schauen.
Die Tois der schönen Designserien sehen gut aus und dienen mit Deckelnutzung gern als Ablage.
Ich würde die Wanne ans Fenster stellen.
Wenn man andere Optionen hat, dann genau das nicht. Fenster müssen geputzt werden, und das geht dann nur, wenn man in der Wanne steht.

Es gibt gute Gründe, warum eine klassische Anordnung auf Dauer immer noch die schönste ist.
 
M

Myrna_Loy

Ich bin eh kein Freund von T, wenn der Raum dann nur noch aus Gängen besteht.
Ich finde T Bäder mit zig Wänden auch fürchterlich, da sie mich immer an Rattenlabyrinthe in der Forschung erinnern. Und man kurvt so seltsam durch den Raum.
Mein Bruder hat gerade seine Walk In Dusche auf 1 m Länge zurückgebaut und mit einer Glastür versehen. Seine Frau friert sonst beim Duschen und hatte bereits einen Duschvorhang installiert. Ich hab mir mein „told ya so!“ sehr mühsam verkneifen müssen.
 
Zuletzt aktualisiert 01.03.2024
Im Forum Sanitär / Bad / WC gibt es 1286 Themen mit insgesamt 13805 Beiträgen

Ähnliche Themen
10.07.2022Badplanung 14m², Neubau, quadratisch, zwei Fenster Beiträge: 70
21.11.2018Schalter für Rollläden am Fenster oder an der Tür? Beiträge: 38
30.05.2017Erster Entwurf Einfamilienhaus 150m² mit Keller Beiträge: 38
02.11.2021Badewanne vor Fenster, Brüstung zu niedrig, GU stellt sich quer Beiträge: 48
05.01.2017Badewanne vor Fenster - Brüstungshöhe? Beiträge: 14
22.02.2023Beratung: Neues Badezimmer, 5,9qm mit Badewanne Beiträge: 48
29.12.2018Renovierung-Tipps für sehr kleines Bad mit Dusche statt Badewanne Beiträge: 36
19.05.2018Grundriss Neubau Einfamilienhaus: Fenster/Türen/Innenwände Größe/Anordnung ok? Beiträge: 20
07.11.2016Grundriss-Entwurf Stadtvilla mit Doppelgarage Beiträge: 38
09.04.2022Grundriss Einfamilienhaus 150qm - Fenster- und Badplanung Beiträge: 18
09.02.2014Entwurf Grundriss Bungalow Meinungen Beiträge: 22
01.05.2015Entwurf zur Meinungsäußerung - alle Richtungen bei Neubau vom Einfamilienhaus Beiträge: 91
05.01.2023Bad-Grundriss 8,7qm, mit Dusche und Badewanne Beiträge: 16
31.10.2019Einfamilienhaus 180-190qm auf 10x20m Baufenster, erster Entwurf GU Beiträge: 78
07.12.2021Mindestabstand Waschtisch mit Unterschrank zu einer Duschkabine Beiträge: 14
03.08.2015Grundriss-Entwurf Stadtvilla Feedback Beiträge: 13
30.07.2020Erst-Entwurf vom Architekten - Optimierung Beiträge: 28
14.10.2016Umbau Kinderzimmer - Fenster in zwei Fenster aufteilen? Beiträge: 20
08.05.2017Positionierung von WC und Waschtisch im Kinderbad Beiträge: 22
07.12.2014Muss die Tür einbruchsicher sein? Beiträge: 33
14.01.2020Bitte um Tipps zum Entwurf EG Grundriss Beiträge: 33
13.11.2013Grundriss erster Entwurf - Meinungen erwünscht Beiträge: 21
20.12.2020Kleinstmögliches Fenster für Lüftung Hauswirtschaftsraum Beiträge: 22
18.06.2014Unser Grundriss-Entwurf, eure Meinungen Beiträge: 20
15.08.2020Badewanne falsch ausgerichtet - Mangel? Beiträge: 15
27.01.2023Einfamilienhaus, ~160m², Bauhausstil; Erster Entwurf nach unseren Wünschen Beiträge: 420
10.11.2015Grundriss Einfamilienhaus geplant, Fenster gefallen uns Beiträge: 43
17.05.2016Duschen Pufferspeicher Beiträge: 15
20.04.2021Dusche direkt am Fenster - kompatibel oder inkompatibel? Beiträge: 22

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben