Grunderwerbssteuer - Bauträger und Baufirma selbe Person

4,70 Stern(e) 3 Votes
K

Kiesgesicht

Hallo,

wir kaufen am 07.08.2020 ein Baugrundstück mit einer bereits fertigen Grundplatte von einem Bauträger (Person X und Person Y).
Person Y des Bauträgers hat sich vor 3 Monaten selbstständig gemacht und eine Baufirma gegründet.
Wir haben uns bereits 2 Angebote für den Bau eingeholt und haben uns für Baufirma von Person Y entschieden.
Ich war heute 13.07.2020 zum Vorgespräch bezüglich des Werkvertrags.
Wir könnten diesen nächste Woche unterschreiben.
Sollten wir damit bis nach dem Grundstückskauf warten, bzgl.der Grunderwerbsteuer oder spielt das auf Grund der Konstellation Person Y und Baufirma = eine Person keine Rolle?

Danke im Voraus

MfG
 
F

Fuchur

Verkauft man dir das Grundstück auch wenn du später mit einem völlig anderen Unternehmen baust?

Da aber die Grundplatte schon liegt, wird das FA mindestens misstrauisch sein.
 
F

Fuchur

Dann würde ich das sicherheitshalber in den notariellen Vertrag aufnehmen lassen und du bist auf der sicheren Seite. Da wäre mir sonst das Risiko zu groß, dass das FA um die Ecke kommt mit "das Haus wurde ja schon angefangen zu bauen".
 
K

Kiesgesicht

"Der Veräußerer verkauft den vorstehend näher bezeichneten Grundbesitz an dendies annehmenden Erwerber, auf den das Eigentum am Grundbesitz - bei mehrerenzu gleichen Anteilen - übergehen soll.
Mitverkauff werden bauliche Bestandteile und wesentliches Zubehör und alle mitdem Grundstück im Zusammenhang stehende Rechte, weiterhin nur als,,der Grund-besitz" bezeichnet.Weiterhin sind die Planungsunterlagen nebst Baugenehmigung, Az. ..................,mitverkauft."

So stehts drin. Ob das so reicht?
 
F

Fuchur

Erklär ihm deinen Bedarf, das Formulieren sollte Sache des Notars bleiben. Außerdem bezahlst du ihn genau dafür.

Der "Verkauf" einer fertigen Baugenehmigung spielt dem FA jedenfalls eher in die Hände als es dir hilft.
 
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 3131 Themen mit insgesamt 42177 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Grunderwerbssteuer - Bauträger und Baufirma selbe Person
Nr.ErgebnisBeiträge
1Nur ein Teil der Baugenehmigung erfüllbar? Wie lange gilt Baug.? 42
2Baugenehmigung Antrag 13
3Fragen zur Baugenehmigung 21
4Nachbar Erdung und Drainage auf unserem Grundstück 41
5Wie Gebot für Grundstück formulieren? 48
6Notar Vertrag Grundstück prüfen lassen oder nicht? 24
7Schlüsselfertig Bauen Grundstück und Preise 79
8Ermittlung Beleihungswert bei günstigem Grundstück 10
9Grundriss-Grundstück Einfamilienhaus, leichte Hanglage ca. 175m² 67
10Grundstück gekauft 05/22, können wir vom Kauf zurücktreten? 22
11Grundstück unabhängig kaufen? 22
12Jetzt Grundstück finanzieren und später bauen 15
13Grundstück gekauft - Nun bessere Option. Was tun? 38
141 DH oder 2 Einfamilienhaus auf Grundstück bauen? 20
15Grundstück inkl. schlüsselfertigem Haus - Erfahrungen? 46
16Grundriss Einfamilienhaus ca. 300qm, Grundstück 780qm 24
17Grundstück und Nebenkosten - Bausumme realistisch? 16
18Grundstück muss erschlossen werden. GU sagt das hat Prio! 35
19Wie unbebautes Grundstück mähen? 14
20Grundstück kaufen oder lassen? 12

Oben