Fragen zur Baugenehmigung

4,40 Stern(e) 5 Votes
H

hanru2003

Hallo,
Bin neu hier und habe eine Frage. Ich und meine Frau möchten bauen, wenn nicht jetzt, dann garnicht bei den Zinsen zur Zeit.
Nun haben wir ein Objekt gefunden was gebaut werden soll. Der Bauträger garantiert die Fertigstellung zum 31.12.2015.
Er hat schon Häuser gebaut und sechs befinden sich momentan im Bau, die wir uns auch schon angeschaut haben. Er wirbt auch damit das wir ruhig mal an der Tür klingeln sollen um nachzufragen wie zufrieden sie mit dem Bauträger waren, bzw. sind.
Nun ist aber noch keine Baugenehmigung erteilt worden und den Vorabvertrag (Mustervertrag) haben wir schon. Was soll ich nun machen wenn der Notartermin da ist, unterschreiben oder warten bis die Baugenehmigung erteilt wird?
 
S

Sebastian79

Kaufst Du das Haus mit dem Grundstück von dem netten Herrn?

Wenn ja, musst Du auf keine Baugenehmigung zu warten :)
 
H

hanru2003

Ja das Grundstück gehört dazu. Nur das Haus ist noch nicht erbaut, da steht noch eine alte Dachdeckerfirm die nachdem die Baugenehmigung erteilt worden ist abgerissen wird.
 
S

Sebastian79

Dann brauchst Dir auch keine Gedanken gemacht - wird Dir ja notariell alles bestätigt und Du hast da eh "nix" mehr zu sagen.
 
B

Bauexperte

Ja das Grundstück gehört dazu. Nur das Haus ist noch nicht erbaut, da steht noch eine alte Dachdeckerfirm die nachdem die Baugenehmigung erteilt worden ist abgerissen wird.
Kein Notarvertrag, weder Abriss erledigt, noch Baugenehmigung vorliegend ... ich möchte meinen, da kann Jemand den 31.12.15 ganz sicher nicht einhalten und Du tätest gut daran, sämtliche Unterlagen des Anbieters überprüfen zu lassen BEVOR Du auch nur ein Blatt Papier unterzeichnest !

Rheinische Grüß
 
S

Sebastian79

Sicher? Man macht doch einen Notarvertrag, wo alles geregelt wird - und Geld fließt vorher eh nicht.
 
Zuletzt aktualisiert 24.06.2024
Im Forum Bauland / Baurecht / Baugenehmigung / Verträge gibt es 3144 Themen mit insgesamt 42454 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Fragen zur Baugenehmigung
Nr.ErgebnisBeiträge
1Grundstück privat abbezahlen? 26
2Baubeschreibung von unserem Bauträger 13
3Grundstück gekauft 05/22, können wir vom Kauf zurücktreten? 22
4Nur ein Teil der Baugenehmigung erfüllbar? Wie lange gilt Baug.? 42
5Baugenehmigung Antrag 13
6Gewerke liefern keine Mängelbeseitigung bei Bauträger 10
7Müllablagerungen auf Grundstück 11
8Bauträger - Rücktritt vom Kaufvertrag möglich? 11
9Muss Bauträger Erdaushub entsorgen? 16
10Zeitversetzte Grundstück- & Einfamilienhaus-Finanzierung 17
11Kostenaufstellung und Finanzierungssituation (Schnäppchen Grundstück) 23
12Hausplatzierung auf Grundstück 15
13Bauantrag für ein erschlossenes Grundstück im Außenbereich 23
14Wo am besten ein Grundstück (Außenbereich) inserieren? 23
15Einzäunung Grundstück mit Grenze an öffentlichen Friedhof 13
16Grundstück vor Kauf reservieren? - Was würdet ihr machen? 10
17Reserviertes Grundstück 2018 oder 2019 kaufen? Tipps? 10
18Grundstück nähe Autobahn - lohnt es sich? 26
19Grundstück an Sohn übertragen, Tochter vertraglich ausschließen 10
20Möglichkeit auf Grundstück neben S-Bahn-Strecke zu bauen nutzen? 52

Oben