Sparkasse Commerzbank Schiebetür Bausparer Küche

4,50 Stern(e) 4 Votes
Commerzbank und Sparkasse sowie die Volksbank haben ebenfalls ordentliche Konditionen. Die Debeka übrigens auch, aber deren Modell läuft über Bausparer und Annuität.

Was sind denn Eure Must Haves ? Darunter versteht ja jeder was anderes.;)
 
Must Have's im Haus sind folgende:
1. überdachte "eingelassene" Terrasse (12-15m²)
2. Fussbodenheizung
3. Ankleidezimmer Elternschlafzimmer
4. Küche, Ess- + Wohnzimmer in L-Form
5. mind. eine bodenlange Schiebefenstertür
6. HWR Verbunden mit Garage + bestenfalls direkt mit Küche
7. kleines (aber vorhandenes) Büro
8. KfW 70

hoffe, dass ich auf die Schnelle nichts vergessen habe....:rolleyes:
 
Ach bzgl. Banken:
Meine Hausbank ist eine Spar und Darlehenskasse.
Commerzbank und Sparkasse wären noch weitere Optionen....
Debakel denke ich nicht, da ich eigentlich nichts über Bausparer machen wollte....
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
@ Effzeh

weshalb willst Du unbedingt eine Schiebetür? Sie ist teuer und beraubt Dich um nicht wenig Öffnungsbreite? Von der Gängigkeit über die Jahre 'mal abgesehen;-)

Der Rest sind kein Hexenwerk; eher normale Wünsche.


Liebe Grüsse, Bauexperte von unterwegs
Bauexperte
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Die Schiebetür möchte nicht ich, sondern meine Frau.... :oops:
Mir ist bekannt, dass diese fast das dreifache kostet, allerdings meiner Frau auch...
Diesen Punkt hatte der Architekt auch sofort auf die Mehrkosten angesprochen!!
Mal sehn was er nun ausrechnet.... Vielleicht fliegt diese dann auch so schnell wieder raus, wie diese auch rein kam....

Aber dieÖfffnungsbreite ist doch größer mit solcher einer Schiebetür, oder verstehe ich etwas falsch?!?!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
@ Effzeh

Wenn Du bspw. ein stegloses Fensterelement der Größe 2.01 x 2.135 verbaust, kannst Du die volle Rahmenbreite als Ein-/Ausstieg nutzen. Bei einer Schiebetür gleicher Größe lediglich die Hälfte ;-)

Es gilt also: die nutzbare Öffnungsbreite einer Schiebetüre beträgt immer die Hälfte ihrer originären Breite. Es sei denn, Deiner Frau schwebt eine faltbare Türe vor, sie kostet aber nochmal mehr ;-)


Liebe Grüsse, Bauexperte von unterwegs
Bauexperte
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben