Finanzierung für Doppelhaushälfte machbar?

4,00 Stern(e) 3 Votes
D

danielnrw84

Hallo Leute

Bei mir und meiner Frau wird es nun zeit.
Wir planen den Kauf einer Doppel Haus Hälfte Baujahr 57.
Kaufpreis 160tsd
125qm auf 2 Etagen
700 qm Grundstück gute Lage
Sanierung ist im viel Eigenleistung geplant.
Elektrik=6tsd
Badezimmer 2x= 15tsd
Durchbruch mit 2 Fenster und Träger= 6std
Dachdämmung innen=2tsd
Fliesen, haustür,
unerwartete dinge= 21tsd (eventuell neue gsstherme)
Also insgesamt 50tsd für Umbau Maßnahmen.
Jetzt zu unseren Angaben
Mann vollzeit, ca 2800 netto
Frau teilzeit 800 netto
Ein Kind keine weiteren geplant.
Wir haben ca 21tsd kapital,
Und könnten 20tsd privat bekommen, die wir Zinslos auf 10jahre tilgen könnten.

Wir planen eine monatliche Belastung von ca. 850euro gesamt. Klar Nebenkosten extra.
Was meint ihr? Kann man das so machen?
Derzeit haben wir ein Angebot ohne den 20tsd
Zu 1.85% auf 10jahre und KFW 124 auf 10jahre zu 1.75%
Ist das alles in 30 Jahren bezahlbar?
Wir sind 30 und 31 Jahre alt.
Bin sehr gespannt auf eure Einschätzungen
Gruß daniel
 
arubau36

arubau36

Hi,
was ist mit Heizung? Gut finde ich, dass Ihr Eigenkapital und einiges in Eigenleistung bringen wollt. Wieviel Kaltmiete zahlt ihr jetzt? Und die Grunderwerbsteuer, Notar etc.pp. zahlt ihr aus Euren Eigenkapital? Hab mal ausgerechnet und Restschuld ist bei ca. um die 60T. Ihr seid jung und theoretisch würdet Ihr Eure Doppelhaushälfte vor der Rente abbezahlt haben. Die Kondition klingt gut. Und wollt ihr auch Sondertilgung machen?
 
D

danielnrw84

Die Heizung ist komplett von 1998.
Allerdings wurde die Therme jährlich gewartet, aber die Option für eine neue Therme möchte ich offen halten.
Derzeit sind es 350kaltmiete,
Allerdings gehen monatlich 700euro aufs Sparbuch, seitdem Frau wieder Arbeitet.
Deshalb halten wir, und auch die Bank 850euro für angemessen und gut machbar.
Sondertilgung wird sicherlich ein Thema, sobald die kleinen bösen kosten (Garten, und Kleinigkeiten die vom Lohn abgehen werden) mal überschaubar sind, spätestens wenn meine Frau ihren halbtags Job aufstockt, (öffentlicher Dienst, dadurch sehr komfortabel machbar)
Kaufnebenkosten komplett aus dem vorhanden kapital.
Unsere Überlegung mit dem privaten Darlehen wären von der Bank nur 30tsd zu nehmen, und halt die privaten 20tsd dafür einzusetzen.
Allerdings muss die Bank ja mitspielen.
Vielen Dank für deine Mühe und Einschätzung
 
Musketier

Musketier

Das verstehe ich jetzt nicht richtig,
Ihr plant ein Haus für 160T€ zu kaufen. Dazu kommen Umbaumaßnahmen von 50T€ und Kaufnebenkosten von geschätzten 16T€ (bei Maklerkosten eventuell auch mehr) macht Summa summarum 226T€ Gesamtinvestition.
Abzgl. Eigenkapital und Privatdarlehen sind das 185T€ benötigter Kredit.
Wie wollt ihr da mit 30T€ hinkommen? oder sollen das zusätzliche 30T€ zu einer Vollfinanzierung werden?
 
Zuletzt bearbeitet:
Koempy

Koempy

Ich würde den Hauptkredit auf auf 15 Jahre setzen. Das hat man mehr Sicherheit.
Die 20.000 Privatdarlehen würde ich eher als Notgroschen ansehen und im Notfall nur nehmen.
Und sehr wahrscheinlich braucht ihr die doch. Lieber etwas mehr auf der Kante bei einer Sanierung als nachher zu wenig.
850€ ist bei dem Einkommen mehr als Ok.
Sieht bei uns nicht anders aus.
Wir haben Kernsaniert. Nur hat die Sanierung im Endeffekt deutlich mehr gekostet als gedacht. Aber das konnten wir zum Glück abfangen, da wir noch genügend Reserven hatten.
 
Zuletzt aktualisiert 25.06.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3142 Themen mit insgesamt 68851 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Finanzierung für Doppelhaushälfte machbar?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Hauskauf Finanzierung mit wenig Eigenkapital ? 44
2Finanzierungsvorhaben als Single mit viel Eigenleistung 22
3Finanzierung um 400k bei 60-120k Eigenkapital mit Kombination BANK/KfW/Bausparvertrag 22
4Unsere Finanzierung mit "Eigenleistung" 12
5Sondertilgung nutzen oder sparen um kleinen Kredit ablösen? 14
6Immobilie aus einer ZVG + Sanierung, Einschätzung. 17
7Finanzierungsbewertung Konditionen - Sondertilgung möglich 28
8Finanzierung ohne Eigenkapital realistisch? 19
9Hauskauf + Sanierung - Welche Strategie 17
10Kombination Bank & KFW-Kredit für Hauskauf und Sanierung 13
11Finanzierung Reihenmittelhaus ca. 1970, massiv. 150k Eigenkapital/550k FZ/5k Eigenkapital 12
12Einschätzung Finanzierung 425k, Eigenkapital 200k, netto 5k - unverheiratet 51
13Finanzierung Hauskauf, Sanierung und Anbau 16
14Grundstückskauf mit var. Finanzierung - Eigenkapital zurückhalten sinnvoll? 10
15Wie sicher ist Absicherung der Restschuld über Bausparvertrag? 17
16Benötige Eure Einschätzung zur Sanierung Vermietobjekt 37
17Wie Darlehenshöhe richtig ermitteln bei viel Eigenleistung? 15
18Traum vom Haus realistisch? - kaum Eigenkapital 42
19Kalkulation Innenausbau: Heizung, Sanitär, Bäder, Bodenbeläge 55

Oben