[ therme] in Foren - Beiträgen

Heizung zu überdimensioniert?

[Seite 7]
... ich die Wärmeentwicklung ab...Bei zu kalten Räumen wird der Durchfluss erhöht, bei zu Warmen verringert....mal schauen wie sich das Verhalten der therme nun ändert... Heizkurveneinstellungen direkt, scheint es bei Junkers nicht zu geben

[Seite 8]
... stimmt schon alles so und funktioniert.... Würde mir der Einbau eines Pufferspeichers was bringen (300 oder 500 Liter)???...dann könnte die therme da voll reinfeuern und ich hätte immer sofort Wärme, wenn ich sie brauche...und die therme springt bloß 2-3 mal an, um den Puffer zu ...

[Seite 2]
Habe mich jetzt noch ein wenig mehr belesen und ähnliche Fälle gefunden...so wie es scheint produziert die therme in kurzer Zeit zu viel Wärme (was den schnellen Anstieg der Vorlauftemperatur anzeigt)...diese kann nicht ausreichend schnell weg transportiert werden (da nur wenige Heizkreise offen ...

[Seite 5]
... erreichter Solltemperatur im Haus, auch immer nur in wenigen Räumen der Durchfluss geöffnet > auf diese kleine Wärmeanforderung kann sich die therme nicht runtermodulieren (weil ca. 7 KW Minimum)....daher zu schnelles aufheizen im Wärmetauscher und die therme schaltet sich ab (erreichen der Max ...

[Seite 6]
... Bei mir machen diese bei erreichen der Wunschtemperatur "dicht"...daher ist ja dann keine bzw nur wenig Zirkulation gegeben...das Wasser in der therme fließt dann nur langsam durch und wird zu schnell erhitzt (aufgrund der Leistung)....sodass die Auslegungstemperatur lt. Heizkurve erreicht ...



Oben