Angebotsbewertung Banken

4,40 Stern(e) 5 Votes
H

haukee

Hallo lieben Forengemeinde,

wir haben unser Traumhaus gefunden und nun geht es um die Finanzierung. Ich habe von zwei verschiedenen Partnern Angebote vorliegen.

1) gemischtes Annuitätendarlehen
2) gemischt: Annuitätendarlehen und Tilgungsfreies Darlegen plus Bausparvertrag

Mein Gefühl geht zu Option 2, aber ich fände es nett, wenn da mal ein Experte drüberschauen könnte.

Randdaten:
130.000 € Jahreseinkommen
65.000 Eigenkapital

Vielen Dank!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
H

HilfeHilfe

Naja bei Option 2 hast du 20€ mehr Deine Anschlussfinanzierung fest. 1850€ über 15 Jahre ist straff . Muss jeder selbst wissen
 
B

Bookstar

Wo ist 1800 bitte straff? Das hängt ja mal sicher vom Netto Einkommen ab und das kennst du nicht oder?
 
H

haukee

Inwiefern straff? Miete beträgt warm momentan 1.400 €, monatliche Rücklagen knapp 1.700 Euro.

Die Betrachtung bitte unabhängig vom Einkommen. Ich benötige hier nur einen Vergleich.
Auch vllt Tipps, wo ich eventuell den Zinssatz noch verbessern kann.
 
face26

face26

Hab nur von unterwegs kurz drüber geschaut. Was mir so als erstes auffällt:

Ihr habt ne 100% Finanzierung ( Eigenkapital = Nebenkosten ), das ist natürlich nicht optimal und vielleicht deswegen auch die Konditionen. Wäre noch die Frage wie Eure Einkommensverhältnisse und sonstigen Umstände sin.

Ich find grundsätzlich die Konditionen persönlich zu teuer. In beiden Varianten. Für 15 Jahre über 2 % Zins ist happig. Woher kommen die Angebote? Internet? Vermittler?

Das andere ist, dass es Äpfel mit Birnen verglichen ist. Die Variante zwei mit dem Bausparer bietet ne viel längere Zinssicherheit.

Was ist Euch den wichtig? Habt ihr schon mal angeschaut wieviel Restschuld da übrig bleibt nach auslauf der Zinsbindung?
 
Zuletzt aktualisiert 13.06.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3140 Themen mit insgesamt 68836 Beiträgen


Ähnliche Themen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben