Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
29.341
Beiträge
332.350
Mitglieder
45.073
Neuestes Mitglied
TheKMKM

KNX BNK Kosten Bodengutachten Rate stemmen

4,70 Stern(e) 3 Votes
Das heißt nicht das jedes Haus so viel teurer werden muss, aber T&C Angebote kannst Du regelmässig unter "Ulk" verbuchen :p
So, jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden.
Ich verstehe einfach nicht was hier einige Leute für Probleme haben? Hat hier bisher schon jemand mal geschrieben, der z.B. mit T&C gebaut hat und die Preise kennt?
Wir haben letztes Jahr gebaut und es hat alles gestimmt was T&C gerechnet hat.
Bei den Diskussionen um die BNK sollte man einfach mal nicht von Architektenhäusern ausgehen. Bei T&C sind z.B. die Kosten für die Erdarbeiten schon im Preis mit drin (Berechnet für gute Bodenqualität, muss viel Boden getauscht werden, dann wird es natürlich teurer, dafür hat man aber das Bodengutachten zum abschätzen), genauso die Kosten für das Bodengutachten (war bei uns jedenfalls so). Desweiteren gibt es auch Leute die z.B. in Eigenregie Malern und Bodenbeläge verlegen. Da fallen dann nur Materialkosten an. Im Außenbereich kann man auch vieles selber machen. Man muss nicht immer für alles Firmen beauftragen, wenn man das Geld hat kann man es natürlich machen. Hätten wir alles von Firmen machen lassen, wäre es sicherlich auch 50-70tsd € mehr geworden.
Jeder hat halt ein anderes empfinden was alles ins Haus muss. Wir brauchen z.B. nicht in jeden Raum gefühlt 20 Steckdosen oder in jedem Raum 2+ Lan-Dosen (WLan geht auch). KNX ist auch toll, aber nicht nötig. Wenn man das nötige Kleingeld hat, dann ist sowas alles toll.
Ich kann nur sagen, wir haben für unser Haus einen Kredit über 257k € aufgenommen und haben davon 169k an T&C gezahlt, 57k fürs Grundstück, knapp 20k für die BNK. Aktuell haben wir noch 12k für die Außenanlagen und diese werden reichen. Machen halt alles alleine, aktuell Randsteine setzen für Terrassen und Wege. Gepflastert wird auch alleine.
Eigenkapital sind bisher knapp 6k verwendet worden, davon 4k für die Küche.
Wenn wir mit allen soweit fertig sind, werden es ca. 265-270k€ gesamt sein.
Deswegen eine bitte, sagt nicht es geht nicht. Es ist nicht utopisch, es hängt natürlich von der Region und viel vom Grundstückpreis ab. Unser Haus ohne Grundstückspreis liegt somit bei rund 210k € und wir wohnen nicht am Arsch der Welt.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Man merkt ja, wie sehr ihr euch das mit dem Haus wünscht.

Ich denke die gesamte Situation wäre etwas einfacher zu betrachten, wenn die Kinder schon da wären. Vor allem mit Kindern würde ich die Finanzierung so planen und aufbauen, dass sie von einem der Partner auch allein getragen werden kann. Den Rest kann man ja über Sondertilgung regeln. So haben wir es auch gemacht. Sowohl mein Mann, als auch ich können im Falle des Falles die Rate alleine stemmen.

Meine beste Freundin und ihr Mann haben einen Bungalow gebaut, gesamtkosten 425k., ihr Mann ist Beamter, aber sie verdient deutlich mehr (AT). Die Vollfinanzierung! war so aufgebaut, dass sie 6 monate nach Geburt des Kindes wieder voll arbeitet (Betreuung war schon geregelt). Die Geburt des Kindes lief leider nicht wie geplant, so dass ein 8-wöchiger KH Aufenthalt schon die gesamte Planung über Bord geworfen hat.
Um bleibende Schäden beim Baby auszuschließen haben sie für die ersten 18 Monate regelmäßige Termine bei unterschiedlichen Ärzten. So dass sie definitiv nicht wieder anfangen kann. Sie haben das jetzt so gelöst, dass sie die Tilgung auf das minimum gesetzt haben, so kann ihr Mann die Rate alleine bedienen.

Es muss nichts passieren, aber es kann. Daher wirklich der gut gemeinte Rat, plant zumindest so, dass auch einer alleine das Haus halten kann!
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben